Italo-Welt

Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. September 2010, 13:27

Geräusche 6. Gang

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

wollt MAL nachhören ob jemand an seinem Grande auch schonmal folgendes hatte: Und zwar macht meiner im 6. Gang unter Last ein merkwürdiges Schleif bzw Pfeifgeräusch. Das alles ab ca 2000U/min und nur im 6. Gang. War damit gestern beim freundlichen Fiathändler der es nicht genau lokalisieren konnte bzw nur sagen konnte das es vom Getriebe kommt.

Dann hab ich den Händler angerufen der mir das Auto verkauft hat und gem. heutigem Rückruf meinte das dieses Geräusch "innerhalb der Toleranzgrenze" ist und somit eine Reperatur bzw ein Aufmachen des Getriebes nicht angebracht wäre bzw ich dies nur auf meine Kosten machen könnte. Zudem wär es durchaus angeblich ein typisches Grandeproblem aufgrund des Aufbaus des Getriebes (keine Ahnung was er mir da alles erzählt hat mit 3 Wellen oder Strängen blabla)

Gewährleistungsfrist von 6 Monaten (Beweisumkehr blabla) geht noch bis Januar 2011. Ich soll also jetzt erstmal weiterfahren und gucken ob es lauter wird und diese omninöse Toleranzgrenze überschreitet. Das Geräusch war übrigens nicht von Anfang an zu hören sondern trat erst vor ner Woche auf.
Bin am verzweifeln und gleichzeitig auf 180 da dieses Auto in den paar Wochen in denen ich es hab schon tierisch Nerven gekostet hat. :-?

Kennt jemand das Geräusch oder kann mir nen Rat geben was ich tun kann/soll ?
Hab halt Schiss das ich nach Ablauf der Anschlußgarantie bzw der Gewährleistung mit nem kaputten GEtriebe da stehe.

Auto ist nen Fiat Grande Punto 1.9/96kw/Bj. 12/2005.

Verzweifelten Gruß
AP
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


GPM

Mitglied

  • »GPM« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 14.12.2009

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. September 2010, 18:02

RE: Geräusche 6. Gang

Servus,

von dem angeblichen "typischen" Geräusch hab ich noch nichts gehört... hmm...
Dass er sich da versucht rauszureden und Werkstadt-Action zu vermeiden ist klar, denn das kostet ihn ja wieder Asche...
Geräuschtoleranz bei komischen Geräuschen gibt es nicht :)
Wenn es komische Geräusche sind, dann ist da was faul und nicht abwarten bis Zeit vergeht und gucken was passiert.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V Sport 174 PS


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. September 2010, 20:23

Btw.

Eine Geschichte von irgendwelchen typischen Geräuschen ist kein Beweis für ein fehlerfreies Getriebe.

Zuerst ist zu klären ob es einen Mangel gibt oder nicht.
Wenn ja.
Dann ist der Verkäufer in der Beweispflicht, den per Gesetz wird davon ausgegangen, dass der Mangel schon ab Kauf vorhanden war.
Er muss das Gegenteil beweisen.

Das sollte ihm kaum gelingen ohne:

1. das Getriebe zu öffnen und zu reparieren und
2. gleichzeitig dabei festzustellen, dass du durch Fehlverhalten das Getriebe zerstört hast.

Fahre also nicht auf den Hof und verschalte dich vor Zeugen. ;-) :-)

Wenn das Getriebe vorher geräuschfrei gelaufen ist und jetzt nicht mehr dann kann man schon von einem Mangel ausgehen.

Im Zweifelsfall würde ich mir über den ADAC einen Gutachter suchen.
In jedem Fall Mangel schriftlich anzeigen. Und wenn möglich eine Verlängerung der Beweisumkehr für das Getriebe vereinbaren. Der Verkäufer unterschreibt doch sicher, er ist ja der Meinung das das normal ist. :-) ;-)
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. September 2010, 22:16

Ja von so ner Toleranz hab ich auch noch nie was gehört. Aber mein ortsnaher Fiatmann und der Händler ham mir das halt so gesagt.

Und beide meinten auch das wenn man das Getriebe öffnet jetzt man zu 99% nix finden würde blabla. Und da das Geräusch ja innerhalb dieser Toleranz liegt es sowieso keinen Anspruch gäbe das im Rahmen der Garantie bzw Gewährleistung nun nachzuschauen oder gar zu reparieren.

Geb mich damit auch nicht zufrieden jetzt aber heut war erstmal kein Weiterkommen beim Werkstattleiter des Händlers-der hat das rigoros geblockt.

