Italo-Welt

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3 310

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. März 2014, 09:52

Erfahrungswert falsches Motoröl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich möchte hier mal die erfahrung teilen, die ich diese woche gemacht habe um vielleicht anderen bei der suche nach Problemlösungen zu helfen.

Anfang der Woche fiel mir auf das in meinem 1,4 16V ein bisschen Motoröl fehlte. Da ich zeitlich ziemlich stark eingebunden bin und der Ölwechsel erst im Juli ansteht (zusammen mit Zahnriemen, Wasserpumpe, Keilriemen usw.) dachte ich mir kipp ich nur was nach. Hab mich dann schlau gemacht, welches Öl ich brauche: 5W40

Mein Arbeitskollege war unterwegs zu unsrem Teilelieferant (muss dazu sagen wir sind eine Lkw-Werkstatt) und sollte mir einen Liter mitbringen. Hat er auch gemacht. Gegen Nachmittag hab ich dann das Öl eingefüllt. Es fehlte fast ein Liter. Als ich dann zuhause war schaute ich nochmals auf die Ölflasche und fand dort die Freigaben (bin ja davon ausgegangen das mein Kollege darauf achtet, er weiß ja was ich fahre). Die Freigaben waren nur für BMW, Mercedes und Opel gegeben. Nun gut Opel und Fiat sind ja schon irgenwie ein wenig verwandt, dachte ich mir und ist ja auch kein wechsel gewesen sondern nur ein auffüllen. Am nächsten Morgen fuhr ich wieder zur arbeit und wunderte mich schon das das auto gefühlsmässig schlechter aus dem quark kommt und auch minimalen Mehrverbrauch im Rechner anzeigte. Hatte mich dann im Laufe des Tages mit unsrem Teilelieferanten kurzgeschloßen ob für das Öl eine Freigabe vorliegt. Er verneinte mir das ganze, meinte aber auch das es ja nur ein Nachfüllen war.

Zu Feierabend und vor allem am nächsten Morgen merkte ich das der Wagen definitiv schlechter zog und der Mehrverbraucht durchschnittlich bei 3 Liter mehr lag als sonst. Habe aufgrund dessen eine Diskussion mit unsrem Pkw Meister, unsrem Motoren Spezialisten und unsrem Zulieferer geführt. Alle waren der Meinung das es nicht am Öl liegen kann. Dennoch hab ich mich durchgesetzt und das Öl komplett abgelassen. Nun das richtige Öl drauf und neuen Filter rein und siehe da.: Schon auf der ersten Probefahrt nach dem wechsel sank der durchschnittsverbrauch um 2 Liter und der Wagen zog wieder besser.

Erfahrungswert.:
- Wenn nach nem Ölwechsel Probleme auftreten mit Verbrauch und Anzug kanns am falschen Öl liegen (vermute das der Reibwert an den Kolben zu hoch war)
- Auch beim Nachfüllen nur die freigegebene Plörre reinmachen (was ja eigentlich normal sein sollte)
- Wenn nach dem Wechsel irgendwas komisch auffällt, dann das Öl sofort wieder runter
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. März 2014, 10:15

Haltet mich jetzt nicht alle für gaga, doch ich habe dieses Öl, mir sagte man, dass es der ideale Öl für mein Motor wäre... Nun weiß ich nicht, ob ich einen Fehler gemacht habe und hab Angst um meinen Motor ;)

Gruß digi

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 536

Aktivitätspunkte: 12 840

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. März 2014, 11:07

Also du hast ja Chiptuning aber kein Turbo... ich glaube 10W-50 für dich ungeeignet ist... Chiptuning+Turbo => doch richtig... 10W-60 sogar ^^ xD
Frag'ma' den Timo (TT-Chipper) :D

Ich bleibe bei 5W-40, hab' aber schonmal 700ml 5W-30 beigefügt - kein Unterschied ^^
Und einmal im Winter komplett mit 5W-30 gefahren, kaum Unterschied.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. März 2014, 11:17

Häh? ?( ?( und nun das ganze auf Deutsch bitte... :)
Also, das Öl ist für meinen Motor ungeeignet, da ich keinen Turbo habe... soweit so gut... aber was meinst mit 10W60 jetzt?

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 536

Aktivitätspunkte: 12 840

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. März 2014, 12:13

Fuu, was hab' ich da verschlafen mit'm Handy getippt.

10W-50 ist ungeeignet, weil du garnicht so hohe Temperaturen hast wie ein Turbomotor.
Autos, die Turbogeladen sind und dazu noch "Chipgetunt", haben höheren Ladedruck und das bedeutet das die höhere Temperaturen.

Schau'ma' in's Abarth Forum, die Jungs mit über 160PS haben Öle wie 10W-50 oder sogar 10W-60 :P
(schau' die Antworten hier an: http://www.abarth-forum.de/modelle/grand…html#post111626 )

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


KMAG

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 23. März 2014, 12:15

Das weiß er leider oft selbst nicht.
Bei Tipps von Igor wäre ich sehr vorsichtig, um es mal ganz klar und deutlich auszudrücken.

Guck am besten in die Bedienungsanleitung. Da steht drin welches Öl du nehmen sollst. Und genau auf die Spezifikation achten.


