Italiatec

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 10.05.2015

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:02

Grande Punto Diesel - Wie funktioniert der ganze spaß Turbolader MKL

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin freunde von Italo Autos,



ich habe ein kleines Problem:

Ich als Jahrelanger Benziner VW/Volvo Fahrer, habe eine Freundin die sich Spontan dazu entschieden hat einen Grande Punto 66KW/90 PS Diesel sich anzulegen. Schön anzusehen ist der kleine jedoch macht er schon jetzt murren , und Ich der nicht wirklich Ahnung von Diesel Motoren hat bin ein wenig überfragt, und als Vollidiot vor meiner Freundin will ich auch nicht da stehen:

nun zu meiner Frage: Auto hat 129 000 auf der Uhr.... Sporadisch geht die MKL an vorhin bin ich mal los gefahren erst Motor auf Temperatur gebracht.....und dann Auf der Autobahn das Auto ausgefahren und schwups ging das ding an....zuvor hatte ich bei einem Kumpel das ding auslesen lassen... Delphie sagt: Sporadischer Fehler Ladedrucksensorn.... zudem habe ich ÖL ausfindig gemacht im Motor unwahr wenn man VOR dem auto steht und auf den Motorenraum schaut rechts zwischen Motor und Batterie Verläuft ein Schlauch der Nach unten aus Hartplastik ist und oben ( ich glaube zum Turbo ) in einem 90 grad Knick geht unter dem Schlauch mittig wo die Schnalle zwischen Harplastik und dem rest war ÖL.... hab dir ne Idee was da los ist bzw. ne Vermutung .... das einzige wovor ich angst habe ist ein Turboschaden nun.....und kann mir einer sagen wo dieser verdammte Ladedrucksensor sich versteckt?


Vielen dank schon einmal fürs Lesen viele Fragen von einem unwissenden habe zwar die SuFu bemüht aber konnte nicht genau antizipieren ob das problem sich mit meinem Deckt..

beste Grüße aus bremen

Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:38

Sau geil deine Sätze :thumbsup: Da dachte ich als Pädagoge schreibe schon viel zu lange Sätze, aber du schießt den Bock ab 8o

Also wie dein Kumpel schon ausgelesen hat, handelt es sich bei dir um einen Fehler vom Ladedrucksensor. Der geht oft und gerne hops! Zu finden auf einen Ladedruckrohr der aus Plastik besteht. Schau einfach mal auf ebay wie der aussieht, dann weißt du, wo du zu suchen hast.

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 10.05.2015

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:50

Bin selbst auch Wirtschaftspädagoge :P, gut das mit dem Ladedrucksensor ist nicht so das Problem der Austausch ist noch im Rahmen, was mir aber wirklich Sorgen macht ist das ÖL am Schlauch, weiss du oder jemand anderes was das überhaupt für ein Schlauch ist? Wie es mir erscheint ist es ja ein Schlauch der für die Luftzufuhr dient, was dort im Inneren ÖL zu suchen hat ist mir irgendwie ein Rätsel :(

mit besten Grüßen an alle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (11. Mai 2015, 06:49)


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 10. Mai 2015, 23:02

Am besten ein Bild machen :)
Aber was du beschreibst, klingt in meinen Augen völlig normal das dort Öl zu finden ist! Der Turbo spuckt ja schließlich auch etwas ÖL in das Ladedrucksystem aus. Das ist ganz normal! Tausch einfach den Sensor und gut ist :thumbsup:


Hatte schon einige VW's mit dem selben Fehler :P

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 10.05.2015

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Mai 2015, 18:34

So kurzes Update war beim Bosch Service ... Fehler auslesen und löschen lassen, bei Bosch kam der Fehlercode P0069 - Atmosphärendrucksensor Signal bla bla bla .... Hab mir nen ladedrucksensor rausgeben lassen und eingesetzt, der alte war schon ganz schön zugesetzt mit Ruß .... War auch noch der erste.

Hoffe das der Fehler nicht mehr wieder kommt

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!