Italo-Welt

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Februar 2013, 14:04

anderer Turbo ohne großen Aufwand

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Halloa

Wie die überschrift schon sagt: Kann man noch andere Turbos verbauen ohne etwas anderes tauschen zu müssen, als den VL37 und den VL36???

SteveO

Punto-Meister

  • »SteveO« ist männlich

Beiträge: 1 738

Aktivitätspunkte: 9 675

Dabei seit: 05.02.2009

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Februar 2013, 14:35

Dazu gibt es im Abarth Forum einen größeren Thread, wenn ich Zeit hab such ich ihn dir mal raus.

Biete: OZ Ultraleggera Komplettradsatz 7x17" 4x100 mit Continental SportContact 215/45/17

2014-06-02 15.20.11.jpg

von SteveO (Heute, 11:29 - Preisvorstellungen: 899 - 0 Kommentare) - Grande Punto

Zum Verkauf steht ein Satz OZ Ultraleggera Felgen (7Jx17, ET37, 4x100) mit Conti...

 

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (1. März 2013, 07:00)


domeee_91

Punto-Fan

  • »domeee_91« ist männlich

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 15.03.2012

Wohnort: Echterdingen

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Februar 2013, 14:36

den esseesse lader vermutlich brauchst nur nen anderen flansch kostet aber glaub nicht viel und halt ne gescheite abstimmung.

Mein Grande Punto: GP-T 120PS_/Distanzscheiben VA: 40mm, HA:50mm_/Eibach Tieferlegungsfedern 45/30_/FMS Gruppe A Auspuffanlage


ben_der

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 28. Februar 2013, 17:13

Für den SS Lader(GT 1446) braucht man mehr als nur den Lader drauf und neu Abstimmen.
Neue, angepasste Ölleitungen, andere Downpipe, anderes Ansaugrohr...und für die Mehrleistung dann am Besten gleich noch Abarth Nockenwellen...und dann kannste direkt weiter machen mit neuen Einspritzdüsen. Und den SS Krümmer auch direkt weil der normale eh nicht lang mitmacht.


Die IHI Lader die in den Fiats verbaut werden kannste so alle einbauen, die sind Plug and Play.

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. März 2013, 17:27

und andere turbos als die, die eh schon bei fiat verbaut sind kann man nicht mal eben verbauen???

ben_der

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 2. März 2013, 18:25

Nein, nicht "mal eben".

Schamchusai

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 2. März 2013, 18:48

Warum willst du den Turbo denn tauschen? Ist er defekt oder möchtest du einfach "günstig" mehr Power?

Hast du deinen T-Jet denn schonmal ne Kennfeldoptimierung gegönnt? Zwecks Power?
Seitdem ich meine bei meinem Mutliair die Kennfeldoptimierung drauf habe ist der Kleine die "Hölle" 8)

Oder willst du jetzt generell nen größeres Umbauprojekt in Angriff nehmen?

Aber ich stimme meinem Vorredner zu. Mal ebend umbauen ist nicht!

Und man kann den Standard-Lader ja auch hoch genug ziehen, wenn man vorher nen paar Umbauten macht (AGA, Downpipe, 200 Zeller, Ansaugung, Kennfeldoptimierung etc.)
Ich weiß gar nicht bis wieviel PS die original Lader beim T-Jet, bzw. beim Multiair Turbo eigentlich ausgelegt sind!

Gruß

Marius

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. März 2013, 06:17

rausholen kannst du aus dem vl37 Lader max 160PS. Ich habe ne Kennfeldoptimierung auf 150PS. Ist mir zu wenig. Will eigentlich den vl36 vom abarth einbauen, den man auf 190PS bringen kann. dachte mir halt, dass es evtl. noch andere Lader gibt nach denen ich suchen kann außer dem vl36

Laune Bär

Punto-Schrauber

  • »Laune Bär« ist männlich

Beiträge: 249

Aktivitätspunkte: 1 450

Dabei seit: 19.12.2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. März 2013, 07:59

Den bringst du aber nicht auf 190 PS einfach nur mit Turbo tausch,
als ich die 160 PS hatte, hat sich nach kurzer Zeit der Krümmer verabschiedet, Downpipe muss auch min. 200 Zellen sein.

LLK sollte groß genug sein, der T-jet ist da Baugleich dem Abarth.
Und zu guter letzt, wie es bei mir auch war.... kolben würde ich gleich mit tauschen weil diese verabschieden sich, sorry Hauptsächlich meine ich die Kolbenringe.

Gruß David

Mein Grande Punto: Abarth Turbo, esseesse Krümmer, Abarth Kupplung, Abarth Einspritzung......


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. März 2013, 10:49

:)
Es macht Sinn, da viel höhere Temperaturen im Aggregat dann herrschen und mit 5W-40 Öl kommst auch nicht. Habe mich bei Abarth Forum auch angemeldet um bisschen die Turbo Motoren kennen zu lernen. Die fahren mit 10W-60 o.ä. Öle.

