Augustin-Group

hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. März 2014, 12:44

Getriebe macht Geräusche beim einlegen der Gänge im Stand

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,

ich wollte mal Fragen, ob es normal ist, dass wenn ich einen Gang einlege, bevor bzw. nachdem ich den Motor starte ein lautes Klong macht, ich hab dieses Geräusch z.B beim neuen Corsa und einigen anderen ''Kleinwagen'' gehört, es stört einfach, beim einlegen des Rückwärtsganges ist es aber am lautesten - Wahrscheinlich aber nur, weil man den Rückwärtsgang mit mehr schwung einlegt als die restlichen Gänge.
Was mir noch aufgefallen ist, dass der Rückwärtsgang manchmal schwer reingeht, dann schalte ich erstmal in den ersten oder zweiten und dann nochmal in den Rückwärtsgang, dann geht es komischerweise Problemlos, im Kalten zustand als auch bei langsamen Fahrten (glaube ich zumindest) kommt es mir sowieso vor, dass einige Gänge ich nenne es mal hängen würden.

Problem 2:
Wenn ich im ersten Gang fahre, und ich die Kupplung durchtrete, treten aus dem Motorraum ''Klong'' Geräusche auf, ich kann nicht sicher sagen, aus welchem Bauteil, aber es kommt definitiv von Vorne und es ist nur beim ersten Gang.

Bei einigen Punkten, kann ich mir schon vorstellen, dass es normal ist bei einigen aber dann wieder nicht...

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. März 2014, 15:20

rückwärtsgang:
ist normal das er manchmal schwer rein geht weil er gerade verzahnt ist und es ist im grunde genommen nur ein rad was zwischen zwei andere geschoben wird um den drehsinn des getriebe zu ändern.
steht das rad nun zahn auf zanh mit den anderen(weils ja gerade verzahnt ist) kann es sein das er schwer rein geht ,also den gang wenns geht immer ohne bremse schalten,denn so kann sich das rad in die richtige position drehen die es braucht um zwischen die anderen beiden geschoben zu werden.

geräusche:
das beim schalten geräusche entstehen ist völlig normal,beim einlegen eines ganges wird ja eine schiebemuffe auf der getriebewelle hin und her geschoben ,die macht schonmal geräusche.
dann wenn der gang rein geht ,rutscht die muffe in die geschaltete position ,das macht auch ein leichtes klog.

hängende gänge:
bei kalten zustand ist es auch teilweise normal das die gänge etwas hakeliger zu schalten sind, das das öl noch kalt und zäh istund alles noch einen gewissen wiederstand hat.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hekktor1 (23.03.2014)

hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. März 2014, 15:30

Danke Meister, hast mir meine Sorgen genommen :!: ^^

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. März 2014, 15:51

gerne :)
soweit bin ich noch nicht ;)

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!