Italo-Welt

rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Mai 2015, 22:02

Anlasser dreht nicht. Dringend Hilfe!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Heute ließ mich herzallerliebst mein grande stehen.
Wenn sprang einfach nicht an.
Der Anlasser klickerte einfach nur permanent.
Batterie scheint Saft zu haben . Hatte das Problem vor Ca 3wochen schonmal . Massekabel abgeschraubt Kontaktstellen so gut es ging gereinigt alles zusammen gebaut. Lief alles wie es laufen sollte . Nun wieder son Dreck .

Ich brauch einfach mal nen Ansatz wo ich suchen muss nach dem Fehler . Wenn ich Glück habe ,kann ich morgen die Batterie als Ladegerät hängen und auf Arbeit mal die plusleitung vom Anlasser kontrollieren . Wenn jetzt der Anlasser hopps ginge würde der dann nicht einfach nur durch drehen ?!
Der Wagen raubt mir langsam den letzten Nerv

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6 795

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Mai 2015, 22:16

Das Klackern ist der Magnetschalter oder Ausrücker.... ggf klemmt der etwas.
Du kannst versuchen beim Starten (ich weis alleine geht das nicht) vorsichtig ! mit einem KLEINEM Schlosserhammer drauf zu Klopfen..
Aber nicht wie der Watz im Wald :!:

rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Mai 2015, 05:45

Danke für die Antwort ich werd es heute mal auf Arbeit testen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Mai 2015, 06:26

Wenn die Batterie iO ist, das Massekabel sauber auf den Kontakten fest ist, in der Isolierung auch iO ist, dann kann es sehr gut am Anlasser liegen. Klackt der nur, klemmt der Magnetschalter, dann kann der Hammer Trick helfen, doch auf Dauer muß der Anlasser dann meistens doch getauscht werden.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 5. Mai 2015, 12:03

Schlag mal ordentlich mim Hammer drauf. Ich mein das Ernst!

rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Mai 2015, 16:53

So also heute den Anlasser ausgebaut . Der ist HEIL Kohlebürsten auch noch gut (der sieht allgemein relativ neu aus ) Laufleistung des Wagens :130000km .
So das Massekabel habe ich erst gemacht vor Ca 3wochen . Da nochmal kontrolliert - bis auf dass an der Getriebe Klemme 2 kupferhäärchen rausschauen alles tüvig. Pluskabel abmontiert . Hier ne unschöne Überraschung . An den Plastik Haltern wo es eingeklickt wird , die Isolierung bis zum Kabel leicht durchgeschliffen. Da kein neues Kabel zur Hand, musste Isoband dort erstmal genügen ( viiiel isoband) . Alle Kontakte nochmal ordentlich gereinigt . Und alles wieder zusammen gepusselt .

Dann hatte ich zu Anfang die Batterie zum Laden abgeklemmt (55ah) nach 1,5 h war diese geladen . Alles eingebaut gestartet und er sprang an .

Soweit so gut . Nur der Motor orgelt so 5-7mal bis er denn mal anspringt .

Nun gibt es 2 Optionen das Problem ist behoben oder ich stehe in paar Tagen wieder da .


Nun meine Frage . Kann es sein dass durch meine sub Anlage die Lima nicht hinterherkommt ? (400w Verstärker läuft auf 200w) kann dort ein Kondensator helfen ? Oder ist einfach die Batterie zu mager ? Oder im Extremfall die Lima hinüber ?