Laune Bär's GP hat schönen Motor umbau hinter sich :D mag solche Umbaumaßnahmen ^^

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm



Laune Bär

Punto-Schrauber

  • »Laune Bär« ist männlich

Beiträge: 249

Aktivitätspunkte: 1 450

Dabei seit: 19.12.2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. März 2013, 13:23

Ja ich bin nicht so der Fan der 10W60 Öle, die aind wie Wasser verbrennen wie nichts, da schüttet man oft nach.
Und das Öl kostet richtig Geld.....

Mein Grande Punto: Abarth Turbo, esseesse Krümmer, Abarth Kupplung, Abarth Einspritzung......


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. März 2013, 13:41

Mir steht nicht solch' ein Motor in naher Zukunft, interessant find' ich schon.
Was für Öle sind dann für einen 150-180PS geladenen 1.4 16V Motor so angebracht?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


braini86

Punto-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 17.03.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. März 2013, 15:22

Ja ich bin nicht so der Fan der 10W60 Öle, die aind wie Wasser verbrennen wie nichts, da schüttet man oft nach.
Und das Öl kostet richtig Geld.....
Ja aehm nein!

Ich fahre auf meinem Abarth bei 260ps das 10w60 castrol fst und ich habe jetzt ca 8tkm gefahren und nichtmal 0,5l nachgekippt. Insofern stimmt deine aussage nicht.

Btw 5L für 40€ ist nicht soviel ;)

Mein Grande Punto: GP-A G-Tech Spezial ;-)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

IgorGlock (03.03.2013)

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. März 2013, 20:25

Öl nachkippen... sowas kenn ich nicht. bei mir hat bisher kein auto, kein motor, zwischen den inspektionen öl gebraucht. wenn ein auto das bräuchte würd ich es verkaufen! weil sowas sehe ich nicht ein, dass ein motor öl verbraucht...

meister.512

Punto-Profi

  • »meister.512« ist männlich

Beiträge: 382

Aktivitätspunkte: 2 150

Dabei seit: 06.01.2010

Wohnort: Aldingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. März 2013, 20:45

Hab im TV auch mal gesehen das es ein spezielles long life Öl gibt das man keine olwechsel mehr machen muss...

Anscheind ist das mit alle 15-30tkm olwechsel nur eine Masche das man damit öfter in die Werkstatt geht.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto - Mjet 1,3l 66kw/90PS - Merengue Orange - Emotion - Einparkhilfe - Winter Paket - Blue&Me


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. März 2013, 20:54

-.-' quatsch, du kannst im Ölfilter Metallpartikel finden die dir dann sagen wieviel Verschleiß du angestellt hast.
:)
Öl wird ziemlich hart durchgenommen, da muss schon Wundermittel her das du NIE wieder Ölwechsel mache musst.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Laune Bär

Punto-Schrauber

  • »Laune Bär« ist männlich

Beiträge: 249

Aktivitätspunkte: 1 450

Dabei seit: 19.12.2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 3. März 2013, 21:03

Ja ich bin nicht so der Fan der 10W60 Öle, die aind wie Wasser verbrennen wie nichts, da schüttet man oft nach.
Und das Öl kostet richtig Geld.....
Ja aehm nein!

Ich fahre auf meinem Abarth bei 260ps das 10w60 castrol fst und ich habe jetzt ca 8tkm gefahren und nichtmal 0,5l nachgekippt. Insofern stimmt deine aussage nicht.

Btw 5L für 40€ ist nicht soviel ;)
Also bei der Leistung versteh ich das ja, aber trotzdem hast nachgekippt....

Mein Grande Punto: Abarth Turbo, esseesse Krümmer, Abarth Kupplung, Abarth Einspritzung......


braini86

Punto-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 17.03.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. März 2013, 07:40

dann schaut mal was im Handbuch steht, da ist die Rede von nem Liter Verbrauch der als Normal tituliert ist und ein Motor verbraucht IMMER etwas ÖL. der eine mehr der andere weniger. hängt immer von den gefahrenen Streckenen (Kurzstrecke) und der Handhabe des Motors ab (Warmfahren/kaltfahren) ab.

Mein Grande Punto: GP-A G-Tech Spezial ;-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

ben_der

Mitgliedschaft beendet

19

Montag, 4. März 2013, 11:29

Wer nen Auto will das kein Öl verbraucht, soll sich nen Elektrokarren kaufen :D
Beim alten Chayenne Turbo ist 1 Liter auf 1000km normal ;)

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. März 2013, 19:51

wenn ich Öl nachkippen will, dann kauf ich mir nen Mazda RX8, der braucht 1L auf 1000km. so nen schrott...

btw. wir sind vom Thema abgekommen! also gibt es keine andren Turbos die man verbauen kann? Muss ich mir also einen VL36 suchen?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!