Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Bangi82

Punto-Fahrer

  • »Bangi82« ist männlich

Beiträge: 92

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.01.2012

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Oktober 2012, 07:38

Esse Esse Lader (VL38) auf den t-jet

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute.
Habe vor mich leistungstechnisch zu verbessern :rolleyes:

1. Hätte das Angebot den Esse Esse Lader( VL38 ) zu bekommen. Meine Frage ist, kann man den 1 zu 1 tauschen oder brauch ich da noch nen anderen Krümmer und Anschlüsse?

2. Wie siehts dann mit der Leistungsausbeute aus?

Hoffe mir kann jemand helfen...

Mein Grande Punto: T-Jet, rot, 17" Dotz Mugello, schwarze LED-Rückleuchten


ben_der

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 8. Oktober 2012, 08:57

Der Lader vom Grande Punto Abarth SS ist kein IHI VL38 Lader.
Im SS Kit für den GPA ist ein Garrett GT1446 Lader.

Wenn man auf GT1446 Lader umbaut, braucht man ne andere Downpipe, KAT muss in die Downpipe geschweißt werden, größere Einspritzdüsen weil die vom T-Jet nicht mehr ausreichen, den Krümmer vom SS, Ölleitungen muss man anpassen (neu biegen), der Ölkühler wär auch nicht verkehrt, dann noch die Brembo 4 Kolben Bremsanlage und zu guter letzt, ne Neuabstimmung.

Bin mir nicht sicher, aber der VL38 müsst der Lader vom 500erter sein? Den kannst du 1:1 übernehmen aber ohne Neuabstimmung bringts nix.

Bangi82

Punto-Fahrer

  • »Bangi82« ist männlich

Beiträge: 92

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.01.2012

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Oktober 2012, 19:27

FDE EsseEsse VF38 Turbos sind noch massig da. Alle samt recht neuwertig. 2010-2011 alle unter 8000km gelaufen. Das war die Mail die ich von Pogea Racing bekommen hab. welchen lader meint der denn jetzt?


@ben_der das ich ein neues Mapping brauche war mir auch klar, aber wenn ich so ca 170-180 Ps anstrebe meinste ich muss die Bremsanlage tauschen?

Mein Grande Punto: T-Jet, rot, 17" Dotz Mugello, schwarze LED-Rückleuchten


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Öhringen

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Oktober 2012, 21:29

Is meines Wissens nach der Lader vom 500er Abarth bzw. 500er abarth esseesse da ja beim 500er wenn er auf esseesse umgebaut wird der Lader drin bleibt. Dürfte bis max 180 Ps mit ein paar extras vllt auch bis 190 PS gut sein ;)

Das mit der Bremsanlage is halt ansichtssache also die 305mm Brembo Anlage vom Abarth is sicher kein Fehler ;-)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Oktober 2012, 21:40

;-)

Jop die größere brembo is ned schlecht. leider teuer ich kenn das ja.

Habe auch den "großen" vl36 drinnen. mit mapping round about 180ps.
und bin derzeit auf der Suche nach einer passenden Bremsanlage die gut bezahlbar ist. bin derzeit für die coupe Bremsanlage einen adapter am suchen ;-).

Aufjedenfall lohnt sich ne größere anlage immer. :-)
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


ben_der

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 8. Oktober 2012, 22:23

Wegen den Adaptern, ich hab doch im Abarth Forum die Nachricht von nem Kumpel zitiert. Da sind doch links zu Firmen drin die dir bestimmt Bremssatteladapter bauen.
Frag doch da mal an.

;)



Wenn du auf VL38 baust, mach mal noch größere Einspritzdüsen rein, trotz allem. Dann bist du auf der sicheren Seite dass genug Benzin eingespritz wird und dir die Zylinder nicht überhitzen. (Zu Mager bei Volllast -> weniger förderlich für die Standhaftigkeit.)

Bangi82

Punto-Fahrer

  • »Bangi82« ist männlich

Beiträge: 92

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.01.2012

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Oktober 2012, 00:26

Wie schaut das denn mit der Bremsanlage aus? "Nur" neue Scheiben, oder auch neue Backen?

Mein Grande Punto: T-Jet, rot, 17" Dotz Mugello, schwarze LED-Rückleuchten


ben_der

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 9. Oktober 2012, 08:24

4 Kolben Festsattel, Satteladapter, 305er Scheiben, Stahlflexleitungen ringsrum.
Brembo GT Kit z.B. kostet 1523€. Dazu noch Goodridge Stahlflexleitungen für ca 120€.
Und je nach Felge brauchste noch Distanzscheiben. Und kleiner als 17" kannst du dann nichtmehr fahren.

Wenn du die Bremsanlage (ist die gleiche wie das GT Kit) vom Abarth bekommst, auch gut. Da es dazu aber keine Papiere gibt könnts schwierig werden mit dem Eintragen.

Als Alternative gibts z.b. noch von K-Sport Bremsanlagen. K-Sport meinte zu mir aber: Eintragung nur bei uns im Haus möglich. Und die waren mir zu weit weg.

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 238

Aktivitätspunkte: 1 235

Dabei seit: 29.03.2009

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Oktober 2012, 17:23

sind die t-jet einspritzdüsen nicht bis ~190ps ausgelegt und die gleichen wie im "kleinen" abarth?!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, G-Tech 50mm Federn, Eibach Spurverbreiterung, geänderter Turbo mit geändertem Wastegate, G-Tech komplett Edelstahl-Abgasanlage ab KAT Ø50mm, Kennfeldanpassung 178PS und 302NM


ben_der

Mitgliedschaft beendet

10

Dienstag, 9. Oktober 2012, 18:09

Nagel mich nich drauf fest.
Sicherer isses aufjedenfall größere Einspritzdüsen zu verbauen. Mehr Sprit is nie verkehrt :)


Pro-NooB-Punto

Punto-Profi

  • »Pro-NooB-Punto« ist männlich

Beiträge: 416

Aktivitätspunkte: 2 085

Dabei seit: 19.07.2011

Wohnort: NRW - Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Oktober 2012, 19:32

jop größere Düsen is besser für haltbarkeit usw usw. ;-)





@ben ja bin drann bin drann. aber geht grad nit alles aufeinmal. steht grad zu viel aufen plan :-(
mfg vom NooB.


Liegt der Rusher Tot im Keller wird es einen Camper geben,
liegt der Camper direkt daneben wird es einen 2ten Camper geben ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto T-jet Abarth Lader Powered by DF-Racing-g-tech Schaltwegsverkürzung-gekürzten Schalthebel-Led Rückleuchten klar-Led Kennzeichenbeleuchtung-Coming Leaving home-Blaue Fu?raumbeleuchtung-Kühlergrill ohne emblem-45/30 Eibach


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen