Italo-Welt

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2012, 22:08

Kaltstart mit "Diesel Geräusch" (Klappert)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Groß-Punto Community!
Mein erstes Thema hier :)

Ich wollte nicht ein neues Thema eröffnen, da das "Problem" kein echtes Problem nach euren Beschreibungen scheint. Doch wüsste ich gerne warum mir mein Onkel sagte, dass man es reparieren sollte - da der Verbrauch nach seiner Aussage höher sei.
Er hat's mir so beschreiben: "Es sind flachen Metallscheibchen die evt. abgenutzt sind und diesen "Klapper-Diesel" Geräusch verursachen."

Nach ca. 10-50 Sekunden(je nach Außentemperatur) verschwindet dieser Ton.

Ah, nochwas... nach einen kalten Morgen um 7:00 bei mir in der "Schrittgeschwindigkeit Zone" rolle ich mit 1,2Tausend Umdrehungen ~7/10 kM/h und verbrauche am Anfang 25 Liter auf 100 Km. --- Mit dem Verbrauch fällt auch dieser Geräusch weg.

--- hab' hier rumgeschaut, sind das Ventile?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2012, 06:19

onkel onkel onkel. :-D

ich höre zwar das geusch nicht aber das der Motor bei einem Kaltstart sich anders anhört als wenn er warm ist ist ja doch wohl klar.

Und ja die Motoren haben in der Warmlaufphase eine höhere Drehzahl ;-) das ja schließlich nach spätesteens wie du beschrieben hast nach 50 sec. wegfällt.

Herzlich Willkommen im Forum ;-)
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pro-NooB-Punto« (27. März 2012, 06:20)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. März 2012, 06:29

Und der Verbrauch von 25 Litern (höher zeigt das Instrument nicht an) ist auch völlig normal.

Fahr doch MAL im kalten Zustand - im 1. Gang - 100 Kilometer!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2012, 09:15

Jop genau stimmt hat ich vergessen ;-) :-D ne da is alles in ordnung.
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. März 2012, 16:23

RE: Kaltstart mit "Diesel Geräusch" (Klappert)

Zitat

Original von IgorGlock
Doch wüsste ich gerne warum mir mein Onkel sagte, dass man es reparieren sollte - da der Verbrauch nach seiner Aussage höher sei.
Er hat's mir so beschreiben: "Es sind flachen Metallscheibchen die evt. abgenutzt sind und diesen "Klapper-Diesel" Geräusch verursachen."

Ich weiß jetzt grade nicht welche Ventile du verbaut hast, Hydrostößel oder wie auch immer. Dieses Klappern kommt von den Ventilen (denke ich mal), Hydrostößel machen schon MAL Geräusche wenn die kalt sind.
Das mit den Scheiben ist bei VW & Co so, ob die Technik beim Punto eingesetzt wird weiß ich grad MAL auch nicht, die müssen aber eingestellt werden, wenn die Geräusche machen, das klappert dann aber auch wenn der Motor warm ist.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. März 2012, 17:38

RE: Kaltstart mit "Diesel Geräusch" (Klappert)

Zitat

Original von Hydro
....Das mit den Scheiben ist bei VW & Co so, ob die Technik beim Punto eingesetzt wird weiß ich grad MAL auch nicht,...


Ja, mein Onkel hatte nie einen Fiat. (Audi, Lada... xD)
Dann ist alles bestens... wie ich's verstehen kann.

Jetzt blöde Frage: Wieso ist eing. der Verbrauch so hoch? --- Ok, ich fahre vll. zu dumm.

Bei 140 km/h => 9-10~ Liter?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. März 2012, 17:55

Berücksichtige die Geschwindigkeit im 1. Gang, berücksichtige die Bedeutung von "km/h" und denk noch einmal darüber nach. ;-)

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. März 2012, 21:11

Bei meinem Grande habe ich bei 120 im 5ten Gang weniger Verbrauch als im 6ten Gang,
könnte also etwas mit dem Drehmoment zu tun haben.
Da du einen 77 Psler dein nennst, denke ich MAL das bei 140 Km/H du nahe an vollgas bist und irgendwann kostet Leistung nun MAL Energie.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. März 2012, 22:34

:roll: ok, stimmt habe nur 5 Gänge und vermisse bei 130+ den 6ten Gang.
Könnte ich überhaupt mit 77PS 6 Gänge vertragen? Oder ist der Umbau unbezahlbar?
Die Drehzahlen sind bisschen hoch im 5ten Gang mit 130+km/h.

