Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

TheHakosch

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 23.02.2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. Februar 2018, 02:20

Grande Punto Sport 1.9 JTD Turboloch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Community

ich bin neu hier und habe ein problem bzw. eine frage an die 1.9 er fahrer.

ich habe seit ca 3 Wochen ein Grande punto Sport 1.9jtd mit 131ps :thumbsup: und mir ist aufgefallen das der turbo relativ spät kommt, bei ca 2100 - 2200 u/min. das kommt mir sehr spät vor da wir noch einen 1.9er mit 120 als 5 türer haben und dieser schon bei 1700- 1800 u/min kommt. Die anfahrschwäche ist mir schon bekannt aber das der sport mit 131ps so viel später druck aufbaut kommt mir komisch vor.

Zum auto selber. (131ps) gute 230 000km, alle filter sind neu und öl auch, Vmax Bei 210Km/h Turbo wurde auch getauscht da der alte ein riss im abgas-krümmer hatte :( und AGR-Ventil ist auch gereinigt.
Zum Anderen Grande punto. (120ps) gute 200 000km, ebenfalls alle filter relativ neu und öl auch, vmax Bei 220Km/h

Mir kommt es allgemein so vor als ob der Sport nicht so spritzig ist wie der 120ps 1.9er.

Ich dachte vielleicht an den Luftmassenmesser aber bin mir unsicher.
Kann mir jemand helfen ?

Mithras

Mitglied

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 24.04.2016

Wohnort: München

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Februar 2018, 08:49

Also mein 1.9er mit 130 PS kommt auch erst ab ~2000-21000 u/min. Halte es also für relativ normal :)

Mein Grande Punto: 1.9L Sport - EZ 07 - 154tkm


clhei

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 12.02.2012

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. März 2018, 20:37

Hatte der andere Punto eventuell keinen Partikelfilter und du schon? Das macht meiner Erfahrung nach einen spürbaren Unterschied beim Turboloch.
Ein Partikelfilter mit Deiner Laufleistung wird sicher auch schon einen etwas erhöhten Gegendruck infolge vom Verschleiß erzeugen.

TheHakosch

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 23.02.2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. März 2018, 22:00

Also der gp mit 120ps hat auch ein dpf und bezüglich der Laufleistung, hat er ja auch schon 200 000km.

Mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt das er bei ca 2000u/min kommt aber dann halt richtig

sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 975

Aktivitätspunkte: 5 020

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. März 2018, 08:29

Leistungsverlust kann auch damit zusammenhängen das AGR und Ansaugbrücke total versifft sind, gerade beim Diesel. Nach 100tkm war bei mir sehr viel Dreck drin nach der Reinigung war das Fahrverhalten um einiges besser.
Fehlermeldung gibts nicht, die Verengungen im Ansaugtrakt werden meist durch einen höheren Ladedruck kompensiert, etwas Leistung fehlt aber.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


TheHakosch

Mitglied

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 23.02.2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. März 2018, 02:29

Also AGR hab ich direkt gereinigt nur die Ansaugbrücke nicht nur mit nem Ansaugsystem-reiniger.

digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 210

Aktivitätspunkte: 1 080

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. März 2018, 09:34

Nach Wechsel des Turbos kam meiner gefühlt auch etwas später. Vielleicht bei 2000 statt vorher bei 1800. Hab ich mich aber schnell dran gewöhnt.

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!