Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

axilla

Punto-Fahrer

  • »axilla« ist männlich

Beiträge: 98

Aktivitätspunkte: 505

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. August 2010, 04:23

Kann nicht mehr schalten?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

Also ich habe folgendes Problem.

Ich bin gestern ganz normal durch die stadt gefahren ...auf einmal lässt dich kein Gang mehr einlegen...und wenn doch dann mit sehr viel Gewalt. Habe darauf meinen Schrauber angerufen, der dann auch promt zur Stelle war. Er setzte sich rein und auf einmal ging die Gangschaltung wieder. Danach sind wir zu Ihm in die Werkstatt wo er dann die Seilzüge von der Schaltung ölte.

Es funzte nicht so wie vorher aber es ging halt wieder.

So heute auf dem Weg eines Bekannten nach ca. 1 km habe ich garkeinen Gang mehr rein gekriegt. Weder bei laufenden noch bei ausgechalteten Motor. Da geht einfach nix mehr.

Kann mir einer sagen was das ist?

Autofakten:

1.4 8V 77PS
Baujahr 2006
74000km gelaufen

Für nen Tipp wär ich euch sehr dankbar!

Ps.: Das Auto besitz ich jetzt ein halbes Jahr, wurde vom Händler gekauft..weiss jemand wer für den Schaden aufkommen muss?

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V 8/2006 V-MAXX 35/35 X8 Felgen 7x17 et35...


stilo27

Punto-Fan

  • »stilo27« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 450

Dabei seit: 18.01.2010

Wohnort: Linz / Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. August 2010, 11:07

RE: Kann nich mehr schalten?

hallo axilla!

hört sich nach kupplung an.
am stand solltest du eig. trotzdem einen gang reinbringen, zumindest den zweiten (der erste geht ohne kupplung meist schwer rein).

wie ist denn das gefühl am kupplungspedal, geht das leicher od. schwerer als sonst od. fühlt es sich sonst irgendwie komisch an?
habt ihr schon MAL die bremsflüssigkeit kontrolliert? die kupplung vom punto geht hydraulisch u. nutzt dazu die bremsflüssigkeit. falls da zuwenig drin ist kann dass der grund sein bzw. könnte es auf eine undichtigkeit hinweisen.
kann mich an einen thread hier erinnern, dass die hydraulik der kupplung gerne MAL am getriebe (da sollte oben ein anschluß sitzen) undicht wird, dann kann man nicht genug druck zum kuppeln aufbauen. dass sollte aber wie gesagt am stand der bremsflüssigkeit auffallen.

wenn du am stand trotzdem keinerlei gang reinbringst (probier MAL alle durch, kann etwas spielerei sein bis es geht), dann hast entweder wirklich verstellte od. festgefressene schaltseile od. das getriebe selbst hat was (glaub ich aber weniger).
auch dass die kupplung am ende ist, ist bei dem kilometerstand eher unwahrscheinlich (wissen tut mans aber nicht).

lg
Grande Punto 1,9JTD Sport, BJ: 04/2006

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »stilo27« (15. August 2010, 11:11)


axilla

Punto-Fahrer

  • »axilla« ist männlich

Beiträge: 98

Aktivitätspunkte: 505

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. August 2010, 14:48

Danke für die Antwort :-D

Also beim Kupplungspedal is alles wie immer das hängt nicht unten oder so. Das geht ganz normal...

Hab am Getriebe schon geguckt, der ganze Motorraum ist furz trocken und um den Stutzen selber auch...

Ich kann mir das echt nicht erklären... Von heute auf morgen geht da nix mehr.
Wenn es die Seile wären würde das nicht langsam kommen, statt auf einmal???

Ich weiss nicht weiter... :roll:

Grüße

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V 8/2006 V-MAXX 35/35 X8 Felgen 7x17 et35...


axilla

Punto-Fahrer

  • »axilla« ist männlich

Beiträge: 98

Aktivitätspunkte: 505

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. August 2010, 16:39

Hab den Grund gefunden...

Beide Schaltseile haben sich komplett aufgetrieselt dadurch hat sich nen Stahlwollkneul innerhalb von der Ummantelung gebildet.

Kosten ohne Einbau 170€


Großes Kino... :roll:

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V 8/2006 V-MAXX 35/35 X8 Felgen 7x17 et35...


stilo27

Punto-Fan

  • »stilo27« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 450

Dabei seit: 18.01.2010

Wohnort: Linz / Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. August 2010, 16:07

der punto ist doch immer wieder für ne überraschung gut gg

festgefressen hätt ich noch geschätzt, aber dass sich die seile aufzwirbeln, naja qualität wird ja bei allen herstellern immer mehr zum fremdwort, hauptsache das teil kommt vom billigsten anbieter, was soll man da erwarten?

aber im gegensatz zu getriebe od. kupplung ist das ja fast noch ein "kleinschaden" ;)

lg
Grande Punto 1,9JTD Sport, BJ: 04/2006

axilla

Punto-Fahrer

  • »axilla« ist männlich

Beiträge: 98

Aktivitätspunkte: 505

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. August 2010, 00:39

Hi,

wenigstens rollt er jetzt wieder....!

Qualität verbaut kein Hersteller mehr...bin im KFZ-Teile Vertrieb tätig und was man da so schon an Teilen verkaufen muss für Autos die gerade MAL 2 Jahre alt sind is wahnsinn... :lol:

Gruß

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V 8/2006 V-MAXX 35/35 X8 Felgen 7x17 et35...


stilo27

Punto-Fan

  • »stilo27« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 450

Dabei seit: 18.01.2010

Wohnort: Linz / Oberösterreich

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. August 2010, 01:16

tja, was beim autoverkauf nicht mehr reinkommt, weil der preiskampf immer härter wird, muß anderswo reinkommen. dann baut man eben "sollbruchstellen" ein u. schon rollt der rubel wieder ;)

lg
Grande Punto 1,9JTD Sport, BJ: 04/2006

SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. August 2010, 06:01

die aber erst genau nach 2 Jahren brechen werden ;)

die alten autos waren viel Robuster...
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


DerTobi

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 27. August 2010, 16:12

Die heutigen Autos sind auch "Wegwerfgegenstände" .....

axilla

Punto-Fahrer

  • »axilla« ist männlich

Beiträge: 98

Aktivitätspunkte: 505

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. August 2010, 16:38

Ja so isses leider.... Aber sind ja angeblich immer alle besser als der Vorgänger :-D

gruß...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 8V 8/2006 V-MAXX 35/35 X8 Felgen 7x17 et35...



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen