Italo-Welt

Flo1904

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 01.04.2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. November 2010, 08:40

Kaltstart: Motorruckeln im 1. & 2. Gang

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
ich habe seit einer knappen Woche folgendes Problem bei meinem Grande Punto T-Jet 1.4:

Sobald der Wagen etwas länger stand (in meinem Fall mind. 7 Stunden), habe ich beim Anfahren das Problem, dass der Motor sowohl im 1. als auch 2. Gang in einem Drehzahlbereich bis ca. 3000 U/min extrem anfängt zu ruckeln/stottern. Erst wenn ich das Gas etwas drossle und dann wieder ganz sanft beschleunige kommt der Motor in Schwung. Das Ganze passiert nur ein einziges MAL nach dem Kaltstart.

War damit dann heute bei FIAT um den Fehlerspeicher auszulesen, leider (oder zum Glück) konnte nichts gefunden werden. Auch bei einer Probefahrt mit dem Mechaniker ist das Problem nicht aufgetreten - wie auch, der Wagen war ja bereits warm gelaufen.

Habt Ihr ähnliche Erfahrung bzw. eine Idee was das sein könnte?
Mach mir schon ein bißchen Sorgen um den Kleinen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flo1904« (19. November 2010, 08:41)


delli

Punto-Profi

  • »delli« ist männlich

Beiträge: 387

Aktivitätspunkte: 2 075

Dabei seit: 25.09.2009

Wohnort: Plettenberg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. November 2010, 09:09

Ich muss dir dazu sagen mein T-Jet hat das auch!
wenn ich ihn morgends starte und langsam losfahr muss ich bei uns erstmal nen berg rauf um zur straße zu kommen, natürlich geb ich kein vollgas oder so, fahr ihn ja immer schön warm, jedenfalls ruckelt der bock dann wie sau, ich denk immer der fällt dann auseinander, ist aber wirklich nur wenn er komplett kalt ist und nur beim ersten MAL gas geben, bist also nicht allein mit dem Problem.
Werkstatt sagt das wäre normal?!
Ohne Arme, keine Kekse

Mein Grande Punto: Schwarzer Tjet mit Skydome,TT-Stufe 3, Grill ohne Emblem,Schwarze Seitenblinker,20mm Distanzscheiben, Abarth Scheinwerfer, Rote Bremssättel, 18" OZ Superturismo in Weiß 215/35ZR18, Abarth ESD passend für die Sport Schürze umgeschweißt, Eibach 45/30 F


Flo1904

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 01.04.2008

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. November 2010, 10:09

Ist das nun gut oder schlecht, dass es nicht nur mir so geht? ;)
Die Werkstatt meinte nach der Probefahrt, das alles in Ordnung sei bzw. man nur was reparieren kann wenn man auch wüsste was kaputt ist. Der Fehlerspeicher hatte leider nichts aufgelistet und mit meiner Erklärung konnte man wohl nichts anfangen...

Wenn ich den Wagen warm fahre, tue ich das auch sanft und nicht von jetzt auf gleich Vollgas. Wäre für den T-Jet ja das Todesurteil...

Wie lange hast Du denn schon das Problem? Warst du schon damit in der Werkstatt?

delli

Punto-Profi

  • »delli« ist männlich

Beiträge: 387

Aktivitätspunkte: 2 075

Dabei seit: 25.09.2009

Wohnort: Plettenberg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. November 2010, 10:21

Das Problem hab ich seit nem halben Jahr, also nicht seitdem ich ihn habe.
Ja ich habs schonmal bei der Werkstatt angegeben, aber da die 50km von mir entfernt ist war er natürlich knalle heißt als ich da war, war also nichts mehr festzustellen, haben dann die 30000km Inspektion gemacht und das wars auch.
Allerdings hab ich im moment eh n bisschen Angst da mein Turbo meiner meinung nach lauter geworden ist als er früher war, werd nachher MAL das Rohr abnehmen und MAL gucken ob die Welle im Turbo Spiel hat..
Wie alt ist deiner denn und Kilometerstand?
Ohne Arme, keine Kekse

Mein Grande Punto: Schwarzer Tjet mit Skydome,TT-Stufe 3, Grill ohne Emblem,Schwarze Seitenblinker,20mm Distanzscheiben, Abarth Scheinwerfer, Rote Bremssättel, 18" OZ Superturismo in Weiß 215/35ZR18, Abarth ESD passend für die Sport Schürze umgeschweißt, Eibach 45/30 F


Crank90

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 19. November 2010, 10:55

ist bei mir bei meinem 1.4 Benziner auch so, ganz am anfang beim losfahren ruckelt er oder stock s komsich, dann halt ihc kurz an, fahr langsam los, aber richtig langsam, gleich in 2 schlahten nach 30 sek is es dann weg! Aber is warscheinlich normal! Also mich störts nicht so, geht ja gleich weg!

Flo1904

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 01.04.2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. November 2010, 10:57

Meiner is jetzt gut 2 1/2 Jahre alt und liegt bei 45.000 km...die 30.000er hatte ich erst Anfang des Jahres, da war alles in Butter. Bei mir fing das Problem jetzt mit der Kälte an, ich will gar nicht wissen was passiert, wenn wir dann MAL die Minustemperaturen errichen...

delli

Punto-Profi

  • »delli« ist männlich

Beiträge: 387

Aktivitätspunkte: 2 075

Dabei seit: 25.09.2009

Wohnort: Plettenberg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. November 2010, 11:00

Hm ja sonderlich stören tut es mich auch nicht..
Also meiner hat knapp unter 42000.
ich werd da aber trotzdem nochmal nachforschen auch wenn das vielleicht normal ist.
MAL sehen
Ohne Arme, keine Kekse

Mein Grande Punto: Schwarzer Tjet mit Skydome,TT-Stufe 3, Grill ohne Emblem,Schwarze Seitenblinker,20mm Distanzscheiben, Abarth Scheinwerfer, Rote Bremssättel, 18" OZ Superturismo in Weiß 215/35ZR18, Abarth ESD passend für die Sport Schürze umgeschweißt, Eibach 45/30 F


Flo1904

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 01.04.2008

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. November 2010, 11:14

Solltest du eher als ich zu neuen Erkentnissen gelangen, wäre es schön wenn du Bescheid gibst :)

delli

Punto-Profi

  • »delli« ist männlich

Beiträge: 387

Aktivitätspunkte: 2 075

Dabei seit: 25.09.2009

Wohnort: Plettenberg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. November 2010, 11:18

ok, das erwarte ich dann aber auch von dir :-D
Ohne Arme, keine Kekse

Mein Grande Punto: Schwarzer Tjet mit Skydome,TT-Stufe 3, Grill ohne Emblem,Schwarze Seitenblinker,20mm Distanzscheiben, Abarth Scheinwerfer, Rote Bremssättel, 18" OZ Superturismo in Weiß 215/35ZR18, Abarth ESD passend für die Sport Schürze umgeschweißt, Eibach 45/30 F


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. November 2010, 02:49

Das Problem habe ich auch.

Es hängt aber mit dem kalten Turbo zusammen. Bei mir ist es nämlich genau die Grenze wenn der Turbo einsetzt (also 1800U/min).

Das ganze passiert an dieser Grenze 1-2x und danach nicht mehr. Scheint mir so als wäre der Turbo, wenn er sich noch nicht "gedreht" hat ein wenig Mürrig...

Hab das seit Anfang an und die Werkstatt konnte mir da auch nicht helfen. Sie haben es aber bei meinem Fahrzeug im FIAT-System vermerkt.

Jetzt habe ich knapp 65 000km in 2 1/2 Jahren runter und keine Probleme damit gehabt.

Ich denke MAL das ist "normal" und birgt keine weiteren Probleme.

