Italo-Welt

Grande18

Mitglied

  • »Grande18« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 03.10.2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Oktober 2010, 19:24

Geruchsproblem

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

bevor ich zu meiner Frage komme, ich bin mir nicht sicher ob ich jetzt hier richtig bin aber egal.

Undzwar ich habe mir einen Grande Punto 1.4 16V 95ps vor 3 Monaten gebraucht gekauft mit 59.000km, jetzt bin ich ca 3.000 km gefahren und plötzlich als ich in um 6 Uhr in die Arbeit gefahren bin , roch es im Auto komisch (jedoch nur wenn man sehr langsam fährt bzw steht z.B. Ampel) , erst dachte ich es kommt von draußen.Aber am nächsten Tag war es wieder.Was mir aufgefallen ist, es ist nur wenn die Heizung an ist , bei der Klimaanlage ist mir nichts aufgefalln und auch nur wenn ich die Luftleistung nur auf leicht stelle.

Nun habe ich mir MAL im Motorraum umgeschaut und festgestellt, dass da schon ein bisschen Öl ist und ich habe die Vermutung, das der Motor an der Zylinderkopfdichtung Öl verliert und das dann vll auf den Krümmer tropft und somit der Geruch entsteht.
Einen Stark erhöhten Ölverbrauch konnte ich aber auch nicht feststellen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

Mit Freundlichen Grüßen
1.4 16V Blau

Stilo858

Punto-Schrauber

  • »Stilo858« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 05.10.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Oktober 2010, 19:41

RE: Geruchsproblem

Hi Grande 18,

beim Grande zerbröseln gerne die Schlauchleitungen die vom Ansaugkrümmer in den Luftfilter gehen u.a. auch der Schlauch der Kurbelwellenentlüftung . Weil in diesen Schläuchen auch immer etwas Öl ist kann das auch gewaltig stinken ! Bei meinem 8V war das jedenfalls die Ursache für die " Stinkerei " Also schau erst MAL die Schläuche nach und wo du nichts siehst taste einfach mit den Fingern , wenns sich bröselig und rau anfühlt ist bestimmt etwas undicht .
:PDT_yel: Gruss Achim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo858« (25. Oktober 2010, 19:42)

Mein Grande Punto: GP Dynamic mit Eibach 30 Fahrwerk , 1,4 8V 88-?Ps , Rial Ravenna 7,5 x16 , Ragazzon ESD ,Sportsitze , Pipercross Luffi ,TT-Chiptuning, Nebelscheinwerfer


Grande18

Mitglied

  • »Grande18« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 03.10.2010

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Oktober 2010, 20:00

Ok alles klar , dann tast ich das morgen MAL ab , ich schreibe dann wieder ob ich etwas gefunden habe.
1.4 16V Blau

Den83

Mitglied

  • »Den83« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Heidenheim

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Oktober 2010, 08:35

is bei mir auch der fall... irgendein schlauch is im arsch.... weiss nur nicht wie der heisst aber bei mir sieht man das sogar...

Is so n gummischlauch links hinter der motorabdeckung. müsst eigentlich motorentlüft sein. wenn ich dann an der ampel steh stinkts vollgas nach abgas

Deng deng also schlauch wechseln

greetz
800er

Mein Grande Punto: 1,2 8V Dynamic, ambiente weiss, Lederlenkrad,-Schaltknauf, Dachspoiler, Seitenschweller, Nebelscheinwerfer, CD-Radio mit Subwoofer, 17" Alus, Interscope


Stilo858

Punto-Schrauber

  • »Stilo858« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 05.10.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 19:36

Der doofe Schlauch ist schnell gewechselt , bei mir hab ich schnell den Lufi abgeschraubt dann kommt man da auch gut drann :idea: Weil die Schläuche massenweise zerbröseln hat der Freundliche die auch meist auf Lager :-)
:PDT_yel: Gruss Achim

Mein Grande Punto: GP Dynamic mit Eibach 30 Fahrwerk , 1,4 8V 88-?Ps , Rial Ravenna 7,5 x16 , Ragazzon ESD ,Sportsitze , Pipercross Luffi ,TT-Chiptuning, Nebelscheinwerfer


Grande18

Mitglied

  • »Grande18« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 03.10.2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. November 2010, 17:14

Hallo,

also ich habe heute MAL komplett die Plastikkappe weggeschraubt.Leitungen die porös waren hab ich leider nicht gefunden, jedoch direkt wo der krümmer festgeschraubt ist ziemlich viel Öl. Hab das jetzt MAL weggeputzt mit Wasser. Momentan sieht es ziemlich gut aus.
Könnte es sein das die Zylinderkopfdichtung wirklich schon nach 60.000 km kaputt ist?
1.4 16V Blau

Stilo858

Punto-Schrauber

  • »Stilo858« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 05.10.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. November 2010, 18:10

Hallo,
am besten du besorgst dir MAL Bremsenreiniger o.ä. und putzt das ganze MAL richtig sauber. Dann kannst du auch genau sehen wo das Öl herkommt ! Wenn so eine Dichtung defekt ist kannst du das nicht an der Laufleistung Festmachen ! ist entweder Materialfehler oder halt falls du den Wagen gebraucht gekauft hast, hat dein Vorgänger das mit dem warmfahren nicht so genau genommen. :-(
:PDT_yel: Gruss Achim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo858« (2. November 2010, 18:11)

Mein Grande Punto: GP Dynamic mit Eibach 30 Fahrwerk , 1,4 8V 88-?Ps , Rial Ravenna 7,5 x16 , Ragazzon ESD ,Sportsitze , Pipercross Luffi ,TT-Chiptuning, Nebelscheinwerfer


Grande18

Mitglied

  • »Grande18« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 03.10.2010

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. November 2010, 20:21

mh ja da könntest du recht haben, da ich auch fast vermute , dass er ihn im kalten Zustand ziemlich hoch gedreht hat.
Ich habe jetzt MAL alles sauber gemacht MAL schaun wie es sich entwickelt.
Wär nur schade, da der Wagen eig. schon ziemlich günstig war (vll auch deswegen)
Was müsste ich ca rechnen wenn es sich tatsächlich um die Zylinderkopfdichtung handeln würde?

Mit freundlichen Grüßen
1.4 16V Blau

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!