Italiatec

Mavado

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 24.02.2019

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Februar 2019, 09:47

Grande Punto 1.4 16V Startet nicht/Elektroprobleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten morgen liebe Gemeinde.

Ich habe seit letzten Jahr eine Grande Punto 1.4 16V.
Vorgestern könnte ich noch ohne Probleme fahren habe das Auto abgestellt. Nach 3 stunde wollte ich wieder starten und es ging nicht. Nur Klack geräuche wie in Video 1 zu hören.

Würde angeschoben und Motor lief da ich dachte Batterie Probleme. Also ne Stunde gefahren Auto abgestellt nach 2 Stunden wieder gekommen und das gleiche Spiel. Auto angeschoben und los ging es.

Nun aber macht er extreme zicken. Nach dem anschieben gibt es nur noch Disco im Display. Die Elektronik spielt komplett verrückt. Auch mit anderer Batterie das selbe. Im Video 2 spinnt nun alles rum. Kann garnix starten. Motorkontrolleucjte spinnt rum. Angeblich wegfahrspeere drin etc. Weiss jemand was das sein kann? Habe alle Sicherungen überprüft. Hilfe :((

Ausgelesene Fehler sind: U1705, U1700, U0019, U0426, B1034

Video 1: https://youtu.be/UtlthfX_bIc
Video 2: https://youtu.be/dWLAZHm2Vbw

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 432

Aktivitätspunkte: 32 725

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 558

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Februar 2019, 15:25

Teste mal das Massekabel der Batterie, dazu ein Überbrückungskabel vom Minuspol der Batterie an eine saubere metallische Stelle am Motor festmachen und dann versuchen zu starten.
Wenn es jetzt geht ist das Massekabel defekt!
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Mavado

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 24.02.2019

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Februar 2019, 15:28

Danke das hatte ich bereits probiert am Freitag Abend. Nur das das klackern damit deutlich lauter wurde aber weiterhin Probleme. :(

Hubertus

Punto-Fahrer

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Februar 2019, 18:43

Hört sich nach defektem Anlasser ( blockiertes Ritzel) an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (24. Februar 2019, 18:51)

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Mavado

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 24.02.2019

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Februar 2019, 20:12

Möglich ist es. Aber ist es normal das ich garnix mehr machen kann? Wie im Video 2 zu sehen bleibt wegfahrspeere etc an. Nix passiert mehr. Und wenn ich Schlüssel ziehe bleibt z.B. meine Gasanlage weiterhin an was auch nicht sein darf. Erst nach 15 Sekunden ist der Schalter aus. Sehr kurios das ganze.

Hubertus

Punto-Fahrer

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Februar 2019, 20:41

Kann ich nicht genau sagen, Tatsache ist wenn du startest muß ein bestimmter Ablauf von statten gehen. Wenn das nicht der Fall ist, spinnt eben vieles. Die Masse kannst du vorläufig mal ausschließen, wenn die nicht vorhanden ist, tut sich überhaupt nichts. Also meiner Meinung nach hat der Anlasser einen Defekt. Das Anlasserritzel wird als erstes über einen Magnet im Anlasser in den Zahnkranz des Schwungrades eingeführt, ist dies erfolgt, dreht sich der Anlasser und dreht somit das Schwungrad. Gleichzeitig werden alle Parameter für den Start des Motors freigegeben. Es hört sich bei deinem Kfz an, wie wenn das Ritzel nicht eingeführt werden kann, entweder ist das Ritzel defekt oder es ist einfach blockiert oder der Magnet spinnt. Meiner Meinung nach kommst du nicht darüber hinweg, den Anlasser auszubauen und zu überprüfen oder schlimmstenfalls einen neuen einzubauen. Ist nicht einfach, denn der sitzt genau hinter dem Motor unterhalb des Abgaskrümmers und ausbauen kannst du ihn nur von unten.
Wenn das Auto ansonsten problemlos läuft und nur beim Starten nicht, kann es nur der Anlasser sein.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!