Italo-Welt

platti

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 16. Juli 2010, 23:35

An alle LPG und CNG Fahrer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Unser GP gilt ja als Gasfest.
Ich würde gerne Erfahrungen und Meinungen dazu hören.
Mich würde z.b. interessieren wie die Ventilspielkontrolle nach 30tkm, 60tkm ect. ausgefallen ist.
Wurde nachgestellt ?
Wie sehen die Werte aus ?
Bei meinen Recherchen habe ich einen einzigen GP gefunden der Probleme mit dem Ventilspiel hatte.
Und der war aus Italien..... 110.000 km und Ventilspiel war am unteren Ende.

Ps. Ich muss noch 17tkm fahren dann erfahre ich es auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »platti« (16. Juli 2010, 23:41)


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juli 2010, 10:07

RE: An alle LPG und CNG Fahrer

Hi,
30.000 km ohne Probleme, für die 60.000 muss ich noch 5 Monate fahren.

Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


1.4 T-Jet 16V

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 17. Juli 2010, 11:15

65000 km, ohne Probleme, ab und zu ein leichtes Ruckeln, das Schliesse ich aber auf schlechte Gasmischung zurück!!!

Chroesu

Mitglied

  • »Chroesu« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 10.04.2010

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juli 2010, 19:42

36.000km und seit 31.000km ohne Probleme mit Gas unterwegs. Nen Kumpel fährt nen Opel Astra OPC (also ordentliche Rakete, zieht aber auch ma locker 20l Gas) und der hatte schon echt einige Probleme. Ein Hoch auf den Grande :-D

Stevo

Punto-Profi

  • »Stevo« ist männlich

Beiträge: 415

Aktivitätspunkte: 2 335

Dabei seit: 21.06.2008

Wohnort: Herbolzheim

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Juli 2010, 21:37

Regelmäßig ne tankfüllung Benzin durch (4 tanks gas dann ein benzin) dann passiert da nix wer sicher gehen will es gibt ein zusatz für gas anlagen den man zum gas mischen kann bzw auch zum benzin... ich fahr nun 50000km gas und alles super
MfG Stevo^^

:-D Wer Schreibfehler findet darf sie Behalten :-D

Meine Baustelle

Mein Grande Punto: 3-Türer 1,4 T-Jet 120PS LPG-Gas umbau BJ. 10/07


GPgaso

Punto-Fahrer

Beiträge: 95

Aktivitätspunkte: 550

Dabei seit: 17.07.2008

Wohnort: Frankfurt umgebung

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juli 2010, 11:09

knapp 50000 km mit Gas!
die ersten 15000 km: 10 Werkstattbesuche, viele Probleme gehabt ging zum Teil garnix mehr, musste abgeschleppt werden. War kurz davor alles wieder rauszuschmeißen bzw den Grande zu verkaufen. Naja seit dem Fiat den Grande eine Woche behalten hat und einen "spezialiesten" fahren und drüberschauen lassen hat keine Probleme mehr, außer das er auf Benzin bissl unruhig läuft.

Wenns so weiter geht wie die letzten 35000 ist es OK, ansonsten nie mehr wieder. :)
Fiat GP natürlich... 57 KW --> 78 PS

noch nicht viel bissl schnick schnack chrom...
Gasumbau

Blackfox

Punto-Fan

  • »Blackfox« ist männlich

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 06.06.2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. August 2010, 20:45

Habe jetzt 60000 km auf Gas runter. Die Anlage wurde damals direkt in den Neuwagen eingebaut. Ich bin noch nie, außer in der Kaltstartphase, mit Benzin gefahren. Bis heute gab es kein einziges Problem. In 5 Tagen geht der Linea zur 60000er Inspektion, dort wird dann auch zum erstenmal das Ventilspiel geprüft ung ggf. nachgestellt. Das nächste Fahrzeug wird in jedem Fall wieder eine Gasanlage bekommen!
...schlimmer geht´s (n)immer...

Mein Auto: ist ein Punto Evo Dynamic 1.4, 8V und der große Bruder Fiat Linea Dynamic 1.4, 8V


platti

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 4. August 2010, 21:42

@Blackvox

Würde mich echt Interessieren.
Lass dir ein Protokoll machen.
Vielleicht kannst dann berichten.

Gruß
Jürgen

Lugor

Punto-Fahrer

  • »Lugor« ist männlich

Beiträge: 135

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 17.02.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. August 2010, 07:32

Ich versuche mich MAL mit gefährlichen Halbwissen: Ich hatte mich vor dem Einbau etwas schlau gemacht und bin eigentlich der Auffassung dass der GP Hydrostößel hat, die das Ventilspiel automatisch hydraulisch ausgleichen. Eine Kontrolle des Ventilspiels sollte daher überhaupt nicht notwendig sein und sollte auf der Werkstattrechnung überhaupt nicht auftauchen.

Ich fahre seit ca. 12.000km eine Vialle-LPI. Die ist zwar etwas teurer dafür aber wartungsfrei. Einmal einbauen, kein Justieren und Nachstellen -> nie wieder hin. Funktioniert einwandfrei.

Mein Grande Punto: 1.4 TJet Linea Sportiva Racing, bolero-rot, Vialle-LPI und Timos Zauberhände


Blackfox

Punto-Fan

  • »Blackfox« ist männlich

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 06.06.2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. August 2010, 10:28

Als ich den Linea kaufte, war ich der Meinung, dass das Einstellen von Ventilen nur noch etwas für Oldtimerliebhaber ist. Leider wurde ich bei der 1,4 Liter Version eines besseren belehrt. Das nervt mich ein wenig, weil nicht mehr Stand der Technik, ist aber jetzt eben so.

Ob oder was bei der Lovato-Gasanlage eingestellt werden muß, weiß ich nicht, aber Fakt ist, das in regelmäßigen Abständen die Gasfilter gewechselt werden müssen. Ist das bei Deiner Anlage nicht der Fall?

Zitat

Original von platti
@Blackvox

Würde mich echt Interessieren.
Lass dir ein Protokoll machen.
Vielleicht kannst dann berichten.

Ich werden versuchen dazu eine vernünftige Aussage zu bekommen!
...schlimmer geht´s (n)immer...

Mein Auto: ist ein Punto Evo Dynamic 1.4, 8V und der große Bruder Fiat Linea Dynamic 1.4, 8V



Lugor

Punto-Fahrer

  • »Lugor« ist männlich

Beiträge: 135

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 17.02.2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. August 2010, 07:52

Nein, die Anlage kommt ohne Filter oder Flashlupe (so heißt glaube das Zusatzmittel um die Ventile zu schonen) aus. Einzig die Dichtigkeitsprüfung vor jedem TÜV muss ich zusätzlich noch machen.

Mein Grande Punto: 1.4 TJet Linea Sportiva Racing, bolero-rot, Vialle-LPI und Timos Zauberhände


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!