Italo-Welt

mcsmitty

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 14. Februar 2011, 22:56

Getriebeölfüllstand im Automatikgetriebe nach 30.000km kontrollieren lassen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe einen GP mit Automatikgetriebe. Letztens habe ich ein wenig durch die Unterlagen des Fahrzeugs geblättert und bin dabei darauf gestoßen, dass bei 30.000km der Getriebeölfüllstand kontrolliert werden sollte (durch eine Werkstatt) und bei 60.000km das Getriebeöl gewechselt werden sollte. Im Augenblick bin ich bei etwa 46.000km....also 16.000km über dem Zeitpunkt für die Getriebeölfüllstandkontrolle. Wie wichtig ist denn diese Kontrolle? Ich habe in meiner Werkstatt angerufen und gefragt, ob ich kurz für die Kontrolle vorbeikommen könne. Die meinten, die Kontrolle dauert ca. 1 Stunde. Warum? Was wird da denn gemacht? Ich bin unentschlossen ob ich jetzt wirklich für eine Kontrolle des Getriebeölfüllstandes die Zeit nehmen soll um in die Werkstatt zu fahren. Was meint ihr?

Danke!

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Februar 2011, 23:34

also so ganz bewandert bin ich was Automatik-Getriebe angeht jetzt nicht, aber die Kontrolle ist wichtig, da bei Automatikgetrieben der absolut korrekte Füllstand des Öls extrem wichtig ist. Der Wechsel des Öls ist notwendig, weil erstens durch das permanente erhitzen und abkühlen Feuchtigkeit ins Getriebe gelangt und sich mit dem Öl vermischt. Zweitens altert Öl eben und hat nach einem gewissen Alter nicht mehr die volle Leistung. Drittens gibt es überall, wo es Reibung gibt auch Abrieb und somit eine Verunreinigung des Öls. Alles nicht gut für so ein empfindliches Getriebe.
Ohne jetzt noch einmal nachgeschaut zu haben und ehrlich gesagt hab ich mich noch nie so richtig mit den Automatikgetrieben beschäftigt mein ich aber, dass es sich beim Punto um ein automatisiertes Schaltgetriebe handelt. Demnach wären sie wahrscheinlich nicht so empfindlich wie richtige Automaten.

Nichtsdestotrotz hab ich bei meinem 1.9er Grande (manuell) das Getriebeöl bereits bei 30tkm gewechselt (laut FIAT wärs erst bei 120tkm nötig). Das Öl kostet nicht sehr viel und Schaden kanns nicht.
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!