Italiatec

woopin

Mitglied

  • »woopin« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 15.08.2016

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Oktober 2016, 12:46

Anlasserwechsel wegen Geräusche beim Ein-Ausschalten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat Fahrer und Schrauber,

habe ja nun sehr viel ihr im Forum gelesen und viel selbst machen können dank eurer Beiträge, aber beim Anlasser stehe ich doch ein bisschen ratlos da.

Es gibt ja viel Beiträge zu dem Problem dass der Anlasser derbe Geräusche macht beim Starten. Bei mir sind die Geräusche aber auch fast jedes mal beim Ausschalten des Wagens. Ich denke der Magnetschalter ist defekt. Kabel und Relais sind getauscht also bleibt nur der Austausch des Anlassers.

Ich habe ein Fiat Grande Punto 199 Bauj. 2006 Erstzulassung 2007 mit einem 1,2 Litermotor ID 4136 667, 5 Ganggetriebe.

Ich habe den Luftfilter abgeschraubt und geguckt wie es weiter geht. Wow, wie hier auch gelesen kann man den Anlasser dann mit Fummel Arbeit ausbauen bzw. wenn man den Ansaugtrakt ausbaut. Um den Ansaugtrakt auszubauen muss der Anlasser raus wegen der unteren Schrauben. Wenn ich nun alle Kabel etc. löse sehe ich immer noch keine Chance an den Anlasser zu kommen. Nun hab ich den Wagen etwas hochgehoben ( Wagenheber ) und von unten auch nicht grade eine Lösung gesehen.

Welcher Weg ist bei dem Punto der bessere? Von oben oder von unten? Vor allen Dingen stört mich nicht zu sehen wie die Stecker und Stromversorgung angebracht sind für den späteren Zusammenbau.

Kann mir mal jemand unter die Arme greifen der das Teil tatsächlich schon mal ausgebaut hat? Meine Fachwerkstatt ( Fiat ) wollte mir 200 Euro für ein Lenkradwechsel berechnen, dann mag ich mir nicht ausmalen was da dann auch mich zukommt.

Zweite Frage, welchen Anlassen hat man bei dem Fahrzeug verbaut? Da ich kein Einzelfall bin würde ich gerne was hochwertigeres nehmen.

Danke schonmal und Euch allen ein entspanntes Restwochenende

Gruss Wolfgang

Mein Punto: Fiat Grande Punto 1,2 L 2007


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2016, 13:11

Wenn du beim Abstellen des Motors Geräusche hast, ist der Anlasser auf jeden Fall nicht daran Schuld. Denn beim Abstellen ist der Anlasser ohne Funktion.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 956

Aktivitätspunkte: 4 785

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Oktober 2016, 13:18

Hallo Wolfgang,
also wenn mein Auto beim Ausschalten Geräusche macht, wäre der Anlasser garantiert das letzte Bauteil im Auto, um das ich mir Gedanken machen würde.
(ist nicht so wie bei Windows, daß man zum Ausschalten auf Start drücken muss :rolleyes: ).
Schau Dir lieber mal die Lager an, mit denen das Gedöns (Motor-Getriebe-Einheit) an der Karosserie befestigt ist.

Gruß,
Werner

Edit: :D ups, Marcus war schneller
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


woopin

Mitglied

  • »woopin« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 15.08.2016

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Oktober 2016, 17:33

Der Wagen ist unverbastelt und hat 90000 km auf der Uhr ist aber knapp 10 Jahre alt. Hab den Wagen ohne Scheckheft gekauft und erst mal eine große Inspektion gemacht samt der Antriebsriemen und allem pipappo. An dem Wagen wurde vorher nie was gemacht. Die Geräusche kommen definitiv vom Anlasser bzw. der Magnetschalter im Anlasser weil er kommt nicht richtig rauf oder runter vom Zahnkranz. Denke der Magnetschalter hackt ein bisschen.
Hab mich verliebt in den kleinen Cityhopper und deswegen komplett Bremsen und Radlager was alles was die Sicherheit betrifft neu gemacht ( war auch nötig und den Händler müsste man ans Kreuz nageln ). Nun gut, ich möchte den Anlasser raus haben und austauschen weil die Kupplung und Ausrücklager noch gut sind. Dann kann ich auch Position und alles prüfen.

