Italiatec

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 17.05.2020

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Mai 2020, 12:35

Entlüftungsventil Getriebe hat viel Spiel. Normal?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag, ich habe offensichtlich Luft in der neu gemachten Kupplung in meinem 1,9er. Immer wieder kommt das Pedal nicht zurück.

Habe die Batterie ausgebaut, immer wieder versucht zu entlüften und da ist mir aufgefallen dass sich das Entlüftungsventil ziemlich weit rausziehen lässt. Ich bin im GP nicht wirklich bewandert und frage mich ob das ein Montagefehler oder "normal" ist.

Langsam verzweifle ich
»lumberjack74« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20200522_122343.jpg

Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2020, 20:59

Bin beim 1.9 nicht so bewandert, aber dass sich ein Entlüftungsventil hin und herschieben lässt, ist mir neu. Das was du hast, ist ein Dreiwegeventil und da gibt es eine Entlüftungsschraube, die man zum Entlüften aufdrehen muß, damit die vorhandene Luft entweichen kann, bis danach Bremsflüssigkeit austritt und danach die Entlüftungsschraube wieder zudrehen. Die dürfte bei dir im Bild ganz unten sein.

Die Ölleitung zum hydraulischen Nehmerzylinder lässt sich anscheindend ein wenig verschieben trotz Halteklammerarretierung.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 17.05.2020

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2020, 21:02

Bin mit den Begrifflichkeiten nicht so bewandert, daher habe ich das komplette schwarze Teil Entlüftungsventil genannt. Dieses lässt sich tatsächlich auf der Leitung, ohne Kraftaufwand, gut einen cm aus dem Getriebegehäuse ziehen, was in dieser Form wohl nicht korrekt ist?

Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Mai 2020, 21:29

Da werden wohl die Haltelaschen evtl abgebrochen sein. Und ob dadurch die Rohrleitung zum Kupplungsnehmerzylinder undicht ist, keine Ahnung. Müßte man evtl. erkennen können ob Hydrauliköl unten am Getriebe irgendwo ausläuft oder im Bremsbehälter das Öl weniger wird. So wie ich es auf E-Learn sehe, sitzt das Verbindungsrohr und der Nehmerzylinder in der Getriebeglocke. Heißt aber nicht unbedingt, dass die Rohrverbindung undicht ist.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 17.05.2020

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Mai 2020, 14:30

Ich hatte irgendwo gelesen dass zum entlüften die Klammer an diesem Ventil geöffnet und das Ventil eine Raste nach vorne geschoben werden muss. Daher die Frage ob es im aktuellen Zustand immer geöffnet ist und Luft zieht

Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Mai 2020, 21:29

1. Verschluss vom Behälter der Brems- und
Kupplungsflüssigkeit abnehmen und das passende Werkzeug am Behälter
anschließen.
(Ist wohl ein Druckbeaufschlagungsgerät)

1. Die Schutzkappe entfernen und die
Auffangvorrichtung (Schlauch und Behälter) am Entlüftungshahn am
Dreiwegeanschluss des Nehmerzylinders/Koaxialzylinders der Kupplung
anschließen.

2. Entlüftungshahn am Dreiwegeanschluss des
Nehmerzylinders/Koaxialzylinders der Kupplung öffnen.

- Den Hahn am Behälter des Werkzeugs langsam
öffnen.

- Warten, bis die Luft im
Kupplungshydraulikkreis vollständig ausgetreten ist.

- Die Ölleitung zum hydraulischen
Nehmerzylinder der Kupplung hin schieben und mit der Klammer blockieren.

- Entlüftungshahn am Dreiwegeanschluss des
Nehmerzylinders/Koaxialzylinders der Kupplung schließen und Schutzkappe wieder
anbringen.
- Auffangvorrichtung entfernen (Schlauch und
Behälter).

- Die Entlüftungsvorrichtung für Bremsen und
Kupplung abnehmen.

- Prüfen, dass die Kupplung richtig trennt und
die Gänge frei geschaltet werden können
So steht es im E-Learn.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 17.05.2020

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Mai 2020, 15:04



- Die Ölleitung zum hydraulischen
Nehmerzylinder der Kupplung hin schieben und mit der Klammer blockieren.


Diesen Punkt meine ich. Mit dem komme ich nicht klar. Hab gestern nochmals entlüftet, aktuell würde es funktionieren, das hat es zuvor allerdings auch immer wieder, also muss ich irgendwo einen Fehler gemacht haben.

Hubertus

Punto-Schrauber

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 251

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Mai 2020, 23:58

Zitat: also muss ich irgendwo einen Fehler gemacht haben.

Das sind alles nur Bruchstücke, wie soll ich wissen, wie du vorgegangen bist.

Wer hat denn die Kupplung neu gemacht, du selbst oder ne Werkstatt?
Mit dem Wort Entlüften alleine kann man nichts anfangen.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!