Ich hab' mit einen Kollegen MAL ein "Log-Buch" auf der Autobahn gemacht, wieviel Auto bei welcher Geschwindigkeit verbraucht.
(Alles 5ter Gang)
90 km/h - 5.3l
100 km/h -6l
110 km/h - 6.1l
120 km/h - 7.1l
130 km/h - 8l
140 km/h - 8.75l
150 km/h - 9.5l
160 km/h - x

Bei 175 ist Schluss. :-( :-( :-(
^ 16,5l :<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IgorGlock« (27. März 2012, 22:35)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. März 2012, 06:20

RE: Kaltstart mit "Diesel Geräusch" (Klappert)

Zitat

Original von Hydro
Ich weiß jetzt grade nicht welche Ventile du verbaut hast, Hydrostößel oder wie auch immer. Dieses Klappern kommt von den Ventilen (denke ich mal), Hydrostößel machen schon MAL Geräusche wenn die kalt sind.

Der 1.4 8V besitzt keine Hydrostössel, sondern Einstellplättchen, um das Ventilspiel einzustellen / auszugleichen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. März 2012, 08:12

Kraft kommt nunmal von Kraftstoff. Daher find ich die Verbrauchswerte auch nicht aussergewöhnlich. Immerhin muss das kleine Motörchen schon ordentlich malochen und dann muss auch mehr Betriebsflüssigkeit nachgeführt werden ;)

Puntoracer

Punto-Schrauber

  • »Puntoracer« ist männlich

Beiträge: 284

Aktivitätspunkte: 1 490

Dabei seit: 06.08.2008

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. März 2012, 12:39

Das Klappern kann man ganz einfach verringern inden man 2 Takt Öl (nicht das rot gefärbte) beim Diesel beimischt sind auf 50 L Formel 50000 durch 250 = 200ml.
Probiert es einfach MAL aus Ihr werdet staunen.
Ich selbst nehm Liqui Moly
Wers nicht glauben mag einfach MAL bei google 2 Takt öl beim diesel beimischen eingeben !

Gruß Seb

Mein Auto: Mini Countryman Cooper D :) :) :)


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. März 2012, 12:50

Wäre eine gute Info, wenn es sich um einen Diesel handeln würde. :roll:

DerTobi

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 28. März 2012, 21:48

Ventile einstellen/kontrollieren wäre eine Option.

Du gehst ja beim Verbrauch nach der Momentananzeige oder? Dann beschleunige MAL und schau was dann passiert, das ding zeigt Humbug an. Schau einfach nur nach dem Durchschnittswert und rechne selber MAL nach, wenn du vollgetankt hast.

Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. März 2012, 07:11

Mit "Humbug" hat das nichts zu tun, die Werte von bis zu 25L/100km sind vollkommen realistisch und über diese wird auch der Durchschnittsverbrauch ermittelt.

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. März 2012, 14:57

Diese 25l auf 100km ist "aktuelle Verbrauch".
Wie's dazu kommt, ich zünde den Motor bei -8°C ein. Fahre Schrittgeschwindigkeit (er macht aus 5km/h 10km/h) und verbraucht erstmal 25l/100. Während ich diese Geschwindigkeit halte, klappert es auch extrem. Ihr wisst, wie diese Diesel Transporter-Autos oder ein Diesel Mercedes im schlechten Zustand.
Klappergeräuscht verfällt sowie der Verbrauch auf 15-11l mit 8km/h nach ca. 1ne Minute.

Diese Antwort mit dem "Einstellplättchen" das klingt sehr danach, was mein Onkel mir beschrieben hat. Danke an dieser Stelle auch an Cingsgard und natürlich an alle anderen die auch nachgedacht haben :) .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IgorGlock« (29. März 2012, 14:58)

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!