Da das Geräusch fast direkt nach dem Kauf aufgetreten ist und ich im nachherein den Wagen bei Fiat hatte zwecks tauschen des Steuerriemens schließe ich ein falsches sitzen des Motors aus. Ich habe zum testen ein 10 mm Massekabel von der Batterie zum Motor und an das Gehäuse vom Anlassen gehalten. Das Geräusch ist wie bei hoher Drehzahl vom 3ten Gang in den 2ten Gang zu schalten ohne die Kupplung zu treten. Beim Getriebeölwechsel hab ich auch ein Magnet durch die Wanne gezogen. Nix!!

Also, der Anlasser kann machen was er will, bloß nichts mehr an dem Auto!

Ich brache Hilfe wie ich dass kleine Scheisserchen ohne was kaputt zu machen am sinnigsten aus meinem Fiat ( Fast in allem Traumhaft ) bekomme. Thanks!

P.S. Hey Wolfi, wenn das Update größer ist wie das Betriebssystem würde ich mein Geld dem Chef zurück geben. Classic Shell löst das Problem nicht, hilft aber beim GRINSEN. Dein Denkanstoß passt aber sehr gut ;-)

Mein Punto: Fiat Grande Punto 1,2 L 2007


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 956

Aktivitätspunkte: 4 785

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Oktober 2016, 19:30

Na wenn Du meinst, Dich unbedingt von Deinem Anlasser trennen zu wollen, nur zu. Man soll eine Beziehung ja nicht unbedingt länger als unbedingt zwingend nötig aufrecht erhalten.
Unter Downloads -> Anleitungen -> Wartungsanleitungen findest Du das Reparaturhandbuch, das hilft bestimmt weiter. Dummerweise läuft es nur auf einem Betriebssystem, bei dem das Update größer ist als das eigentliche System.

Auch wenn Du es jetzt vermutlich gar nicht lesen willst, da Du ja gedanklich eh schon mit dem jetzigen Anlasser abgeschlossen hast: bei meinem GP hat der Anlasser auch merkwürdige Geräusche gemacht, als die Batterie 8 Jahre alt war und kurz vor dem Gang über die Regenbogenbrücke stand.
Allerdings,........halt nur beim Anlassen, nicht beim Abstellen des Motors. Bei meinem GP hat damals eine neue Batterie eine wundersame Selbstheilung des Anlassers bewirkt. Aber bei Dir kann's ja gar nicht daran liegen. Ich wollt's trotzdem erwähnt haben.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


woopin

Mitglied

  • »woopin« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 15.08.2016

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Oktober 2016, 21:18

Ist ein Tipp, nicht bedacht. Das Teil ist nach Ablesen schon in Rente! Melde mich wenn die Batterie der Teufel in meinem System ist ! Thanks wolfi
ach.... Ihr seit Cool.

Mein Punto: Fiat Grande Punto 1,2 L 2007


woopin

Mitglied

  • »woopin« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 15.08.2016

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Oktober 2016, 11:18

Der Link zu der Reparaturanleitung funktioniert leider nicht, beide nicht! Hat jemand eine Idee wie ich an die Anleitung komme?

Danke

Mein Punto: Fiat Grande Punto 1,2 L 2007


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Oktober 2016, 12:44

Hi Wolfgang,

du hast eine Privatnachricht hierzu erhalten.
Ich kann die Zugangsdaten zur Anleitung(-en) gerne auf Anfrage verschicken.

MfG. Igor

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

woopin (31.10.2016)

woopin

Mitglied

  • »woopin« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 15.08.2016

Wohnort: HH

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. November 2016, 15:18

Kurze Info,

habe die original Batterie aus 2007 getauscht gegen eine 12V, 60 AH und Kaltstart 540 AH. Das Problem ist aber leider geblieben. Jetzt bleibt ja nur noch der Anlasser. Da ich von oben den Anlasser nicht sehen kann habe ich mal ein Foto gemacht. Ich denke zum Anlasser gehört wohl die kleine Schraube, richtig? Die größere müsste eine Schraube von der Getriebeglocke sein.

http://longshine.de/images/anlasser.png

http://longshine.de/images/batterie.png

Mein Punto: Fiat Grande Punto 1,2 L 2007


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!