Augustin-Group

m-p-m

Mitglied

  • »m-p-m« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. April 2011, 19:47

Grande Punto 1.4 8V - Motor ruckelt bei Gaswegnahme!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo alle zusammen,


ich habe seid kurzem einen Grande Punto 1.4 8V ( 77PS, EZ 2008 ). Leider habe ich auch ein Problem! Wenn ich beim Fahren plötzlich das Gaspedal loslasse, ruckelt der Motor 2-3 MAL, im Extremfall sogar öfters. Dies passiert vor allem bei geringeren geschwindigkeiten unter 50 km/h. Auf der Autobahn merkt man dies z.B. nicht. Dieses stottern ist unabhängig davon ob der Motor warm oder kalt ist. Eine Kontrolleuchte leuchtet nicht. Der Schnittverbrauch mit gut 9L bei recht sparsamer Fahrweise trotz Stadtbetrieb ist meiner Meinung nach auch viel zu hoch und wird wohl auch etwas mit dem stottern zu tun haben. Wenn ich das Gaspedal sachte loslasse stottet er übrigens nicht. Der Wagen hat erst 44000 km runter und schon solche sachen. Letzte Inspektion war bei 39000 km. Da wurde Öl und Ölfilter gewechselt. Zündkerzen haben ca 18 tkm. Luftfilter habe ich auch vor ein paar tagen gewechselt. Kurz bevor ich ihn gekauft habe (vor ca. 2 Wochen), hat er auch neuen TüV bekommen. Starten tut er immer wunderbar und er zieht "normal" denke ich.

Wisst ihr was das sein kann?

Ist es vielleicht die Drosselklappe?

Übrigens sind die Umdrehungen beim Kaltstart bei ca. 1200-1300 U/min und fallen erst, wenn der Motor warm ist auf ca. 800 U/min. Denke aber das dies normal ist.

Trotz allem, wünsch ich euch frohe Ostern!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »m-p-m« (23. April 2011, 19:49)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, new orleans blau metallic, 77PS, EZ 2008, 15 Zoll Alufelgen und so weiter und sofort...


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. April 2011, 22:19

RE: Grande Punto 1.4 8V - Motor ruckelt bei Gaswegnahme!

Hallo m-p-m,
das mit der Leerlaufdrezahl ist normal.
Habe den gleichen wie du. Muss das mit dem ruckeln MAL bei mir ausprobieren.

Dein Verbrauch ist schon recht hoch, denke ich.
Ich fahre meinen mit 6,5 l , aber fahre Landstrasse, AB und Stadt.
Wenn ich MAL nur Stadt fahre komme ich vielleicht knapp über 7 l.
Fahre recht gemütlich, bin mit dem GP noch nie zügig gefahren.

Weisst du denn wer der Vorbesitzer war?
Kann mir gut vorstellen das sich das mit dem Verbrauch noch einpendelt, wenn der Vorbesitzer eine andere fahrweise hatte als du.

Wenn nicht würde ich MAL in die Werkstatt, wo du den Wagen gekauft hast.
Oder hast du ihn von Privat?

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


m-p-m

Mitglied

  • »m-p-m« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. April 2011, 22:36

RE: Grande Punto 1.4 8V - Motor ruckelt bei Gaswegnahme!

hi,
ich habe das Auto von einem Händler und nicht vom Vorbesitzer gekauft (aber kein Fiat Händler). Er sagte mir das technisch alles in Ordnung ist (obwohl ich glaube das er es als Händler, der das Auto kaum kennt, nicht beurteilen kann). Dieses Ruckeln ist mir bei der kurzen Probefahrt nicht aufgefallen und bei der Heimfahrt, wo ich nur auf der Autobahn unterwegs war sowieso schon garnicht. Erst zu Hause in der Stadt ist mir das ruckeln aufgefallen und zwar deswegen so spät, weil ich es in der Regel gewohnt bin beim dahinrollen sofort den Gang rauszunehem. Ich habe auch gehört, dass es nicht unbedingt vom Vorteil ist den kleinen Benzinmotor vom Drehzahlkeller mit Vollgas zu quälen und ihn stattdessen mit höheren Drehzahlen zu fahren.
Naja wie auch immer....das ruckeln gefällt mir nicht!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »m-p-m« (23. April 2011, 22:44)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, new orleans blau metallic, 77PS, EZ 2008, 15 Zoll Alufelgen und so weiter und sofort...


