Italo-Welt

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 15.01.2018

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Januar 2018, 16:48

Geräusch beim Beschleunigen, Fiat Punto 8v 77ps

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe GP-Gemeinde,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Mein Fiat Punto BJ 2010 77ps ca. 50.000km lässt mich glaube ich im Stich.

Er macht Geräusche beim beschleunigen und beim ausrollen, wenn ein Gang eingelegt ist. Nehme ich den Gang raus, sind die Geräusche weg. Drücke ich die Kupplung durch, sind die Geräusche ebenfalls weg. Die Geräusche erinnern an ein Knattern und kommen aus dem Motorraum. Die Geräusche höre ich im zweiten bis in den fünften Gang (beginnt ca. bei 25-30km/h.) Im fünften Gang höre ich Sie nicht so laut, doch würde ich sagen, dass das den Windgeräuschen geschuldet ist. Ich würde auf fahrerseite bzw. mittig tippen, wobei sowas ja immer schwer rauszuhören ist. Im Stand mit offener Motorhaube hört man keine Geräusche.

Ich tippe auf das Getriebe. Könnte ich mit dieser Vermutung richtig liegen, gibt es noch andere Möglichkeiten?

Ich hoffe, ich konnte euch das Problem gut schildern.
Falls etwas unklar ist, fragt bitte. Ich bin im Moment echt ratlos, da das Getriebe evtl. auch das wirtschaftliche Ende für das Auto bedeuten könnte. ;(


Viele Grüße
Tobias

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 584

Aktivitätspunkte: 33 510

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Januar 2018, 07:13

Trittst du die Kupplung sind die Geräusche weg, damit trennst du das Getriebe vom Motor, da könnte ein Motorlager ( befestigung ) defekt sein.
Es kann aber auch die Kupplung oder das Ausrücklager sein, sehr schwer mit der Glaskugel zu sehen.
Ein Getriebeschaden ist sicher auch im Bereich des möglichen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 15.01.2018

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2018, 12:33

Vielen Dank für deine Nachricht.

Gibt es die Möglichkeit ein defektes Motorlager zu erkennen?
Der Motor ist doch über die Lager mit der Karosserie verbunden/befestigt. Ist es normal, dass sich der Motor mit mittlerem Kraftaufwand etwas im Motorraum bewegen lässt oder sollte dieser starr und fest verbunden sein. Der Motor hat hier auf jeden Fall etwas Spiel.

Gruß
Tobias

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 584

Aktivitätspunkte: 33 510

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Januar 2018, 17:14

Ein defektes Motorlager sollte von einem Mechaniker erkannt werden, das sollte in einer Werkstatt abgeklärt werden.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Antrieb, Antriebswelle, Getriebe

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!