Italo-Welt

charlyolei

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 14.02.2014

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. März 2014, 21:32

Kupplung und Druckplatte

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

habe mein Getriebe ausgebaut wegen der bekannten Getriebeprobleme.

ist es normal das man Kupplungsscheibe und Druckplatte ca. 0,5 cm mit minimalen Aufwand vom Schwungrad wegziehen kann (ohne die Schrauben von der Druckplatte zu lösen)???

Habe sowas noch nie gesehen. Beim Fahren hat man außer der Geräusche 1 u. 2er und 5er u 6er Gang nichts bemerkt...

Wollte eigentlich ein Video hochladen aber bekomms nicht Zustande... Bin nich so der <<pc <freak

http://rapidshare.com/share/82F67762BDD39A508A8E2D72C132EA7A

Hoffe das Video geht

Mit freundlichen Grüßen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (11. März 2014, 06:24)


charlyolei

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 14.02.2014

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. März 2014, 07:41

Kann mir da niemand weiterhelfen? Oder liegt das am Zweimassenschwungrad?

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. März 2014, 10:55

Ich glaub' nicht Jeder kann sich das Video ansehen.
Nur die "Wenigen" haben sich an solche Teile mit bloßen Händen getraut, deshalb schwer jemanden zu finden, der hier eine Antwort geben kann. :wacko:


^hab's für dich auf YouTube mal hochgeladen. - so kann man's direkt anschauen

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. März 2014, 19:10

kannste auch dran drehen ?
also kannste den kupplungskorb drehen ?

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


charlyolei

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 14.02.2014

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. März 2014, 19:29

Hey Grande2012

ja kann man ein Stück drehen aber das ist doch beim ZMS normal oder?? Allerdings weiß ich nicht ob dieses Axiale Spiel normal ist....... Ist den kein Fiat Schrauber hier?? Der müsste mir das doch beantworten können.... Auto ist immer noch zerlegt weil ich aufs Getriebe warte.

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. März 2014, 19:32

doch ,deshalb frage ich ja ...

also beim ZMS ist ein gewisses spiel normal, axialspiel ist aber auf keinen fall normal und sollte auch nicht da sein.
allerdings habe ich das noch nie gesehen....

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


The1993Player

Punto-Schrauber

  • »The1993Player« ist männlich

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 16.06.2012

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. März 2014, 22:07

Das ist sehr neu für mich und ich arbeite bei Fiat..
Es muss knallen aus der Abagasanlage :thumbsup:

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth, KW Gewindefahrwerk, EVO Rückleuchten, H&R Distanzscheiben, Nebelscheinwerfer Gelb, LED Kennzeichenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung LED, Ragazzon Klappenauspuffanlage


charlyolei

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 14.02.2014

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. März 2014, 14:56

Habe Gestern das Getriebe abgeholt. Habe mich dazu entschlossen das ZMS erst ma drin zu lassen.
Habe ja beim Fahren keine Probleme gehabt. Wenn nicht muss ich halt das Getriebe nochmal ausbauen.

Jetzt noch eine letzte Frage an die Fiat Schrauber...

Die verbaute Kupplung ist ja eine Xtend Kupplung also selbstnachstellend. Habe die Druckplatte abgebaut um das ZMS zu prüfen.

Kupplungsscheibe ist noch sehr gut. Was muss ich beim Zusammenbau der Kupplung beachten? Muss ich die Druckplatte Vorspannen?

Habe schon viele Kupplungen erneuert aber kenne mich mit ZMS und SAC bzw. XTend nicht aus aber die Fiatschrauber müssten das ja wissen.

Danke schonmal für eure Hilfreichen Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Charly-Olei

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. März 2014, 14:59

wenn du keine neue kupplungsscheibe einbaust brauchste die druckplatte nicht zu spannen.
du baust die kupplung so wie sie ist wieder ein, natürlich mit zentrierdorn ;)

den rest weiste ja denke ich :)

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


charlyolei

Mitglied

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 14.02.2014

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. März 2014, 15:02

Alles klar. Dankeschön für die rasche Antwort


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. März 2014, 15:07

gern :)

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Mai 2014, 10:24

Hi Leute ich hab ein kleines großes Problem, letzten Samstag blieb bei meinem punto das kupplungspedal hängen und ich bekam keinen Gang mehr rein.
Hab dann das Pedale von Hand nach hinten gezogen, dann konnte Ich wieder normal schalten.
Nun habe ich auf Empfehlung eines Kollegen gestern mal nach der Bremsflüssigkeit geschaut, der Behälter war fast leer!!
Was soll ich nun machen? Gab es das Problem schon mal?
Ich fahre einen 1,4 t-Jet

