Augustin-Group

Kevin05

Punto-Fahrer

  • »Kevin05« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 28.01.2009

Wohnort: Europa

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. März 2016, 21:07

Benzinpumpe 1.4er Benziner 2 Monate alt Bj. 2016

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich hab leider wieder ein neues "Problem" - die Benzinpumpe ist irgendwie zu laut - Fiat Werkstätte hat es zumindest bestätigt, kennt jemand das Problem? Ich mein, am Anfang hab ich das nicht wahrgenommen, aber man hört es vor allem wenn man eben steht und der Motor im Stand läuft deutlich. Fiat meinte eventuell irgendwie nachisolieren oder vielleicht wäre es doch normal - sie müssten einen anderen Vorführwagen mal hören. Der ADAC meinte auch eher zu laut, das Geräusch sollte sich nicht so übertragen, ich kann es nicht beschreiben ein dumpfes permanentes Geräusch und wie gesagt am Anfang sicher nicht da gewesen.

Danke falls jemand was dazu weiß, LG Kevin

Kevin05

Punto-Fahrer

  • »Kevin05« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 28.01.2009

Wohnort: Europa

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. März 2016, 21:42

Enttäuscht

Hallo, also ich 2008 in dieses Forum kam war irgendwie etwas mehr Frequenz, man hat zumindest Antworten bekommen, mittlerweile hat sich das stark verändert, aber vielleicht liegt es ja auch an mir, hab mich ja auch verändert, LG Kevin

KMAG

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 14. März 2016, 18:32

Könnte aber auch einfach daran liegen, das dir in diesem all keiner helfen kann.
Abgesehen davon hast du scheinbar recht viele Probleme mit Geräuschen im Fahrzeug.
Geräusche sind in der Regel schwer nachzuvollziehen.

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2016, 21:19

Mein Tip dazu: Ist die Pumpe zwei Monate alt dann hast du Garantie und gehe in die Werkstatt und laß das reparieren.

Oder ist dein Auto zwei Monate alt hast du auch Garantie und gehe in die Werkstatt um das reparieren zu lassen.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Kevin05

Punto-Fahrer

  • »Kevin05« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 28.01.2009

Wohnort: Europa

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. März 2016, 09:54

Danke für Eure sachliche Antworten, trotz meines doch emotionalen Kommentars der entbehrlich war, schließlich hab ich oft Hilfe hier bekommen, also ein sorry hinterher.

In der Werkstatt wo ich das Auto gekauft habe meinten sie zuerst das sei normal, dann fuhr ich in eine andere Werkstatt, die brauchten genau 5 Sekunden um zu sagen, dass das nicht normal ist und dass das die Benzinpumpe ist, ob sie nun defekt war oder nicht kann ich nicht sagen, aber dieses wirklich laute Summen bzw. Brummen war nicht normal, gestern wurde sie getauscht und nun ist Ruhe, wobei ich drauf drängen musste, dass sie es machen, sie wollten, dass ich es weiter beobachte, das wollte ich aber nicht, vor allem weil ich einen Vergleichswagen hörte, der ganz anders klang.

Was ich auch noch sagen will, ihr habt recht, das mit den Geräuschen ist wirklich ein schwieriges Thema auch für die Werkstätten, aber das Auto ist neu und klar will ich wenigstens am Anfang Ruhe von Geräuschen haben.

Was übrigens aufrecht ist, ist ein schleifendes Geräusch beim Einlenken nach rechts, da haben sie mir ja gesagt, es läge an den neuen Winterreifen, jetzt habe ich die neue Michelin drauf 15 Zoll und das Geräusch ist noch immer da - zumindest klingt es links anders als rechts, auch hier werde ich Druck machen, wobei das auch schwer wird, mein Mechanikermeister meinte Bremsen, aber warum nur auf einer Seite? Und ich bremse in Kurven oft auch nicht. Radlager haben sie ausgeschlossen. Andererseits will ich das Auto nicht komplett zerlegen lassen, ist ja neu und wird auch nicht besser wenn alles mögliche dauernd zerlegt wird.

Ich möchte auch betonen, dass ich trotz dem Ärger nicht unzufrieden bin, weil ich weiß, dass auch neue Autos, die 80.000 Euro oder hochpreisig sind ihre Probleme haben, so lange es den Punto geben wird, werde ich ihn fahren auch in Zukunft, es gibt kein Auto was mir besser gefällt und das schon 10 Jahre. Was ich bereue ist, dass ich nicht die LED-Rückleuchten genommen habe und ein Umbau ist laut Fiat sehr teuer bzw. kompliziert. Kann sein, dass dann Feuchtigkeit reinkommt und der Bordcomputer spinnt und die Stecker austauschen sei auch kompliziert wurde mir gesagt, also alles in allem wurde mir geraten es zu lassen.

Letzte Frage Motordämmung? Bringt sie was? Bei höheren Touren ab 130 km/h hört man den Motor schon recht laut in den Innenraum, danke falls jemand zu irgendeinem Thema was sagen kann, LG Kevin

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!