Italo-Welt

Annak

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 24.05.2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Mai 2013, 22:33

Grande Punto Multi Jet Diesel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

benötige dringend einen hilfreichen Tip für mein Fahrzeug.
Als erstes ist es nicht angesprungen. Nur durch anschieben konnte der Motor gestartet werden.
Dann wurde ein neuer Anlasser eingebaut und festgestellt, dass der alte Anlasser in Ordnung ist.

Anschließend wurde der Punto nochmals durchgesehen und man war der Meinung, dass irgend etwas mit der
Zündung/Zündschloß nicht in Ordnung ist. Das Zündschloß sei in Ordnung, aber ein Kabel, welches zum Motor führt sei defekt bzw. beschädigt und
dieses wurde ausgetauscht.

Ich habe mein Fahrzeug repariert erhalten und bin sage und schreibe einen Tag damit gefahren. Jetzt steht er vor der Tür und macht keinen Mucks mehr.

Beim Anlassen hatte ich bemerkt, dass, nachdem das Vorglühzeichen erloschen war, und den Zündschlüssel durchgedreht habe, es geknackst hat.

Wie gesagt einen Tag. Und jetzt geht nichts mehr.
Kann es sein, dass die Elektronic durch die Reperatur beschädigt wurde?

Bitte um Eure Mithilfe.

Vielen Dank :)

Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Mai 2013, 23:04

Hi,

>Herzlich willkommen im Forum.

Es wäre sicherlich besser gewesen deinen Post im Antriebsbereich zu schreiben, wie alt ist dein Auto? was für ein Kabel wurde getauscht ?

z.b Zentralmassekabel ( Schwarz ), dein Problem hört sich fast genauso an wie ich es vor paar tagen hatte, aber bei mir war das Zentralmassekabel defekt.

wie stehts um deine Batterie?



lg Bino
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


The1993Player

Punto-Schrauber

  • »The1993Player« ist männlich

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 16.06.2012

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Mai 2013, 23:34

Hört sich für mich wie so bei vielen GP die Diesel haben nach dem immer selben Problem an, das es die Batterie sein wird. Wieviel Ampere hat deine Batterie jetzt gegebenfalls hast du eine zu schwache eingebaut wie so oft bei vielen GP!
Es muss knallen aus der Abagasanlage :thumbsup:

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth, KW Gewindefahrwerk, EVO Rückleuchten, H&R Distanzscheiben, Nebelscheinwerfer Gelb, LED Kennzeichenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung LED, Ragazzon Klappenauspuffanlage


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Mai 2013, 09:45

Wenn du deine Batterie mit einem Lader lädst, dann Problemlos den GP für einen Tag nutzen kannst und er morgens nicht mehr anspringt, dann solltest du dich auf die Suche nach Kriechströmen machen.
Sollte während der GP läuft noch die ein oder andere Warnleuchte angehen, ist deine Lima oder die Batterie evt platt, wenn die Batterie morgens (wenn der Anlasser nur "Klack" macht) noch genug Spannung hat ( 12,5-13 Volt auch beim Startversuch ) sind die Kabelverbindungen von Batterie und Anlasser zu prüfen. Sollte da ein Kabel gebrochen oder korrodiert sein ( die Kabel können auch in der Isolierung korrodieren ) würde ich das mit einem Überbrückungskabel testen.
Mehr fällt mir dazu erstmal nicht ein :whistling:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


nista

Mitglied

  • »nista« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 26.05.2013

Wohnort: herschbach

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Mai 2013, 01:58

hey als ich meinen punto gekauft habe war alles in ordnung. als ich ihn dann angemeldet habe, habe ich den schlüssel umgedreht und es hat nur klack gemacht.... ich habe ihn dann angerollt .. aber nach einer woche kam das problem wider obwohl er nach dem anrollen wider einwandfrei ansprung... im internet habe ich dann nach dem probelm gesucht... in einem beitrag stand dann, ich sollte doch mal den schlüssel reinigen... ich habe dann den schlüssel mit einer nadel ausgekratzt und seit dem läuft er einwand frei ich hatte das problem nie wider. ich denke das der schlüssel das zündschloss nicht richtig freigeschaltet hat. versuch es mal ;)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-Jet 120 ps / FOX esd-msd Atrappe / Blow-off :)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!