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. April 2011, 00:18

RE: Grande Punto 1.4 8V - Motor ruckelt bei Gaswegnahme!

Verstehe nicht ganz wie du das meinst mit dem Vollgas im unteren Drehzahlbereich.

Weniger Drehzahl ist immer besser als mehr Drehzahl.
Das ist bei allen Motoren so.

Wenn du ihn immer mit Vollgas fahren musst, hättest du dir vielleicht etwas kräftigeres zulegen sollen.

Habe dieses ruckeln nicht wenn ich das gas wegnehme. War eben unterwegs und habe es aussprobiert.

Solltest dich vielleicht MAL beim Händler melden.

Bist du beim ADAC?

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


Brolbo

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 24. April 2011, 00:37

Ist das untere Motorlager. Das gleiche Problem hatte ich bei mir auch.

Grüße

m-p-m

Mitglied

  • »m-p-m« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. April 2011, 00:39

RE: Grande Punto 1.4 8V - Motor ruckelt bei Gaswegnahme!

ich meinte es so, dass man z.B. bei 60 kmh im 5. Gang das Pedal mehr durchtreten muss als z.B. im 3. Gang um vorran zukommen. Da habe ich beim gehört das beim Grande evtl. höhere Drehzahlen und ein niedrigerer Gang sich besser auf den Verbrauch auswirken, als ein hoher Gang, weil der Motor sich nicht von den niedrigen Touran aus quälen muss. Dies ist jetzt aber nur nebensächlich.

Das du dieses ruckeln nicht hast wundert mich nicht :-), da dies nicht normal ist und ja nicht sein sollte.

Bein Händler werde ich mich nach Ostern MAL melden....würde mich aber wundern, wenn der darüber etwas wüsste.

Beim ADAC bin ich leider net!

@ Brolbo:
hattest die gleichen Symptome?.....war dein Verbrauchauch so erhöht?

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, new orleans blau metallic, 77PS, EZ 2008, 15 Zoll Alufelgen und so weiter und sofort...


Brolbo

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 24. April 2011, 02:20

bei mir hats sich das Problem so geäußert:

im ersten (besonders aber im zweiten Gang) beim Beschleunigen plötzlich vom Gas runter -> Motor hat geruckelt ohne Ende. Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse, nur eben das ruckeln beim Gas wegnehmen.

Auf meinen Verbrauch hatte es keinen Einfluss. Der steht seit eh und je bei etwas oberhalb von 8 Litern :)

m-p-m

Mitglied

  • »m-p-m« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. April 2011, 02:36

der Wagen ist noch recht frisch....können da die Motorlager schon hin sein? Müsste man nicht irgendein poltern vom Motorrraum hören bei defekten Motorlagern? War das wirklich ein ruckeln oder mehr ein vibrieren?....sorry das ich so viel frage :-)

Was ist eigentlich mit der Schubabschaltung?....könnte da ein Fehler liegen?

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, new orleans blau metallic, 77PS, EZ 2008, 15 Zoll Alufelgen und so weiter und sofort...


Seicodad

Mitgliedschaft beendet

9

Sonntag, 24. April 2011, 09:32

Hey,

wenn der Motor stottert ist es nicht das Motorlager. Falls es aber mehr ein ruckeln des ganzen Wagens (so eine Art Bonanzaeffekt) ist, bist du mit dem Motorlager schon MAL ganz heiss dabei. (Kann ja auch nur 1 sein).

Ist wie es ist, auf jeden Fall ein Fall für die "Fach"Werkstatt.

Achja:

Zitat

weil ich es in der Regel gewohnt bin beim dahinrollen sofort den Gang rauszunehem

Dein hoher Verbrauch wundert mich bei dieser Fahrweise nicht mehr. Speziell in der Stadt, bringt die Schubabschaltung enorm an Spritersparniss (wenn man sie denn auch nützt) :-)

Gruß
Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Seicodad« (24. April 2011, 09:33)


m-p-m

Mitglied

  • »m-p-m« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. April 2011, 12:23

hi,

da ich dies kapiert hab, würde ich ja gerne mit schubabschaltung fahren, doch habe ich keine Lust auf das ständige geruckel. Bei diesem Geruckel handelt es um ein ruckeln des ganzen autos (man spürt es zumindest in der Fahrgastzelle) und wenn man die Drehzahlnadel beobachtet, dann schwankt sie auch ziemlich beim ruckeln.
Bei defektem Motorlager sollte man doch den Motor hin und her bewegen können oder?....müsste dies MAL ausprobieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m-p-m« (24. April 2011, 12:28)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, new orleans blau metallic, 77PS, EZ 2008, 15 Zoll Alufelgen und so weiter und sofort...