Zum kotzen alles, klar ham die kein Bock mehr nachdem se schon vor Verkauf Zahnriehmen, 2 Dämpfer plus Federn, komplette Bremse VA erneuern mussten aber da kann ich ja nix für und der kleine Punto sowieso net bisher. Mannmann die Kiste gefällt mir sonst wirklich aber mein gutes Bauchgefühl is langsam aber sicher fürn Arsch. Zumal auch schonmal was am Getriebe war, das hatt ich beim kurzen Blick auf so ein Schadenshistorieblatt sehen können-das Blatt wollten se mir aber net aushändigen da intern blabla :-(

Thx erstmal
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


Mona

Mitglied

  • »Mona« ist weiblich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 29.04.2009

Wohnort: Hechingen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Oktober 2010, 11:29

also ich hatte das gleiche problem auch. zuerst auch nur im 6. gang, dann im 5. und zu guter letzt auch noch im 2.
ich bin dann auch zum händler, erstmal gucken lassen, was das ist, weil es im 6. mit der zeit ziemlich laut wurde. wie bei dir auch, diagnose getriebe...

zuerst wollte mein händler das getriebe einschicken und reparieren lassen. nachdem er aber festgestellt hat, dass das kaum noch jemand macht, hat er mir ein tausch-getriebe (runderneuert) reingesetzt.
zum glück hatte ich noch eine gebrauchtwagen-garantie, die hat dann den großteil davon gezahlt. an mir sind noch 750 euro hängen geblieben, insgesamt hat der spass 2900 euro gekostet...

ich hab dann noch an fiat geschrieben, weil es ja nicht sein kann, dass ein getriebe nach gut 4,5 jahren kaputt ist (meiner war auch baujahr 12/2005). da KAM dann die antwort zurück, dass sie bei so einem alten auto ja keine kulanz mehr machen können... prima und vielen dank auch.

grüßle mona

Mein Grande Punto: hatte einen 1.9 Multijet, EZ 2006, exotica rot, my Star!! Jetzt Chevy Spark


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Oktober 2010, 19:47

Ohjee Mona-willkommen im Club sag ich dann ungern :-?
Fährst auch nen 1.9er mit selbem Baujahr und selben Problem-wenn das Zufall ist fress ich ne Fussmatte...Ist aber wirklich die Frage ob das nicht unter die Gewährleistung hätte fallen müssen und in meinem Fall jetzt auch. Hab aber momentan eigentlich null Kopf für zum Anwalt und Gutachter wegen so nem Scheiß :-(
Aber wenn Garantie bin ich auch mit 20 % Materialkosten dabei hab ich grad in meinem Garantieheft nachgelesen. Nee kann net angehen, hab die Kiste erst seit Anfang August.

Werd am We nochmal mit meinem Schrauber reden und mich danach rechtlich MAL schlau machen wie ich vorzugehen hab.

Immer dann wenn mans grad gar nicht gebrauchen kann...*rumheul*
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


mco24

Mitglied

  • »mco24« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 02.10.2010

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. Oktober 2010, 12:41

Hallo Agent

Es ist das Getriebe aber keine Sorge das Getriebe ist kein Verschleißteil wie ein Bremsbelag und fällt unter die Gewährleistung und da du denn Fehler in den ersten 6 Monaten angezeigt hast kann der Händler nicht ab dem 7 Monat sagen beweis es .

Gruß
mco24

Yavrimou

Punto-Profi

  • »Yavrimou« ist männlich

Beiträge: 761

Aktivitätspunkte: 4 505

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort:

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Oktober 2010, 21:51

Mein Fiat e-Learn sagt:

E Learn Fiat

Mein Grande Punto:


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Oktober 2010, 22:46

Ich hab zwar Eure Probleme (zum Glück noch) nicht, aber ich habe heute zufällig auf Vox die Sendung "Auto Mobil" gesehen...

Da gibt´s so eine Rubrik, die nennt sich "Recht so" und in dieser Rubrik werden aktuelle Gerichtsurteile bekanntgegeben.

In dem einen Fall von heute gings um ein Auto, welches ca. 7 Jahre alt war, 74.000 KM gelaufen hatte, und bei dem ein Getriebeschaden auf Grund eines defekten EPC-Ventils (Automatikgetriebe von Ford) festgestellt wurde.

Das Gericht urteilte, dass wenn ein Getriebe für mehr als 100.000 Km ausgelegt ist (und das sollte wohl auch beim GP der Fall sein), aber schon bei 74.000 KM kaputt geht, dann liegt ein Sachmangel vor, für den der Verkäufer haften muss.

