Italo-Welt

punto sport

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 27.01.2014

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Januar 2014, 18:37

Fiat Grande punto Bj. 12/2005 Sport edition springt schelcht an (65PS Benzin)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier :)
und zwar habe ich folgendes Problem:

seit 3 Wochen springt mein Fiat Grande Punto Sport schlecht an. D.h. ich setz mich rein, trete die Kupplung hab keinen Gang drin, dreh schlüssel um höre bis die pumpe fertig ist und dreh den schlüssel dann ganz so das er angeht. Dann gebe ich Gas und da geht er bis zur Drezahl 1000 und geht aus. Das ganze mache ich 8 Mal oder mehr mals bis er angeht. Hatte ihn in einer freien werkstatt da wurde die Zündspule und Temperatursensor ausgetauscht. So 2 Tage ging es gut. Dann kam das selbe problem wieder. Hab ihn in die Werkstatt geschafft und nun findet die Werkstatt nichts. Bin ihn jetzt auch gefahren mal geht er beim ersten mal und mal nicht. Das nervt halt. Bring ihn Samstag zu Fiat ich hoffe die finden etwas. Kann mir von euch jemand einen Tipp geben was es sein kann? Ich wäre so
froh wenn der Fehler gefunden wird.!!!

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Januar 2014, 20:03

hallo erstmal herzlich willkommen :)

die werkstatt hat einen temperatursensor gewechselt?
haben die das auto denn mal ausgelesen?

du machst ihn an gibst gas und er geht wieder aus?

für mich hört sich das so an als wäre der saugrohrdruckfühler defekt oder verdreckt.
den würde ich mal wechseln.

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 065

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Januar 2014, 22:02

hi,



wie mein Vorredner schon gesagt hat, mal den saugrohrdruckfühler prüfen ob dieser evtl verdreckt ( verschlammt ) ist, das kann bei zuviel Kurzstrecke vorallem wenns kalt ist passieren....hatte dieses Problem bei meinem grande auch schon gehabt wo er etwa 3 Wochen lang kaum bewegt wurde im winter.

hatte nen bild wo man ihn gut sieht im Motorraum...nur finde ich es grad nimmer :(

es müsste der sensor links an der ansaugbrücke sein ( wenn du vorm Auto stehst ) ist mit ner Torx-schraube befestigt.
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bino« (27. Januar 2014, 22:07)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


punto sport

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 27.01.2014

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Januar 2014, 18:22

Vielen dank.

Ich beschreibe mal das Problem jetzt mal hftl. bisschen besser.

Also gekauft 09/2013. Dann hab ich ihn ganz selten ma zum parken üben genutzt.
So stand er bis Dezember rum. Dann hatte ich endlich meinen Führerschein.
So problemlos gefahren bis Anfang Januar. Wenn ich mich früh ins Auto gesetzt habe, kupplung getreten, Zündung halb rum gedreht, gewartet bis Benzinpumpe fertig ist und Schlüssel rumgedreht. Dann konnte ich Gas geben und er ging aus. Selbst wenn ich kein Gas gab ging er aus ab der Drehzahl 1000. Ich probiere das ganze so um die 10 Mal dann endlich funktioniert er.So das ganze wollten mir alle nicht glauben. Denn bei meinem Vater lief das Auto problemlos.
So den einen Tag ging es, den anderen nicht. Irgendwann passierte das auch bei meinem Vater und wir schafften das Auto in die Werkstatt.
Da wurde ausgelesen das es die Zündspule und der Temperatursensor ist. Der Spaß hat mich 250€ gekostet.

3 Tage ging es gut. Dann trat das gleiche Problem wieder auf. Wir haben das Auto wiedr in die Werkstatt geschafft. Aber es kann nichts gefunden werden.
Das ärgert mich sehr!!! Nun hoffe ich auf eure Hilfe.!! Ich werde Samstag mal in eine FIAT Werkstatt fahren und hoffe das dort ein Fehler ausgelesen werden kann.

Ich habe auch gelesen das viele das Problem haben. Das kann doch nicht normal sein.
Bin Fahranfängerin und mich ärgert das so sehr, denken immer alle ich bin zu dumm für das auto obwohl ich nichts dafür kann.. :(

grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Januar 2014, 18:28

keine sorge du bist nicht der einziege mit solchen problemen, ich hatte es noch nicht ,ich habe allerding auch schon den sensor gereiniegt :D
lass ihn einfach mal tauschen oder probiers mit reiniegen (saugrohrdrucksensor)

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Januar 2014, 07:15

In letzter Zeit hatte ich dieses Problem nicht, aber ab und zu kommt es bei meinem Punto auch vor, daß er nach dem starten wieder aus geht. Ich starte den Motor und er läuft absolut ruhig und konstant im Leerlauf. Sobald ich Gas gebe, fällt die Drehzahl, anstatt daß sie steigt, und der Motor stirbt ab.

Eine Fehleranalyse habe ich keine betrieben. Ich habe mir so geholfen:

Beim starten prüfe ich mit ganz wenig Gas, ob der Motor das Gas annimmt oder die Drehzahl fällt. Wenn die Drehzahl fällt, gebe ich einfach Vollgas. Keine Sorge, die Drehzahl schnellt nicht nach oben (schön wärs). Der Motor nimmt ganz langsam Gas an, die Drehzahl steigt sehr langsam, Motor fühlt sich an wie unter Volllast. Wenn der Motor die Drehzahl von 4000/min erreicht hat, gehe ich kurz vom Gas und gebe ein paar Gasstöße. Ab da läuft der Motor wieder völlig normal.

Vielleicht probierst Du diese Prozedur auch mal aus?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!