SF159

Mitglied

  • »SF159« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 20.06.2009

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. April 2011, 02:52

Hi,

da du ein neues Fahrzeug fährst vergiss das mit dem Motorlager!

Hier stehen einige Vermutungen die aber nichts mit deinem Problem zu tun haben.
Da ich Erfahrung mit dem Fahrzeug habe und das beschriebene Problem sehr gut kenne, rate ich dir MAL einen genauen Blick auf das Kupplungspedal zu werfen!
Dort ist ein kleiner Kunststoffstift am Pedal befestigt (mit gelber Klammer) der dafür verantwortlich ist, die Schubabschaltung einzuschalten.

Da du vermutlich einmal mit dem Fuß am Kupplungspedal dieses Bauteil mit dem Schuh "ausgehakt" hast, hängt es nun locker im Fußraum und ist nicht mehr mit dem Kupplungspedal befestigt. Dies solltest du nun einmal überprüfen, wenn noch möglich das Bauteil wieder einklipsen am Kupplungspedal und siehe da, dein Punto wird wieder ohne nerviges ruckeln in die Motorbremse übergehen!

Ist übrigens ein gravierender Konstruktionsfehler mit dem schon so manch ein Grande und übrigens auch 500er Fahrer Probleme hat!
Das gemeinte Bauteil befindet sich übrigens oberhalb vom Kupplungspedal und du musst dich schon in den Fußraum beugen um es zu erkennen.
Wenn du Glück hast, ist es nicht abgebrochen.

Viel Erfolg dabei und gute Fahrt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SF159« (25. April 2011, 03:01)

Mein Grande Punto: Miami Weiß


m-p-m

Mitglied

  • »m-p-m« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. April 2011, 14:58

hi sf159,

naja als "neu" würde ich ihn nicht sehen :-)(hat ja immerhin 44 tkm). Das es das Motorlager ist würde mich aber auch wundern.

Werde mir das von dir beschriebene Teil am Pedal auf jedenfall demnächst anschauen. Hoffentlich lösst das mein Problem.

Übrigens nutze ich die Schubabschaltung trotz ruckelns doch und lasse ihn nicht mehr mit rausgenommenem Gang rollen, da der Schnittverbrauch von 9.4l auf 7.9l gefallen ist. Wusste nicht das die Schubabschaltung so viel bringt :eek:.

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, new orleans blau metallic, 77PS, EZ 2008, 15 Zoll Alufelgen und so weiter und sofort...


spender

Punto-Fan

  • »spender« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 11.01.2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. April 2011, 17:15

Bei mir ruckelts auch wenn ich vom gas gehe ist mir aber auch erst so richtig aufgefallen wie ich diesen thread gelesen habe

Gibts schon was neues ob es die Motorlager waren?
Oder doch das mit dem Kupllungspedal? ;)

Zitat

Original von SF159
Hi,
da du ein neues Fahrzeug fährst vergiss das mit dem Motorlager!

Hier stehen einige Vermutungen die aber nichts mit deinem Problem zu tun haben.
Da ich Erfahrung mit dem Fahrzeug habe und das beschriebene Problem sehr gut kenne, rate ich dir MAL einen genauen Blick auf das Kupplungspedal zu werfen!
Dort ist ein kleiner Kunststoffstift am Pedal befestigt (mit gelber Klammer) der dafür verantwortlich ist, die Schubabschaltung einzuschalten.

Da du vermutlich einmal mit dem Fuß am Kupplungspedal dieses Bauteil mit dem Schuh "ausgehakt" hast, hängt es nun locker im Fußraum und ist nicht mehr mit dem Kupplungspedal befestigt. Dies solltest du nun einmal überprüfen, wenn noch möglich das Bauteil wieder einklipsen am Kupplungspedal und siehe da, dein Punto wird wieder ohne nerviges ruckeln in die Motorbremse übergehen!

Ist übrigens ein gravierender Konstruktionsfehler mit dem schon so manch ein Grande und übrigens auch 500er Fahrer Probleme hat!
Das gemeinte Bauteil befindet sich übrigens oberhalb vom Kupplungspedal und du musst dich schon in den Fußraum beugen um es zu erkennen.
Wenn du Glück hast, ist es nicht abgebrochen.

