Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 08.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 16. August 2012, 11:42

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

wenn man bei google agr deaktiveren eingibt, findet man markenübergreifend viele foren wo leute probleme mit dem agr haben
Ja, ich weis, so bin ich auch hier gelandet ;-) Leider findet man viel weniger Lösungen für das Problem...

Allerdings glaube ich nicht (mehr) das das Problem bei mir nur mit dem Dreck im Ansaugkanal zusammenhängt, da muss wohl noch was anderes defekt sein.

@Demi: Hab mittlerweile Herausgefunden das meiner dann Serie 1 ist, also potentiell eins der "schlechten" MSG haben kann. (Post 14 von Dir GP 1,3 Mjet plötzlicher Leistungsverlust unter 3000 U/min )
Grande Punto 199 1,3 Multijet 90PS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PuntoMobil199« (16. August 2012, 12:02)


Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 08.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 16. August 2012, 13:28

... ausschalten des AGR per Software.
fragt mal bei Tom nach
...done... geht auch für 1,3Mjet allerdings nur bei Bosch MSG :( Bei mir ist ein Marelli verbaut, Mist
Grande Punto 199 1,3 Multijet 90PS

Bleemer

Punto-Fan

  • »Bleemer« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 385

Dabei seit: 30.09.2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. August 2012, 20:14

...done... geht auch für 1,3Mjet allerdings nur bei Bosch MSG :( Bei mir ist ein Marelli verbaut, Mist
Es geht auch beim Marelli nur ist das auslesen da halt aufwendiger, da es nach meinem momentanen Stand nicht per OBD gelesen werden kann.

Mein Grande Punto: ehemals 1.9 Mjet Sport mit DPF in Caribean Orange / Tempomat / Blue&Me / getönte Scheiben ab Werk / 17" Chrome Shadow / kein AGR


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PuntoMobil199 (17.08.2012)

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 08.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

24

Freitag, 17. August 2012, 15:59

Die Aussage oben war auf den Tipp mit Tom gemünzt. Leider hat der Tom nur die Files für die Bosch Steuergeräte, und auch die Anleitung dort funktioniert nur bei Bosch MSG.

@Bleemer, danke für die PM, ich sehe jetzt klarer ;-)

So, um mal ein wenig wieder zum $topic zu kommen, hab mir jetzt MES registriert und mal dem kleinen ins Motorsteuergerät geschaut... (wie gesagt, Dienstag reset durch Batterieabklemmen, Punto fährt ziemlich normal) Fehler waren natürlich keine drin. Dann habe ich eine kleine Fahrt um den Block gemacht und mit MES die Parameter geloggt. Siehe Anhang.

Was mir auffällt ist, das der Ladedruck (rot) immer schön dem soll Ladedruck (grün) hinterherläuft und der Druckregler (gelb) an den richtigen stellen aufmacht. Insgesamt wäre es mir natürlich lieber wenn der Ist schneller hinter dem soll wäre ;-)

Wie gesagt, im moment fährt der Punto "normal", das Problem mit dem Leistungsabfall unter 3000 U tritt im Moment nicht auf.

Was meint Ihr zu der Kurve? Sagt die überhaupt was aus? Das csv File mit einigen sekunden mehr stelle ich bei Bedarf auch gerne bereit.

Die braune Linie ist der vorgabewert für das AGR, sieht für mich also auch erst mal vernünftig aus, derzeit scheind der Regelkreislauf ja zu funktionieren.

Danke für Eure Kommentare,
Rudi
»PuntoMobil199« hat folgendes Bild angehängt:
  • Graph-test-fahren1-17082012-detail-AGR.png
Grande Punto 199 1,3 Multijet 90PS

kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 19. August 2012, 19:38

Erstmal geht der Ansatz mit FES nach dem Fehler zu suchen voll in Ordnung. :thumbsup:

Dein abgebildeter Log ist allerdings (noch) nicht so gut.
Du hast Probleme unterhalb 3000 rpm aber nur nen Log von 2700 bis 3800 ? ?(
Du müsstest schon im problematischen Bereich loggen.

Wenn du loggen willst, dann lies mal hier ... letzter Post ...

Wenn du in Richtung Luft-Problem unterwegs bist, dann würde ich folgendes aufzeichnen:

rpm
Last
AGR
LD soll
LD ist
LM soll
LM ist
LLT
Einlaßtemperatur

Volllastfahrt, wenn möglich an einer langgezogen Steigung. Die Abstände sind am Berg zwischen den Meßpunkten größer, langsamere Beschleunigung. Es bleiben mehr Daten zu Auswertung.
2. bis 3. Gang eventuell noch den 4. dazu
Start bei 1200 1/min im 2.ten
und dann schön drauf bleiben und immer wenn er 4000 1/min erreicht schalten

Ich kann Dir bei bedarf Diagramme von nem ungetuntem 1.3er Diesel zum Vergleich zur Verfügung stellen.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 08.06.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 19. August 2012, 22:29

Hallo kuame,

vielen Dank für Deine Tipps und den Link. Werde ich mir gleich anschauen.
Ich mache gerade erst die ersten Erfahrungen mit FES und auch mit Motorlogging...

Derzeit äußert sich das Problem mit dem Leistungseinbruch ja nicht (seit dem letzten Batterieabklemmen läuft der GP auch untenrum :-) )

Ich hatte aus dem Log nur mal einen Teil mit dem Regelverhalten des LDR rausgeschnitten, der war ka auch schon mal in Verdacht.

Zur Analyse ist so ein "um den Block fahren" sicher nichts, da hast Du vollkommen Recht.

Die Files eines Referenz 1,3 Mjet würden mich natürlich interessieren, ich könnte dann mal eine Fahrt unter vergleichbaren Drehzahlbereichen versuchen.
Wenn das Drehzahlproblem wieder auftritt wird es spannend.

Wie ist das denn mit den Regelkurven der einzelnen Aggregate, man sieht ja meistens nur die Ansteuerung und muss dann an den Messwerten seine Rückschlüsse ziehen. AGR ist sieht man ja nicht, wie ist es mit dem LDR?

Ich werde diese Woche mal ein paar Fahrten laut Empfehlung machen und aufzeichnen.

Vielen Dank und Grüße,
Rudi
Grande Punto 199 1,3 Multijet 90PS

kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 19. August 2012, 23:09

Hattest ja vorher schon geschrieben, dass alles normal läuft.

Ist also der richtige Zeitpunkt einen "NULL" Log zu machen.
Wenn du wieder Probleme hast, dann kannst du selbigen zum Vergleich
ranzeihen.

Wichtig ist eigentlich unter Volllast zu loggen. Im Grenzbereich zeigen sich am
ehesten Probelme und außerdem bist du in einem reproduzierbaren Bereich.

Hier mal ein schicker Log unter Volllast an einem Berg ....
»kuame« hat folgendes Bild angehängt:
  • volllastfahrt.jpg
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

28

Montag, 20. August 2012, 13:43

@PuntoMobil199
Halt' dich mal schön an kuame, der weiß was er sagt und was zu tun ist!

Wobei ich das Schalten wohl eher bei 3000rpm als 4000rpm machen würde ... außer man lässt den nächsten Gang auf 1500rpm fallen und beschleunigt dann wieder hoch.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!