Italo-Welt

Trüffel

Punto-Fahrer

  • »Trüffel« ist männlich

Beiträge: 146

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 04.02.2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. März 2011, 15:11

Cera Tec was bringts ??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo hab heute dieses CeraTec gesehen...

bringt das zeug was? soll die reibung veringern und die motorenteile so, gegen verschleiß schützen...

Cera Tec
Fiat GP 1.3 MJet 120PS TT-ChipTuning Stufe 2

1.3 MJet 90PS + TT-Chiptuning

Capt.Iglo

Punto-Fan

  • »Capt.Iglo« ist männlich

Beiträge: 90

Aktivitätspunkte: 470

Dabei seit: 01.11.2009

Wohnort: Dormagen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. März 2011, 21:38

Das bringt nichts.
Besser kauft man sich ein höherwertigeres Öl von vornherein,
oder macht Ölwechsel samt Filterwechsel etwas häufiger.

Einige Autohersteller lehnen ja sogar den Einsatz von Aditiven strikt ab,
und verweigern im Falle eines Motorschadens die Garantie.

Wie Fiat das sieht weiss ich nicht genau.
Kann mir aber schon denken wie Antwort lautet.

Mein Grande Punto: GP Racing / weiss / 1,4 16V / TT-Tuning


deltatuning

Punto-Profi

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 449

Aktivitätspunkte: 2 315

Dabei seit: 10.09.2006

Wohnort: 83454 Anger

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. März 2011, 20:46

RE: Cera Tec was bringts ??

Zitat

Original von Trüffel
hallo hab heute dieses CeraTec gesehen...

bringt das zeug was? soll die reibung veringern und die motorenteile so, gegen verschleiß schützen...

Cera Tec

Schlecht wird das sicherlich nicht sein, den es gibt viele die auf CeraTec oder sogar TuneUp schwören.
Ich selber bin sowas noch nicht gefahren und möchte in meinen Wägen das auch nicht ausprobieren, da ich nur gutes 10w60 fahre ;-)

Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Mein Grande Punto: a112 LX , Delta 1 HF Turbo und Tipo Sedici ==> GP Diesel zu schwach, dann eher nen Bravo ;-)


multijet sport

Punto-Fahrer

  • »multijet sport« ist männlich

Beiträge: 116

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 14.08.2008

Wohnort: Oberfranken

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2011, 16:47

Möchtest du gerne keramische Feststoffpartikel in deinem Motor? Wahrscheinlich genauso wenig wie Sand im Getriebe....
Wenn du wirklich ein Öladditiv willst, nimm eines mit synthetischen EP/AW-Additiven (öllöslich). Wobei man besser fährt, wenn man das Geld in ein vernünftiges Öl investiert, das bereits ein umfangreiches Additivpaket enthält.

Grüße

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet Sport, New Orleans blau, 18" Novitec, AP Gewinde


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!