Augustin-Group

Michi123

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 02.03.2016

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. März 2016, 17:51

Kraftstoffeinspritzdüsen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,



ich hätte mal eine Frage bezüglich meines Fiat Grande Punto, BJ 2005, 199, 1.3
D Multijet.



Seit einiger Zeit läuft dieser sehr unrund, also bin ich zur Werkstatt gefahren
und der gab mir die er zuständige Mechaniker gab mir die Diagnose, dass 2
Zylinder nicht mehr richtig einspritzen.

In diesen Fall müssen alle Einspritzdüsen getauscht werden. Da dieses Auto
schon etwas älter ist (200.000km) und dieser Eingriff doch viel Kostet hat mir
auch der Mechaniker das Angebot gemacht, dass ich ihm die Einspritzdüsen
besorgen kann und er baut die alten aus, neuen ein und lernt diese wieder an.
Würde mich dann nur ca. ¼ kosten.



Nun meine Frage:

-ich finde leider keine gebrauchten Einspritzdüsen unter 100€, ist das normal
oder stelle ich mich nur dumm an?

-müssen diese Einspritzdüsen im Steuergerät angelernt werden?



Danke für eure Hilfe!!

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 588

Aktivitätspunkte: 33 530

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 584

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. März 2016, 21:22

Die "Einspritzdüsen" werden beim Diesel auch Injektoren genannt und diese sind recht teuer, manchmal kann man welche günstig bei Ebay erwerben.
Auf den Injektoren, steht ein Code, mit dem Code weiß das Steuergerät wie die Injektoren anzusteuern sind, dieser Code muß eingegeben werden.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. März 2016, 13:38

Bei mir wurden nur 2 Injektoren in der Garantiezeit (30000km) gewechselt.

Warum die anderen auch wechseln wenn diese noch ok sind zumal sie ziemlich teuer sind. neu, original über 400€

Wobei, bei 200tkm kann es jedoch auch sein das die anderen beiden auch irgendwann sterben

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. März 2016, 18:19

Du kannst die Einspritzdüsen (Injektoren) auch ausbauen und reparieren lassen. Dann an ihren angestammten Platz wieder einbauen und gut ist es. Da brauchst du nichts einstellen und günstiger wie Austausch ist das alle mal.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!