Italiatec

michl88

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juli 2016, 19:46

kupplungspedal kommt nicht ganz zurück

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
Hab mal eine frage bezüglich kupplungspedal!
War heute im Zoo und bin mit dem Auto durchgefahren (safari)
Musste immer wieder stehen bleiben und anfahren bis er mir immer mal wieder abgestorben ist da die kupplung nicht wie gewohnt wieder zurück gegengen ist!
Hab sie dann mit den fuß wieder zum ausgangspunkt zurück gezogen! Das ging dann die ganze Zeit so!
Sobald das kupplungspedal wieder da ist wo es hingehört funktioniert alles einwandfrei die gänge lassen sich problemlos schalten kein rucken zucken oder sonst was! Bin dann wieder 300km nach huse gefahren hatte nke probleme.
Zuhause angekommen wieder das gleiche problem!
Was kann das sein?
Habe den punto evo 1.4 multiare turbo mit die 135ps
Hatte erst vor kurzem die multiare kaputt!
Habe 56000km drauf
Hoff es kann mkr jemand weiter helfen
Danke schonmal

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juli 2016, 22:36

Wie verhält sich das Bremspedal?
Schön gleichmäßig und stufenlos? Auch zeitgleich bremsen und Kupplung treten verändert nichts?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michl88 (26.07.2016)

michl88

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Juli 2016, 22:48

Die Bremse funktioniert einwandfrei und e verändert sich auch nichts.
Okey die hinteren Bremsklötze sind jetzt fertig werden in den nächsten Tagen gewechsel,
Aber hat das auch was mit dem kupplungspedal zu tun?
Sorry bin echt unerfahren damit ;(

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 585

Aktivitätspunkte: 33 515

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Juli 2016, 08:14

Da das Kupplungspedal die Bremsflüssigkeit mit nutzt, könnte da sehr wohl ein Zusammenhang bestehen. Der Füllstand der Bremsflüssigkeit stimmt? Das alter der Bremsflüssigkeit stimmt auch?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


michl88

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Juli 2016, 09:33

Da heute in der Früh al ich zur Arbeit fuhr mir der bordcomputer sagte dass der bremsflüssigkeitsstand nicht in ordnung ist, stell ich heute das auto in die Werkstatt!
Aber warum geht bremsflüssigkeit verloren? Ich habe nie einen Tropfen gefunden unterm Auto?

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 585

Aktivitätspunkte: 33 515

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Juli 2016, 10:58

Geht höchstwahrscheinlich nichts verloren! Die Bremsbeläge nutzen sich ab, die Kolben stellen nach und das fehlende Volumen wird von der Bremsflüssigkeit ersetzt, bis zu wenig davon da ist.
Das System, inclusive Kupplung, nach leckagen absuchen ist aber sicher auch nicht verkehrt.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


michl88

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Juli 2016, 16:30

Hallo zusammen!
War heute in der Werkstatt und habe die Brembacken gewechselt alles überprüft!
Doch das pedal macht i.mer nkch was es will???

Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Juli 2016, 19:05

Hatt ich auch schon...

Bei mir wars damals der Kupplungsnehmerzylinder
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


michl88

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Juli 2016, 23:06

Jetzt geht gar nichts mehr es bleibt etzt unten da wo es ist! Hochziehen hilft auch nichts mehr.
Was soll ich jetzt machen Abschleppen ist mir zu teuer und die nächste werkstatt ist 15km weit weg

Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Juli 2016, 00:22

Was sagt der bremsflüssigkeitsstand?

kein adac, ace, avd oder irgendeinen Schutzbrief?
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing



michl88

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Juli 2016, 00:32

Hab vkrhin nochmal nachgeguckt und der stand ist bisschen unter minimum! Komisch hab heute alles machen lassen von bremsen bis neue flüssigkeit! Soll alles dicht sein haben ie gesagt... wo ist jetzt die flüssigkeit aber hin?
Pho ei dass auto macht mjch noch verrückt... seit 4 monaten in meinem besitz und es ist jedes monat was...

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. Juli 2016, 15:22

:(
leider muss das Auto in eine Fiat-Werkstatt.

Meine Andeutung war in der ersten Antwort wohl richtig, Kreislauf von der Bremsflüssigkeit.
Wo genau die Ursache ist, wird dir die Werkstatt verraten.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


michl88

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 26.07.2016

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. Juli 2016, 16:29

Erstmal danke für die hilfe!
Es ist der kupplungsnehmerzylinder was das ganhe problem verursacht!
Ist scheisse ganzes Wochenende hab ich kein Auto:-(

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!