Tipp: Nach dem Anlassen und losfahren, beim rollen Kupplung drücken und kurz auf 3000 U/min hochdrehen und dort für 1-2 Sekunden bleiben. Danach taucht das Problem nicht mehr auf ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (22. November 2010, 02:51)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome



V3ltins

Punto-Profi

  • »V3ltins« ist männlich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 13.10.2009

Wohnort: Steinhagen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. November 2010, 06:27

Hi,

das hat meiner Meinung nach nix mit Turbo zu tun meiner Bockt wenns richtig kalt ist auch MAL so rum und ich fahre den 1,4 8v ... er macht das auch nur ein eiziges MAL nachm Start wenn ich dann versuche zu schnell Gas zu geben oder versuche zügig weg zu kommen, ab und zu so heftig das er fast abwürgt... aber danach auch nicht wieder. und das problem tritt bei mir vermehrt im Winter auf ich gehe MAL davon aus, dass es einfach nur was mit der Kälte zu tun hat, denn im Sommer passiert das eig. garnicht!

Mfg V3ltins

Biete: RTO Endstufe

RTO top.jpg

von V3ltins (Heute, 15:48 - Preisvorstellungen: 35 - 0 Kommentare) - sonstiges

Zum verkauf steht eine 4- Kanal Endstufe der Marke RTO mit 4x150wDie Endstufe ...

 


Biete: Reserveradwoofer

Sub Top.jpg

von V3ltins (Heute, 20:38 - Preisvorstellungen: 100 - 0 Kommentare) - sonstiges

Ich verkaufe hier einen geschlossenen Reserveradwoofer. Ich habe den Woofer er...

 


Biete: Kleine Endstufe

Rot top.jpg

von V3ltins (Heute, 15:56 - Preisvorstellungen: 29 - 0 Kommentare) - sonstiges

Hier verkaufe ich noch eine Endstufe der Marke RTO. Es ist einen 4- Kanal Endstu...

 

Mein Auto: Ist ein quitsch gelber MiTo 1,4 T-jet/ H&R Federn 35mm/ H&R Spurverbreiterung 40mm HA/ G-Tech GT-560 S/ Turbo u. Öl Temp. Anzeigen/ Getönte Scheiben


scalarfisch

Punto-Fahrer

  • »scalarfisch« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 30.06.2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. November 2010, 12:18

Das hab ich bei meinem 77PS Benziner auch festgestellt.

Abhilfe?
Entweder zaghaft Anfahren oder dem Motor ein bisschen Zeit lassen.

Will heissen.
Lasst dem Motor doch erstmal ein paar Umdrehungen Zeit, bevor ihr losfahrt.
Seitdem ich das so handhabe habe ich keine Probleme mehr.

Gruß Michael.

P.S. Italiener mögen kein kaltes Wetter!
R.I.P. GP199

Mein Grande Punto: Ist halt ein richtiger Italiener. Die können auch Rumzicken!


Bravo-Basti

Punto-Schrauber

  • »Bravo-Basti« ist männlich

Beiträge: 339

Aktivitätspunkte: 1 805

Dabei seit: 06.11.2009

Wohnort: Harzkeis

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. November 2010, 13:28

ich würde MAL sagen das es eine Fiatkrankheit ist. habe meinen GP als neuwagen gekauft die ersten 14tage war es nicht und dann ging es auch los ist im ersten moment nervig aber nach kurzer fahrt ist es wech. was ich daran so lustig fand war das mein Bravo bj 98 das selbe problem hatte war eigentlich froh das es mit dem GP vorbei ist aber denkste. naja wenn man Fiat fährt muss man damit leben :lol:
:idea:Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. :roll:

Mein Grande Punto: Fiat GP 2siere 1,4 16v Bilstein Fahrwerk,Motec Nitro 8x18 , Emblemloser Grill,Evo rückleuchten, GPA scheinwerfer, G-Tech Cupanlage Ab Kat(Black ESD), K57I Kit


GP-XJ555

Punto-Schrauber

  • »GP-XJ555« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 685

Dabei seit: 01.07.2008

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. November 2010, 21:49

Habe mir den T-Jet neu gekauft und meiner machts auch. Allerdings ist es mir nach dem Chiptuning stärker aufgefallen. Im warmen Zustand läufts wie es laufen soll ;)

Beim Beschleunigen in niedrigen Drehzahlen habe ich allerdings auch eine Vibration im Lenkrad. Könnte es an den Antriebswellen liegen oder doch am Chiptuning?