Gruß Waldi

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Mai 2014, 10:36

Ich weiß das Bremszylinder(hab' von meiner Trommelbremse einen in der Hand gehabt, er besteht teilweise aus Gummimasse, die) undicht werden können. Weiß aber jetzt nicht wie's bei anderen Bauformen aussieht.
Bremsflüssigkeit darf im Normalfall nicht austreten, sie kann aber nach ~2 Jahren "Feuchtigkeit" irgendwo auffangen und dadurch Wirkung verlieren.
Dir wird wohl eine Werkstatt schnell das Problem auffinden. Mach' da ned lag' rum, fahr' vorsichtig.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 28. Mai 2014, 10:47

Defintiv, wie Igor sagt, sofort checken lassen. Nicht das vllt was leicht undicht is, so das es nicht arg auffällt, wenns auto steht.

Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Mai 2014, 16:55

So komme gerade von einem Kollegen mit einer Grube und hab schlechte Nachrichten, es kommt Nicht von der bremse sondern vom Getriebe weil beim t-Jet der Nehmer Zylinder im Getriebe sitzt!!
Das heißt Getriebe raus, kupplung neu, Zylinder neu und Getriebe wieder rein!!!

Gruß Waldi

Gesendet von meinem HTC One_M8 mit Tapatalk

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. Mai 2014, 07:55

Wenn das Kupplungspedal absinkt, ist im Normalfall immer entweder der Geber- oder der Nehmerzylinder defekt. Die Brems- und Kupplungsflüssigkeit teilen sich den gleichen Behälter, haben allerdings unterschiedliche Kreisläufe.

Ist der Nehmerzylinder defekt, ist der Aufwand sehr groß, ihn auszutauschen. An meinem Alfa Romeo 146 war mal der Geberzylinder defekt, der lässt sich ganz einfach tauschen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Mai 2014, 10:51

Also mein Vater arbeitet ja in einer Werkstatt, dort wird die ganze Sache gemacht, er hat gemeint alles in allem kostet es um die 500€, also komm ich nochmal glimpflich aus der Sache.
Zudem habe ich dann eine neue kupplung !!

Gruß Waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


gioconda

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 18.06.2014

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 30. November 2014, 20:02

Kupplungspedal durchgefallen

Hi Leute ich hab ein kleines großes Problem, letzten Samstag blieb bei meinem punto das kupplungspedal hängen und ich bekam keinen Gang mehr rein.
Hab dann das Pedale von Hand nach hinten gezogen, dann konnte Ich wieder normal schalten.
Nun habe ich auf Empfehlung eines Kollegen gestern mal nach der Bremsflüssigkeit geschaut, der Behälter war fast leer!!
Was soll ich nun machen? Gab es das Problem schon mal?
Ich fahre einen 1,4 t-Jet

Gruß Waldi


Hallo Gemeinschaft

hatte( meine Frau) gestern praktisch das gleiche Problem bei meinem T-Jet. :( :cursing:
Bei der Autobahnausfahrt runterschalten wollen, Kupplungspedal durchgefallen d.h. blieb unten und konnte nicht mehr schalten.
Pannenhilfe geholt, die sagten das sei nicht der erste Punto mit diesem Problem. Nun warte ich bis das Auto in meine Werkstatt transportiert wird. Im lauf dieser Woche.

Meine Vermutung als Nichtmechaniker: Kann es sein dass es eine Leitung erwischt hat und kein Druck entstehen kann da keine Flüssigkeit? Oder doch irgend ein Druckzylinder oder so?

Wer hatte schon einen ähnlichen Fall? hab noch den Beitrag von Waldi gefunden (scheint in etwa das gleiche Problem zu sein)

Besten Dank für konstruktive Antworten :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (30. November 2014, 20:47)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Dezember 2014, 07:46

Normalerweise ist es der Geber- oder Nehmerzylinder der Kupplung, die defekt ist. Das Problem hatte ich mal bei meinem Alfa Romeo 146. Ersatzteil ist nicht teuer und auch schnell gewechselt.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


gioconda

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 18.06.2014

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Dezember 2014, 16:28

@ cings
Besten dank für Deine Antwort. Heute hat mich die Werkstatt kontaktiert. Haben das Auto geprüft. Kupplung hatte Luft im System. Funktioniert alles wieder. Keine Leitung defekt, jedoch könnte es sein dass ein Nehmer/Geberzylinder eine Macke hat. Wenn dem so sein sollte erwarten mich Ausgaben in der Höhe von ca. 1500 sfr. Da ich das nicht selber machen kann. Mal schauen wenn ich morgen das Auto hole. Mach mir ernsthaft Gedanken die "Karre" zu verkaufen.
Gruss Mirko

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!