@Igor, du vergleichst mal wieder Äpfel mit Birnen.
Es geht nicht um Abarth-Motoren, sondern um einen normalen 1.4 16V.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

digi-pex (23.03.2014)

digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. März 2014, 12:43

Ja, hatte ich ja, doch man sagte mir ja, dass das auch passend ist :D Egal, Hauptsache ich bekomme keine Probleme mit meiner Paola :)

Gruß digi

PS: Zu Igors These, wie wahr.. habe auch schon gemerkt, dass er was verwechselt :) ;)

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 322

Aktivitätspunkte: 6 670

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. März 2014, 12:59

10w 50?
Wer hat dir das denn empfohlen? du Fährst weder Rennen noch in Afrika herum.

Hinzu kommt, das immer noch ein Öl der SAE klasse 5w 40, ACEA C3 Qualifikation Fiat nr 9.55535-S2 herein kommt!

Dein Öl hat also Keine Zulassung für jeglichen Fiatmotor!

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3 310

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. März 2014, 14:11

Kann euch dies hier mal empfehlen. Ist natürlich an die Marke des Ölherrstellers gebunden aber dort findet ihr die nötigen Spezifikationen, die so ziemlich jedes fahrzeug braucht (inklusive passendem Öltip vom Seitenersteller)


http://www.oelberater.de/
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. März 2014, 15:55

10w 50?
Wer hat dir das denn empfohlen? du Fährst weder Rennen noch in Afrika herum.

Hinzu kommt, das immer noch ein Öl der SAE klasse 5w 40, ACEA C3 Qualifikation Fiat nr 9.55535-S2 herein kommt!

Dein Öl hat also Keine Zulassung für jeglichen Fiatmotor!

Hm, was nun? Kann ich damit nun noch weiter fahren bis ich es wieder wechsel oder schadet es meinem Motor und lieber weg damit und erneut frisches auffüllen inkl. Filter?


Kann euch dies hier mal empfehlen. Ist natürlich an die Marke des Ölherrstellers gebunden aber dort findet ihr die nötigen Spezifikationen, die so ziemlich jedes fahrzeug braucht (inklusive passendem Öltip vom Seitenersteller)


http://www.oelberater.de/


Wow, danke! :thumbsup: Super Seite, hoffe nur, dass das hier angebotene Öl auch gut ist ?( :D

Gruß digi

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)



Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3 310

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. März 2014, 19:40

Ansich machste mit dem Motul - Öl nicht wirklich was falsch.

Ob du nun dein Öl drin lässt oder nicht. Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Wenn alles noch normal läuft wie es soll und du keine Probleme hast kannstes theoretisch drin lassen. Allerdings gibt dir niemand hier garantie auf Folgeschäden oder Langzeitschäden welche auftreten "könnten"
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. März 2014, 19:44

Welches Öl nimmst du denn, habe gesehen, dass wir A: den Motor haben und B: das dein GP ebenfalls gechippt ist...

Gruß digi

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3 310

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 23. März 2014, 20:18

Ich hab jetzt das angezeigte Motul x-clean 8100 drin. Schnurrt wieder wie ein Kätzchen
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 23. März 2014, 20:53

Vielen Dank ;)

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. März 2014, 07:06

2 oder sogar 3 Liter mehr Spritverbrauch bei Verwendung eines anderen Öls? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Aber gut, sei es, wie es will.

In meinem Punto fahre ich ein 5W30 Öl, das auch BMW verwendet. Ich hab damit keine Sorgen. Ich muß zwar relativ viel nachschütten, da der Ölverbrauch meines Motors wohl etwas über dem Durchschnitt liegt, das muß ich aber auch mit dem 5W40 machen. Habe ich schon getestet. Und der Verbrauch ist bei beiden Ölen gleich.

Wie gut, daß die Öldiskussionen in den Foren wohl nie ein Ende nehmen! :thumbup:
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3 310

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. März 2014, 17:38

Wer diskutiert denn hier? hab doch nur nen erfahrungswert genannt. In der Theorie ist der Mehrverbrauch nicht wirklich möglich. Da stimm ich dir voll und ganz zu. Nur in der Praxis sa es so aus, das mein Bordrechner im Momentanverbrauch bei mehreren Fahrten mit dem falschen Öl kaum unter 10 Liter ging. Und das bei Geschwindigkeiten wo ich sonst mit 6,5 fahre. Und Fakt 2 ist nun mal das es erst anfing nachdem das falsche Öl drin war und Fakt Nummer 3 ist nun mal das es aufgehört hat und sich der verbauch wieder normalisiert hat nachdem das andre Öl drin war.

Es bestehen natürlich noch die Möglichkeiten wie zum Beispiel.: das die HandBremse hinten fest hing und er deshalb nicht zog und um auf die geschwindigkeit zu kommen mehr drahzahl und somit mehr Kraftstoffbedarf erforderlich war. Allerdings gibt es keine Anzeichen dafür das es so oder so ähnlich war. Und letztlich kann es auch alles nur Zufall sein.
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (25. März 2014, 23:46)

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. März 2014, 23:48

Meine Aussage bezüglich der Diskussionen ist absolut nicht negativ gemeint. Das Forum lebt von Diskussionen. Also bitte nicht falsch bestehen. Ich diskutier hier im Forum doch auch jeden Tag mit! ;)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nexxus (26.03.2014)

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3 310

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. März 2014, 19:32

Sry hab grad auch meinen Post überlesen und gesehen das es so wie es da steht ein wenig harsch rüberkommt.

Eigentlich hätte da neben der Frage.: "Wer diskutiert denn hier?" noch ein zwinkerndes Smiley stehen. Hab das schon verstanden keine bange und wie gesagt auch mein Posting war nicht so harsch gemeint wies rüberkam sry
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!