Siehe hier

Wenn man das Aktenzeichen des Gerichtsurteils MAL googlet, bekommt man nooch genauere Informationen zur Sachlage

Damit würde ich Fiat MAL konfrontieren...

Denn laut aktueller Rechtssprechung darf das nicht am Käufer hängenbleiben...

Ich hoffe, das hilft Euch weiter...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Mona

Mitglied

  • »Mona« ist weiblich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 29.04.2009

Wohnort: Hechingen

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Oktober 2010, 07:11

hi markus,

das habe ich auch gesehen.
an mir ist zwar nur ein teil hängengeblieben, aber ich werde fiat da auf jeden fall nochmal anschreiben, vielleicht bekomm ich die 700 euro doch noch zurück.
trotzdem danke für den tipp.

grüßle mona

Mein Grande Punto: hatte einen 1.9 Multijet, EZ 2006, exotica rot, my Star!! Jetzt Chevy Spark



Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Oktober 2010, 19:45

@Yavrimou: Thx fürs Hochladen. Heisst also der normale Weg ist diese in den Pics dargestellte Vorgehensweise bei diesen Geräuschen? Prob is halt nur das Händler meint aufmachen würde nix bringen im MOment weil man nix sieht. Damit lass ich mich aber net abspeisen.

@Markus: Auch thx für den Hinweis-schau ich mir MAL an.

@Mona: Ja mach das einfach MAL, nen Versuch ists aufjednfall Wert.

Hab grad um ne Erstberatung beim ADAC gebeten zu dem Fall. Hab vor am Donnerstag oder Freitag das Auto denen auf den Hof zu stellen mit der Bitte um Beilegung des Geräusches. Möcht halt nur ne rechtliche Grundlage haben, daher ADAC nochmal kontaktiert.

Werde weiter berichten..

LG
AP
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


Puntonist

Mitglied

  • »Puntonist« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 03.04.2010

Wohnort: Feldkirchen-Whm.

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Oktober 2010, 16:57

BEI MIR GERÄUSCH BEI 2000 u

Hallo Leutz muss das nochmal aufrollen,

fahre nen 1.3 90 PS Multijet. BJ: 2009 Letzter nichtEvo ;)
Hab jetzt 68.000 KM drauf.
2000 U im 6. Gang und schon kommt dieses Geräusch.
Ist das nun das Getriebe???

Bitte um schnelle Antwort.
Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Puntonist« (11. Oktober 2010, 16:58)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1,3 Liter Multijet Linea Sportivo


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. Oktober 2010, 18:32

Wenn es das von mir beschriebene ist, sehr wahrscheinlich.

Bin noch nicht wirklich weitergekommen in der Sache bzw hat andre Sachen um die Ohren. ADAC hat mir die rechtlichen Hintergründe nun zusammengestellt aber bezüglich der technischen Sache muß ich mich nochmal an die wenden. Hauptpunkt ist halt immer noch ob ein Mangel vorliegt und ich somit die Sachmangelhaftung geltend machen kann.
Geräusch ist unverändert bzw nen Tick lauter geworden ansonsten alles noch schön im 6. Gang ab 2000 U/Min. :-?

Berichte MAL falls de in der Werkstatt warst bitte.
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


Puntonist

Mitglied

  • »Puntonist« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 03.04.2010

Wohnort: Feldkirchen-Whm.

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Oktober 2010, 10:09

ich werde nächste woche MAL nach deutschland fahren wo ich das auto gekauft habe und die damit konfrontieren. bin echt MAL gespannt. :) irgendwie is echt komisch das genau diese symtome auf mehrere fahrzeuge zutreffen.

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1,3 Liter Multijet Linea Sportivo


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. November 2010, 15:31

Hatte sich da was ergeben bei Dir ?!

Neverending Story..Es kotzt mich so an...Die blocken immer noch ab mit "Geräusch Toleranzgrenze/Sie haben ein gebrauchtes Auto gekauft/Getriebe öffnen sieht man sowieso nix" blablabla...

Der Händler wo ichs her hab hat halt jetzt von meiner Fiatwerkstatt vor Ort schriftlich das dieses Geräusch in der Toleranzgrenze liegt und somit nix am Getriebe wär. (Gibt es die überhaupt, angeblich ja--da gäb es Richtwerte?!)

Werd jetzt nochmal einen Termin beim Händler machen damit die sich das selber nochmal anhören, so bin ich nachm Gespräch mit dem Betriebsleiter verblieben. Werd ich machen auch wenn ich weiß das dies eh wieder dasselbe Ergebnis hat.

Jedenfalls werd ich keine Ruhe geben bis irgendjemand das Getriebe aufmacht (wo man angelich eh nix sehen kann) und mir schriftlich bestätigt das das Teil in Ordnung ist.

*BetablockerSucht*
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. Januar 2011, 14:35

So Neverending Story hat nun doch ein Ende gefunden-wollts nur zurückmelden hier.

Nach langem Hin und Her hat der Händler das Auto im Rahmen der Garantie/Gewährleistung repariert.

Es war ein wohl sehr bekanntes Problem bei diesen wohl aus dem Astra stammenden Getrieben. Das zum Thema Toleranzgeräusch, ein Witz alles im Nachhinein der mich extrem Nerven und Zeit gekostet hat. :PDT_mad3:
Es waren Lager in mehreren Gängen verreckt und 2 Synchronringe wurden getauscht.
Genaueres kann ich erst sagen wenn ich Kopie der Rechnung hab.

Trauen tu ich der Kiste natürlich keinen Milimeter mehr und daher werd ich den Grande jetzt im Frühjahr abstoßen. War auch mein erster und letzter Fiat...

Grande 1.9 8v in schwarz,62.000 km Baujahr 12/2005 falls jemand Interesse hat.
Stoßdämpfer und Federn Vorne, Bremsen Vorne+Hinten komplett und Zahnriemen wurden gemacht. Dazu die "Überholung" des Getriebes.
Damit hat man erstmal Ruhe also
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Agent`´Punto« (4. Januar 2011, 14:41)

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


enos

Mitglied

  • »enos« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 135

Dabei seit: 08.01.2007

Wohnort: bei Bonn

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. Januar 2011, 18:53

nabend zusammen,

ich wollte das thema auch nochmal aufrollen. hab seit ein paar tagen die gleichen geräusche.
schleif, rassel geräusche im fünften und sechsten gang.

hat sich bei euch nochmal etwas ergeben?
ich wollte morgen MAL in die werke, gucken was die sagen.

ach ja.
BJ: 03/2006
66tkm
1,9MJET

Mein Grande Punto: Sport Diesel, 18" Borbet LS schwarz-poliert mit 215/35 Bereifung, 40mm Novitec Federn, K&N 57i, bisschen hier, bisschen da


Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. Januar 2011, 23:49

siehe mein letzter Post?!
das Getriebe scheint extrem anfällig zu sein. Hoff hast noch Garantie drauf
Gruß
AP
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


Domino

Mitgliedschaft beendet

19

Samstag, 8. Januar 2011, 00:10

Hi

hab seit ungefähr 20 tkm im 6 gang zwischen 80 und 100 Kmh auch ein Pfeifgeräusch, das nur unter last, und auch nur im 6 gang, alles über 100 Kmh und unter 80 kmh ist es ruhig...

es hat sich net geändert und macht auch keine macken, selbst bei 250 nicht... also ich find es in dem bereich zwar nervig, aber schalte dann in den 5 zurück und ruhe ist, das es ein lager ist ist total unwahrscheinlich, sonst wäre es ja in jedem gang zu hören... weis auch net woher, daher solange es sich net ändert, lassen :-D

gruß Domino

Agent`´Punto

Punto-Fan

  • »Agent`´Punto« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 09.08.2010

  • Nachricht senden

20

Samstag, 8. Januar 2011, 11:19

Hab kein Plan von der Technik Domino. Kann nur wiedergeben was ein Mitarbeiter aus ner Opelwerkstatt gesagt hat und was man so im Netz über dieses Getriebe findet.

Ist wohl ein M32 GEtriebe das auch Opel verbaut und zu dem man auch einige Berichte mit identischen Schadensberichten finden kann und fast immer gehts da ums Lager.

Grade in nem Post gefunden, auf Ebay haben sich Leute sogar schon dafür spezialisiert-was fürn Armutszeugnis ist das denn bitte? http://cgi.ebay.de/Reparatur-M32-Getrieb…=item230c59cfb9 :accord:

Normal müßte man, wenn ich das jetzt als Fazit sehe Opel belangen (über Fiat) falls man MAL so ein Problem hat und ausserhallb von Garantie und Gewährleistung fährt ! Das es da keinen Rückruf gegeben hat wundert mich irgendwie.

Immer noch ziemlich verärgerte Grüße
AP

P.S.: Wo wohnst nochmal, die 504NM würd ich ja MAL gern live in der Kiste erleben-die Kiste bewegt sich ja Original im 1.9er schon gut ausm Arsch :twisted:
03.08.2010: Mein neues Baby und gleichzeitig mein erster Fiat-->Ein Grande Punto 1.9 Multijet 8V in Schwarz :049:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Agent`´Punto« (8. Januar 2011, 11:22)

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport 96kw


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!