Als der adac damals mal durchgemessen hat , kam aber 13,7v von der licht Maschine und zu Anfang hatte die Batterie 12,8v ..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Mai 2015, 19:30

Scheint wohl doch das Massekabel zu sein . Wie kann das sein ?! Masse an Getriebe abgeschraubt und angeschraubt und er startet wieder


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Mai 2015, 21:14

Jetzt fragst du ob die Batterie leer ist, woher sollen wir das wissen, du hast geschrieben die Batt wäre OK. Also vorher messen, dann laden, dann hast du einen Ansatz. Wenn du jetzt den Anlasser ausgebaut hast, ohne vorher mit dem Hammer zu testen ob der Magnetschalter defekt ist, dann hast du dir diese Möglichkeit zum testen auch genommen. Nun mußt du warten bis es wieder passiert dann kannst du messen und testen.
Damals hat der ADAC, also Batterien werden älter und schlechter, Kurzstrecke, Motor starts und Verstärker machen es der Batterie nicht besonders leicht.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Mai 2015, 21:18

Damals war vor 3 Wochen ;) ja naja Fakt war der Anlasser arbeitet vernünftig . Ich Tipp mal drauf dass das Massekabel einen Weg hat . Das werde ich demnächst wechseln und berichten .. Denn es ist ja WIEDER passiert nach dem Puzzle heute .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Mai 2015, 06:22

Ich gehe auch davon aus, daß es das Massekabel ist. Ist es denn noch das originale? Die sind nämlich zu kurz verbaut worden, somit kommt es meist zum Kabelbruch. Dann können die Kontaktstellen noch so toll sein!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



rocky123

Mitglied

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 19.01.2015

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Mai 2015, 08:47

Hallo :) Ich hab mal eine dumme Frage :) Ich hab ein Fiat grande Punto (1436/ACW) und müsste mein Anlasser wechseln. Es ist mein erstes Auto deswegen hab ich noch nicht soviel Erfahrung mit dem rumschrauben aber alles was ich in Foren gelesen habe, scheint es nicht allzu kompliziert zu sein :) Bevor ich mich also heute Abend dran setzte würde ich mich gern absichern und Fragen ob ich den Ablauf richtig verstanden habe :)

1. Batterie abklemmen
2. Luftfilter abmontieren
3. Dann Ansaugtrakt wegmachen (ist das notwendig???)
4. Masse und Pluskabel von Anlasser entfernen
5. Anlasser austauschen

Stimmt das so?

Danke schomal :=)

rundesviereck

Punto-Fan

  • »rundesviereck« ist männlich

Beiträge: 72

Aktivitätspunkte: 435

Dabei seit: 30.03.2015

Wohnort: Prenzlau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Mai 2015, 10:22

Also ich hatte ja meinen draußen zur Auflösung des gesamten Themas . Es war doch das Massekabel . Hatte beim Ausbau nicht ordentlich drauf geschielt ^^
Das ging unterm Karosserie Kontakt nurnoch an 3 Adern :,D naja jetzt hab ich in mühseliger klein Arbeit gestern n neues zusammen gezimmert . Und er springt schon an wenn der den Schlüssel sieht .
Zum Anlasser Ausbau :

Ich hatte eine Grube . So ging ich vor :
1.: Batterie abklemmen
2. die plusleitung von Anlasser abgeschraubt
3. das impulskabel ( son dünnes ) am Anlasser abgeschraubt
4. Die 2 imbusschrauben mit denen der Anlasser ( zumindest bei mir angeschraubte war,) abschrauben
Das ist etwas knifflig gewesen eine kann man von unten gut sehen die andere ist entgegen dem Anlasser durchs Getriebe geschraubt
5. Anlasser raus .




Du hast beim Anlasser kein Massekabel was du abschrauben musst , der Holt sich Masse überm Motorblock .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Grande Punto: Grande Punto BJ06 , Dynamic-Ausstattung , 1,3 Multijet


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. Mai 2015, 07:00

Danke für die Aufklärung!


Es bewahrheitet sich:

Gibt es elektrische Probleme, ist meist das Massekabel schuld.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


rocky123

Mitglied

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 19.01.2015

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Mai 2015, 10:32

@rundesviereck

Vielen Dank hab aber schon den Anlasser erfolgreich gewechselt :) Aber die Anleitung ist so genau richtig :thumbsup:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!