Mein Grande Punto: Tief, breit, nicht stark ;)


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. November 2010, 22:01

Jup scheint wirklich bei den Grandes öfters vorzukommen. Meiner macht genau diesselben Mucken, immer nur wenn er noch kalt ist-dann muß man wirklich aufpassen daß man ihn net abwürgt.
Sieht dann manchmal aus wie 2. Fahrstunde Führerschein :-D
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Agent`´Punto« (24. November 2010, 22:02)

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


derdoe83

Punto-Fahrer

  • »derdoe83« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 860

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: remscheid

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. November 2010, 22:41

also meiner macht das auch. ich seh da aber kein problem. es ist halt kalt, da rukelt er halt in den ersten 10-20 sekunden. dem ist halt auch kalt. wenn ich morgens früh ausm bett muss würd ich mich ja auch wieder direkt reinlegen. solang es sonst nichts ist isset doch ok. wenn ich da an meinen clio denke, der hat so doll geruckelt wenn er kalt war das man fast nen schleudertrauma bekommen hat.lol

Mein Grande Punto: alles was das herz begehrt


feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

17

Mittwoch, 24. November 2010, 23:06

Meiner hat das nicht! Ist ein 1.4 8V, Baujahr 07/09... Selbst bei Schweinekälte läuft der gleich rund und sauber. War früher ohne TT-Optimierung so und ist auch mit TT-Software so.

Möglicherweise hats was mit dem Öl zu tun?
Bei mir hat die Werkstatt Aral SuperTronic eingefüllt... Viskosität weiss ich grad aber nicht, müsste ich nachschauen...

Dani71

Mitglied

  • »Dani71« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 21.05.2010

Wohnort: Flöha

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 00:35

Ich hab auch einen GP 1,4 8V, 77 PS, seit Anfang der Woche als es kälter wurde brauche ich 3 - 4 Startversuche ehe er überhaupt läuft. War schon im letzten Winter so. Werkstatt vermutet den Kühlmittelsensor.
Oder woran könnte das liegen ?

Mein Grande Punto: GP 1,4 8V Dynamic, Bj.2005, hellblau, 3-türig, HiFi-Anlage, LED-Tagfahrlicht, blaue Innenraumbeleuchtung


feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

19

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 07:03

Kann immer mehrere Ursachen haben. Eine Möglichkeit wären auch z.B. die Zündkerzen oder die Zündspulen. Muss man Schritt für Schritt eben ausprobieren und hoffen dass es man dann die Ursache findet.

Bei mir war das jetzt insg. 3x so, dass ich etwas länger orgeln musste bis er angesprungen ist. War allerdings immer in der Firma in der Tiefgarage, wo es nicht so elend kalt ist (ca. +3 bis +5 Grad jedes Mal). Ansonsten springt er bei mir derzeit bei bis zu -5 Grad daheim morgens immer problemlos an, deshalb verbuche ich das derzeit noch als Zufall. Wenns bei dir natürlich permanent auftritt, muss man nach der Ursache schauen.

Dani71

Mitglied

  • »Dani71« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 21.05.2010

Wohnort: Flöha

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 11:27

Hallo, war eben in Chemnitz in der Werkstatt, es sei Feuchtigkeit bzw. Schmutz im Ansaugtrakt, wo die Sensoren sitzen. Freitag nachmittag kann ich Auto hinbringen. Etwa 1 Std. Arbeit. Heute früh bei -10° C ging er dann beim 3.Mal an, zuvor 2x kurz und gleich wieder aus.

Mein Grande Punto: GP 1,4 8V Dynamic, Bj.2005, hellblau, 3-türig, HiFi-Anlage, LED-Tagfahrlicht, blaue Innenraumbeleuchtung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!