Italiatec

Discobär

Punto-Schrauber

  • »Discobär« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 010

Dabei seit: 20.01.2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 04:25

Kupplung oder Getriebeschaden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

ich wollte mal eure Meinung wissen bevor ich mich zur Werkstatt schleppen lasse.

Ich hatte seit 2 Wochen das Problem, das ich meine Gänge nur schwer einlegen konnte, vor einer Woche begann der Wagen damit das die Kupplung im 4. Gang bei 2500 umdrehungen begann zu rutschen. Eigentlich wollte ich den Wagen auch erstmal stehen lassen.
Allerdings musste ich gestern die Tochter meiner besten Freundin ins Krankenhaus fahren.
Als ich dann von der Autobahn auf den Verzögerungsstreifen bin, um die abfahrt zu nehmen, habe ich in den 4. Gang geschaltet um das Tempo zu verringern, allerdings ging die Drehzahl dann direkt auf 800 (leerlauf) runter, trotz Kupplung die ich hab kommen lassen.
Und danach nahm das unheil seinen Lauf, es begann fürchterlich zu stinken und egal welchen Gang ich eingelegt habe, der Wagen reagierte als wäre er immernoch im Leerlauf. Ich habe dann den Wagen direkt abgestellt und erstmal die Kleine ins Krankenhaus gebracht.

Nachdem ich mich von nem Kollegen hab nach Hause schleppen lassen (aufm schlepper, nicht mitm Seil), habe ich den Motor nochmal gestartet und habe folgende Symptome:

Bei durchgetretener Kupplung ist alles Normal, kein Rasseln nichts.
Die Gänge lassen sich normal einlegen ohne den Widerstand den ich sonst die letzten 2 Wochen hatte

Wenn ich nun nen Gang einlege und von der Kupplung gehe rasselt es ganz schön und der Wagen bewegt sich kein zentimeter
Ich kann im Stand JEDEN gang einlegen OHNE die Kupplung zu treten.


Habe ich nun einfach nur ne defekte Kupplung, nen Getriebeschaden oder ist die Druckplatte einfach nur flöten gegangen?
Mit welchen kosten kann ich bei einer Reparatur in einer Vertragswerke und in einer Freien Werke rechnen?

Ich hab den Fiat Grande Punto Sport 1.3l 90ps Serie 0 mit 6-Gang Getriebe und er hat 165.000km runter

Abarth91

Punto-Fahrer

  • »Abarth91« ist männlich

Beiträge: 99

Aktivitätspunkte: 510

Dabei seit: 27.02.2011

Wohnort: Werne

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 04:53

Das wird die Kupplung sein! Ist ziemlich eindeutig meiner Meinung nach.

Discobär

Punto-Schrauber

  • »Discobär« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 010

Dabei seit: 20.01.2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 05:05

also für Kupplung hab ich nen angebot inkl. ausdrücklager 760€... nur das rasseln irritiert mich halt wenn ich die kupplung hab kommen lassen

Atz3p3ng

Punto-Schrauber

  • »Atz3p3ng« ist männlich

Beiträge: 243

Aktivitätspunkte: 1 325

Dabei seit: 06.02.2011

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 08:47

Das ist auf jedenfall die Kupplung, schätze mal das Ausdrücklager.

Hatte damals an meinem Lupo das gleiche Problem, habs immer ignoriert und zack war auch noch das Getriebe hin...Also am besten direkt in die Werkstatt und nichtmehr fahren

Mein Punto Evo: 1.3 16V Multijet 95 PS


Abarth91

Punto-Fahrer

  • »Abarth91« ist männlich

Beiträge: 99

Aktivitätspunkte: 510

Dabei seit: 27.02.2011

Wohnort: Werne

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 14:34

Zitat

Also am besten direkt in die Werkstatt und nichtmehr fahren


ohne vortrieb wirds schwer zu fahren :D

Discobär

Punto-Schrauber

  • »Discobär« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 010

Dabei seit: 20.01.2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:24

ich habe auch erst auf kupplung getippt nur halt das ich die gänge einlegen kann und das es dann rasselt wenn ich die kupplung kommen lasse hat mir irritiert

The1993Player

Punto-Schrauber

  • »The1993Player« ist männlich

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 16.06.2012

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19:51

Bei der Kilometerleistung würd ich auch auf Kupplung tippen
Es muss knallen aus der Abagasanlage :thumbsup:

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth, KW Gewindefahrwerk, EVO Rückleuchten, H&R Distanzscheiben, Nebelscheinwerfer Gelb, LED Kennzeichenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung LED, Ragazzon Klappenauspuffanlage


Atz3p3ng

Punto-Schrauber

  • »Atz3p3ng« ist männlich

Beiträge: 243

Aktivitätspunkte: 1 325

Dabei seit: 06.02.2011

Wohnort: Bergkamen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 20:12

Zitat

Also am besten direkt in die Werkstatt und nichtmehr fahren


ohne vortrieb wirds schwer zu fahren :D
Gibt doch ADAC :thumbsup:

Mein Punto Evo: 1.3 16V Multijet 95 PS


Discobär

Punto-Schrauber

  • »Discobär« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 010

Dabei seit: 20.01.2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 21:00

auch nich nötig ^^ guter kollege von mir hat nen schlepper ;)

cewa

Mitglied

  • »cewa« ist männlich

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 13.09.2012

Wohnort: 42929 rancoon city

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 23:11

760 euro is aber teuer! 8) und ein ausrücklager wird grundsätzlich immer miterneuert bei kupplungswechsel.

Mein Grande Punto: grande punto 16v t-jet



Demi

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 12. Oktober 2012, 09:20

Lass es lieber in einer guten Freien machen. Bei Fiat zahlste locker 30-40% drauf und die Mechs sind weniger engagiert.

Z666

Punto-Schrauber

  • »Z666« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 270

Dabei seit: 29.04.2010

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:20

Anderst als die anderen, tippe ich auf Getriebe.
Habe im Juli einen Tread gestartet, da mein Getriebe ebenfals auf der autzobahn plötzlich hinüber war.
Hat sich genauso angehört wie du beschreibst.
Kupplung kommen lassen und ein gerassel und kein Vortrieb.
Hattest Du vor dem Schaden ein "summen" oder "singen" beim Fshren im 5ten oder 6ten Gang?

Das sind anscheinend die ersten Anzeichen beim 6 Gang Getriebe M32 von Opel die im Punto verbaut sind.
Gruß
Wolf
:twisted:
Mein schwarzer Teufel
Lieber in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen!!! :evil:

Mein Grande Punto: GP Sport 1,9JTD 130PS + TT BJ 2006, H&R Cup Kit, alle Rückleuchten schwarz, Daylights


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 622

Aktivitätspunkte: 3 280

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Oktober 2012, 01:37

starte den motor leg den 4. gang und geh langsam ohne gas von der kupplung runter. Sollte der wagen NICHT ausgehen sondern anbleiben, so ist die kupplung definitiv matsche, was allerdings nicht bedeutet das das getriebe dann in ordnung ist
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!