Viel Erfolg dabei und gute Fahrt

Also ich hab MAL nachgeschaut bei mir und konnt echt nix finden was wie deine beschreibung aussieht viell kannst du ja so nett sein und bilder machen oder es etwas genauer erkären! Danke =)
Mein Auto lebt! Es qualmt, es säuft und manchmal bummst es auch!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spender« (27. April 2011, 17:16)

Mein Grande Punto: GP 1.2 Dynamic (EZ 28.09.2006), Bridgestone Turanza auf 15" Rial Milano Titanium Alufelgen, sonst alles standard =)


Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 335

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. April 2011, 22:19

Hier stehen einige Vermutungen die aber nichts mit deinem Problem zu tun haben.
Da ich Erfahrung mit dem Fahrzeug habe und das beschriebene Problem sehr gut kenne, rate ich dir MAL einen genauen Blick auf das Kupplungspedal zu werfen!
Dort ist ein kleiner Kunststoffstift am Pedal befestigt (mit gelber Klammer) der dafür verantwortlich ist, die Schubabschaltung einzuschalten.

Eine Frage : Was hat das Kupplungspedal mit der Schubabschaltung zu tun.

Ich weiß zwar nicht wie die Kupplung beim 1.4 8V aufgebaut ist.
Der 1.4 16V hat ne hydraulische Kupplung. Oberhalb des Kupplungspedals gibt es einen Stift ( siehe Bild). Der hat aber mit der Schubabschaltung nicht das Geringste zu tun, es ist der Kupplungsgeberzylinder.

Also wenn du einen Stift oberhalb des Kupplungspedals siehst, dann ist es der Kupplungsgeber.
»Hubertus« hat folgendes Bild angehängt:
  • JPG 1.jpg

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


galvaniker

Punto-Profi

  • »galvaniker« wurde gesperrt

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 2 885

Dabei seit: 11.07.2010

Wohnort: Ostfildern...im Schwabenland

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. April 2011, 22:56

Hm...also wie oben geschrieben wurde von Fredersteller..bei ca.60 im 5.gang...mehr durchteten,als im 3.gang?..iss ja wohl klar...

spender

Punto-Fan

  • »spender« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 11.01.2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. April 2011, 19:42

So war in der Werke alle Motorlager in Ordnung haben dann herausgefunden worans lag ...

Und zwar hatte immer meinen linken Fuß leicht am kupplungspedal drauf und deswegen hats immer geruckelt wenn ich das gas weggenommen hab..

Zwar bisschen peinlich aber wie gesagt wenn ich meinen fuß auf die seite gestellt hab fein ohne einen einzigen ruckler :-)
Mein Auto lebt! Es qualmt, es säuft und manchmal bummst es auch!

Mein Grande Punto: GP 1.2 Dynamic (EZ 28.09.2006), Bridgestone Turanza auf 15" Rial Milano Titanium Alufelgen, sonst alles standard =)


m-p-m

Mitglied

  • »m-p-m« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. Mai 2011, 17:42

hallo,

ich muss sagen, dass mein Problem das gleiche wie bei spender war^^. Mein Fuß ist wohl zu schwer für die empfindliche Kupplung. Für mich als Themenstarter ist das ganz schön peinlich :oops:. Ich glaube ich bin zu blöd zum Autofahren :lol:.Trotzdem bin ich froh das es vorbei is :-).

Ich hoffe ihr nehmts mir nicht übel :oops:...

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, new orleans blau metallic, 77PS, EZ 2008, 15 Zoll Alufelgen und so weiter und sofort...


spender

Punto-Fan

  • »spender« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 11.01.2011

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. Mai 2011, 17:46

Hey was soll ich sagen!!

Der Meister ist eine Proberunde mit mir am Beifahrersitz gefahren und es hat kein einziges MAL geruckelt ... Ich dachte nur bin ich jetzt zu dumm zu autofahren? xD

Und er konnt sichs echt nicht erklären was für ein Problem ich habe :P
Und er hatte recht alles war in Ordnung ;)
Mein Auto lebt! Es qualmt, es säuft und manchmal bummst es auch!

Mein Grande Punto: GP 1.2 Dynamic (EZ 28.09.2006), Bridgestone Turanza auf 15" Rial Milano Titanium Alufelgen, sonst alles standard =)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!