Italo-Welt

Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. März 2013, 16:31

Heftiges schlagen von der Vorderachse!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bin gerade eben nach Hause gefahren und hatte ein richtig heftiges schlagen von der Vorderachse, um so schneller ich fuhr um so lauter wurde es.
Beim beschleunigen ist es so gut wie weg aber sobald ich vom Gas gehe macht es richtig arg!!

Kann das eine defekte Antriebswelle sein?!

Gruß waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. März 2013, 18:16

Das kann schon die Antriebswelle sein aber genau so gut irgend was anderes :thumbdown: , ohne den Fehler zu wissen oder zu finden würde ich an deiner Stelle keinen Meter mehr fahren. Kannst du den ADAC rufen? Sonst direkt ab in die Werkstatt :!:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. März 2013, 19:03

Merkst du die Schläge im Lenkrad?
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. März 2013, 02:30

Montag geht's ab zu Papa in die Werke aber nach seiner Diagnose ist es zu 100% die Antriebswelle weil wenn ich einmal nach rechts lenke ist es so gut wie weg und wenn ich nach links lenke ist es viel Ärger!!

Gruß waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. März 2013, 10:13

ja scheint sich um das topfgelenk an der antriebswelle zu handeln ist wohl ausgeschlagen.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. März 2013, 11:55

Ist das normal nach knappen 90tkm oder wie?! :p

Wie viel kostet ca eine neue Welle?!

Danke für eure schnellen antworten!!

Gruß waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. März 2013, 12:00

also ich kenne das hauptsächlich von alfa (vor allem die mit großen motoren) die haben das regelmäßig.
ich weis nicht genau wie teuer so eine welle ist aber es kann auch sein das nur das topfgelenk oder das kugelgelenk (je nach dem was defekt is) erneuert werden muss.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. März 2013, 14:32

Also es ist die Antriebswelle, bin gerade mit meinem Vater einer Runde gefahren und so wie es aussieht ist es die linke.
Werde morgen mal schauen wie viel die Gelenke kosten und werde sie bestellen und beim Ausbau sehe ich ja dann welches ich brauche!!

Danke für eure schnelle Hilfe!!

Gruß waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. März 2013, 19:59

Ist das normal nach knappen 90tkm oder wie?! :p

Das kann Dir niemand sagen. Es gibt von keinem Hersteller der Welt eine Freigabe, welches technische Bauteil nach welcher Laufzeit oder Laufleistung kaputt gehen darf oder nicht. Aber ja, es ist normal, dass Verschleißteile kaputt gehen und erneuert werden müssen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. März 2013, 21:03

Das ist unterschiedlich, z.b mein Tipo hatte bis 180tkm diesbezüglich keine probleme, mein GP aktuell bei 152tkm auch net, hatte mal nen nissan da wars gelenk nach 90 tkm platt....also steckt man nie drinn bei sowas......



lg
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic



Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. März 2013, 21:19

Ja das mit dem Verschleiß ist mir auch klar aber es gibt ja eben Verschleißteile wo man aus Erfahrungen sagen kann das es pi mal Daumen so lange hält, das habe ich damit gemeint!!

Gruß waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. März 2013, 22:11

Das kann man nie sage, selbst aus Erfahrungswerten nicht. Alles kann ewig halten oder schon nach kurzer Zeit verrecken. Nicht nur beim Auto, sondern bei allen Produkten. Wenn etwas sehr lange hält, sag ich zu meinen Kunden: Glück gehabt. Sicherlich gibt es Durchschnittswerte. Aber was bringen die, wenn bei dem einen die Antriebswelle nach 10 Tkm in die Grätsche geht und beim nächsten hält sie 400 Tkm. Dann hätten wir einen Durchschnitt von 205 Tkm. Und nun? Alles irrelevant.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. März 2013, 18:57

So gerade eben war ich auf der Bühne, und musste mit Entsetzen fest stellen das beide vordere Räder lose waren!!
Irgendjemand muss sich da ein Spaß erlaubt haben denn ich weiß zu hundert Prozent das ich die Räder beim letzten mal mit dem Drehmoment angezogen habe!!
Nun habe ich beide Räder wieder an gezogen und wie erwartet war das Geräusch weg!!

Hoffe das passiert mir kein zweites Mal mehr :mad:

Danke trotzdem für eure Hilfe!!

Gruß waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. März 2013, 19:04

krass :!: :!: :!:
gut das nichts passiert is :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. März 2013, 19:50

puuuh, den Typ gehört mit Schraub'schlüssel bisschen verkloppt. -.-'
Gut das du mich erinnerst, Schrauben nachziehen!

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. März 2013, 19:56

Auf die einfachste Lösung kommt man meist zuletzt....

Zum Glück ist Dir und auch anderen nichts passiert.

Und auch nicht schlecht, dass die Reparatur so günstig war :)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. März 2013, 20:01

gibt schon bescheuerte Menschen die mit dem Leben anderer spielen... und die Hemmschwelle jemanden zu töten wird anscheinend immer geringer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

IgorGlock (18.03.2013)

Waldi 1991

Punto-Schrauber

  • »Waldi 1991« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 14.09.2012

Wohnort: Hohberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. März 2013, 21:49

Ich verstehe solche Leute auch nicht!! Aber ich hoffe das war das erste und letzte mal :p ansonsten muss ich mich wirklich mit einem knüppel auf die lauer legen :D

Naja bin froh das nicht mehr passiert ist und das doch nix kaputt ist :thumbup:

Gruß Waldi

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet/ G-Tech Box/ Smoke Rückleuchten/ D-Lite Scheinwerfer/ Abarth Punto Evo Esd ohne Msd


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. März 2013, 21:56

Jetzt wäre es an der Zeit über Felgenschlösser nach zu denken, am besten 2 Satz, diagonal verbaut und dir kann keiner mehr an die Schrauben :thumbup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. März 2013, 20:09

Ich kann mir nicht vorstellen das sich da irgendjemand einfach so nen scherz erlaubt und die radschrauben löst. Ich will dir nicht zu nahe treten aber ich vermute das du entweder nach dem abknacken mit dem Drehmomentschlüssel die Räder nicht nochmal nachgezogen hast oder die felgen verkantet saßen (da reicht ja schon nen millimeterchen). nachgezogen - geknackt. Dann gefahren und die Räder haben sich gesetzt und schon lockern sich alle schrauben. Als allerletzte Möglichkeit wäre es noch mögich das der Drehmomentschlüssel nicht mehr hundertprozentig arbeitet. Ab und an sollten die ja auch geeicht werden.

Ich kann nur hoffen das der Fehler bei dir liegt.....nicht auszudenken wenn bei dir in der gegend leute rumlaufen und einfach die radschrauben an pkws lösen.....

Hast du denn dir mal die felgen angeschaut ob die radzentrierung noch stimmt bzw. ob die Löcher noch in ordnung sind....

Wir haben bei uns momentan auf der arbeit auch das Problem gehabt das sich durch einen defekten Dremomentschlüssel die Räder gelöst haben und die folgen sind verheerend, da wir von der nabe kommen bolzen haben und die felgen mit Mutern befestigt sind fangen die räder an zu tanzen auf den felgen. Endergebnis. Die Felgen bekommen Längslöcher und im extremfall springen sie über die losen radmuttern oder arbeiten die bolzen durch und das rad löst sich. Zum Glück bis dato noch keine Verletzte obwohl auch schon zwei Räder auf der bahn geflogen sind.....Tempo 80 und 275/70 22,5 er Räder....
Bei uns mussten wir dann bisher immer alles neu haben. Nabe, Felge, Radbolzen usw....
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!