Italo-Welt

puntoamigo

Mitglied

  • »puntoamigo« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 10.06.2007

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Februar 2014, 09:15

GP Temperatur "schwankt"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe seit dieser Woche ein komisches Problem mit meinem GP: Während der Fahrt schwankt die Temperaturanzeige. Maximal geht der Zeiger bis zur Mittelstellung, während der Fahrt kann es sein, dass er relativ zügig um 1/8 - 1/4 runter geht. Im Stand geht bleibt er konstant auf Mittelstellung, nur während der Fahrt geht er meist runter. Kühlmittelverlust könnte ich noch keinen beobachten. Hat jemand eine Idee woran das liegt?

Danke schonmal,
Puntoamigo

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Februar 2014, 09:36

macht meiner schon immer, bei den temperaturen im winter. sobald ich einen berg runterfahre ohne groß gas zugeben sinkt die temperatur.
das ist aber normal weil die motoren so effizent sind. beim 1.3er diesel ist das noch schlimmer.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 27. Februar 2014, 09:54

Also ich stimme LoSTiOz zu. Meiner wird ab un an während der Fahrt auch mal kühler. Kühler werden is ja auch nicht schlimm fürn Motor. In die andere Richtung muss man eher aufpassen. Hatte ich ma bei meinem alten Fiesta (Bj 96), der ist im Stau immer kurz vorn roten Bereich und ab un zu auch mal da rein gegangen, wenn ich näher am Vordermann gestanden habe!

puntoamigo

Mitglied

  • »puntoamigo« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 10.06.2007

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Februar 2014, 10:03

:huh: Das echt merkwürdig... hatte das bei meinem zuvor noch nie beobachten können. Immer schön brav konstante Temperaturen. Klar macht Sinn, wenn ich stehe geht er auf Mittelstellung, wenn ich fahre und mehr Luft zirkulieren kann geht er runter.

Naja, übernächste Woche darf er in die Werkstatt, Heckklappe öffnet nicht mehr und die Sicherung ist leider nicht schuld daran :S Da sollen die mal danach schauen. Wäre es nicht ein komplett neues Phänomen würde es mich ja nicht so stören. Würde ja im Gegenschluss bedeuten, dass mein GP all die Jahre abnormal war und erst jetzt plötzlich damit anfängt...

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Februar 2014, 07:32

Wenn ich bergab fahre, geht meine Kühlwassertemperatur auch runter. Völlig normal, wenn der Motor nicht unter Last steht.

Ich hatte mal einen Alfa, bei dem der Thermostat defekt war. Er war daueroffen. Der Motor erreichte fast nie seine optimale Temperatur, das Wasser war immer zu kalt. Scheint bei Deinem Motor aber nicht der Fall zu sein.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Februar 2014, 08:46

ich muss hier puntoamigo recht geben.

Egal ob Sommer oder Winter mit extrem Temperaturen. Normal steht der Zeiger immer mittig wenn das Fahrzeug seine 10 km hinter sich hat.

Tut er das nicht ist etwas nicht in Ordnung, bin ich überzeugt.

Wenn es nicht so ist, kommt es anscheinend bei älteren Fahrzeugen mit hoher Laufleistung vor.


Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Februar 2014, 09:33

Ach was. Wenn ich meinen Punto den Berg hinunterrollen lasse, ohne Gas zu geben, geht die Kühlwassertemperatur runter. Völlig normal, wenn der Motor nicht unter Last steht. Dies passiert auch nach einer halben Stunde Autobahnfahrt. Und mit meinem Punto ist alles in Ordnung. Von daher kann es passieren, muß aber nicht. Kommt immer auf das Streckenprofil drauf an!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Februar 2014, 09:40

wie weit geht denn die temperatur runter?
normalerweise hat konitime damit recht, dafür ist ein thermostat da um die temperatur immer im optimalbereich zu halten.
wenn das nicht der fall ist dann würde ich sagen das das thermostat zu langsam regelt.....

bei mir ist es auch nicht so, oder es war noch bei keinem auto welches ich mal gefahren bin, bei minus 10 grad den berg runter und die temperatur ist immer noch konstant.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


BenB

Punto-Fan

  • »BenB« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 05.11.2011

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. März 2014, 09:56

Hat er einen Diesel oder Benziner? Beim Diesel ist es normal, dass der Zeiger fällt. Bei -10° in der Stadt fällt der Zeiger bei mir auf 1/4 ab.

Mein Grande Punto: Fiat GP Multijet 1.3 75 PS


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. März 2014, 09:35

Ich besitze einen Benziner und bei meinem Punto fällt die Kühlwassertemperatur auch ab, wenn es nur bergabwärts geht und der Motor ohne Last nur vor sich her tuckert. Da muß es allerdings schon ein Weilchen bergab gehen. In meinem Fall ist es eine Gefällstrecke, die ich täglich fahre. Ich werde nächste Woche messen, wie lange ich diese Strecke hinunter fahre. Ich schätze jetzt schon, daß es länger als 1 Minute dauert.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. März 2014, 12:44

Hi,

bei meinem bleibt die Temperatur immer konstant egal welche Wetter und fahrbedingungen herschen, ich geh auch eher davon aus das was mit dem Thermostat was nicht stimmt ( hab mein erst vor 2 Jahren getauscht weils undicht war )
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


KMAG

Mitgliedschaft beendet

12

Sonntag, 2. März 2014, 20:32

Wenn ich während der Fahrt die Daten mittels Torque am Handy auslese, liegt meine Wassertemperatur immer zwischen 87 Grad und 92 Grad.
Kommt halt drauf an, ob ich grad an der Ampel stehe, der Lüfter läuft oder flott auf der AB unterwegs bin.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!