Italo-Welt

Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Oktober 2013, 21:30

Abgasgeruch im Innenraum (Diesel)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich weiß, dieses Thema gibt es schon, aber auf den über 7 Seiten geht es nur um die Benziner, speziell Sauger.
An einem 1.9er MJet habe ich das Problem, dass dieser sehr oft nach Abgasen riecht, wenn ich z.B. an einer roten Ampel warte. Während der Fahrt ist alles top, doch im Stand - da möchte ich lieber nicht ausschreiben woran mich das erinnert!

Hat da bei den (großen) Dieseln auch jemand einen heißen Tipp wo man nachgucken könnte/sollte?


Gruß
Juggernaut

  • »Ravensburg-Punto« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 340

Dabei seit: 01.03.2013

Wohnort: Ravensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Oktober 2013, 22:22

Bei mir war es ein riss im Abgaskrummer. Seit ich einen neuen Turbo hab riecht es nicht mehr. Der riss war hinter dem hitzeschutz versteckt.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet, 40/40 Novitec Federn, Orig 17 Zoll schwarz matt lackiert mit roten Wheelstripes, Novitec Powerrail 5


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Oktober 2013, 07:11

könnte das AGR ventil sein das ist gerne mal undicht.
es sitzt unterhalb vom windlauf, wenns undicht ist gelangen abgase in den innenraum....könnte sogar gesundheitsgefährdens werden 8|

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juggernaut (09.10.2013)

Beute-Panther

Punto-Fan

  • »Beute-Panther« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 10.08.2010

Wohnort: Nürnberg Gibitzenhof

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Oktober 2013, 20:00

Hallo,

hatte das selbe Problem auf Arbeit mit unseren Megane TD, war sogar sehr heftig das man damit nichtmehr ohne Frischluftzufuhr fahren Konnte.

Die Werke stellte einen gerissenen Krümmer am Turbo fest.

Also am besten Gasmaske auf und ab in die Werke :thumbup:
....am Öl kann´s nicht liegen !!! :rolleyes:

Ist keins drin ! :cursing:

Mein Punto Evo: Rock'n'Roll Blau, 5T,1,2 8V 69 PS S&S, 15" Alus, schwarze Dayline Scheinwerfer, Sonniboy Sonnenschutz.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juggernaut (09.10.2013)

Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 09:09

Naaaa prima, also so oder so nichts was man schnell und günstig gelöst bekommt. Naja, dann werde ich mir das die nächsten Wochen wohl angucken müssen, denn in der Tat ist es nicht so prickelnd in Abgasen zu hocken. :huh:
Ich danke euch.

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 13:26

untersuche mal ob es bei dir vom Agr oder vom Krümmer kommt, das Agr ließe sich einfach abdichten oder tauschen, beim Krümmer wird das schon teurer. Denn da hängt der Turbo mit dran und es werden schnell etliche teuros fallig. Bei meinem Oilburner ist das aktuell auch der Fall, der Krümmer ist für den 1, 3er allerdings einzeln erhältlich, trotzdem spiele ich mit dem Gedanken, das zu schweißen oder zu kleben! Es gibt so eine Metallspachtelmasse die bis zu 1300º aushalten soll, habe das aber noch nicht getestet, wäre aber sehr viel günstiger :D
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 18:01

von der paste rate ich absolut jadem ab, geh lieber zu jemanden der guss schweißen kann :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 18:08

Kann man den Ursprung denn irgendwie leichter und sicherer finden als an der Ampel schnell nach vorne zu laufen und mit der Nase nach Abgasen zu schnuppern, während man die 112 ins Handy tippt? ;)

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 16:27

von der paste rate ich absolut jadem ab, geh lieber zu jemanden der guss schweißen kann :thumbup:

Jetzt mal Butter bei die Fische! Warum rätst du von der Metallspachtelmasse ab? Wenn der Metallspachtel sauber aufgetragen wird und dem Druck standhält, ist das die einfachste Methode, günstig und für ungeübte leicht umzusetzen.

@juggernaut. Die Abgase treten vor dem Rußpartikelfilter aus und sollte alles in der Nähe verrußen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 17:57

ich rate davon ab weil es genau das selbe wie mit der auspuffdichtmasse ist.
sie wird zwar für den moment hart und dicht, bricht aber nach der zeit einfach wieder ab.
es gibt keine bessere und dichtere verbindung am krümmer als eine ordentlichs schweißnat :thumbup:
ich meine wenns funktioniert is es ja gut, aber sicher kann man sich da nie sein

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön



Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 13:46

Ja da gebe ich dir recht, schweißen wäre die wohl beste Lösung. Leider ist das für viele nicht so einfach umsetzbar, austauschen ist bei den 1, 9ern auch recht teuer, da der Lader direkt dran hängt.
Die Spachtelmasse die meine, ist aber was anders als die Auspuff Reparatur masse, dieses Material ist nach dem Aushärten wie Stahl zu bearbeiten, so weit meine Info dazu.
Ich habe das Zeug jetzt bestellt und werde es selbst testen und dann hier berichten, mal sehen wann ich Zeit dafür finde.
Grüße Hydro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 18:09

ok sag wie es funktioniert das interessiert mich jetz auch ob das zeug dicht macht :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 347

Aktivitätspunkte: 6 795

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 18:20

Die stelle aber Penibel Sauber machen!!!! am besten noch den Riss etwas "Einflexen" damit die Fläche größer wird.
Sonst hält das zeug nicht!
Ich hätte dir ja eher zur "Metallknete" geraten...leider ist die nur bis max 300° haltbar.... die Knete ist etwas besser wie das Flüssigmetall.

yoliu

Mitglied

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 12:29

Bevor ich anfangen würde zu spachteln, würde ich das Problem genau lokalisieren..

Das Abgas-Problem scheint ja allgemein recht verbreitet, gibt ja noch mehrere Threads dazu.

Bei meinem 1.3er Diesel (BJ 2011) hatte ich das selbe Problem, Abgasgestank im Innenraum.

An einem ersten Termin wurde das Problem in den Bereich um den Turbolader eingegrenzt. Gestern zweiter Termin im Authohaus.
Diagnose(so wie ich das verstanden habe): Dichtung am Turbolader defekt. Gibt die Dichtung wohl nicht einzeln,
also muss der Turbo getauscht werden. Zum Glück 2 Monate VOR Ablauf der Garantie.. bin mal gespannt was das gibt,
scheinbar muss bei solchen "größeren" Sachen eine Freigabe der Fiat-Zentrale erfolgen.
GP 1.3 Multijet 75PS

dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. Oktober 2013, 07:59

Ein heißer Kandidat sind auch die Injektoren. Ggf. nachziehen oder Dichtung ersetzen.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 20. Oktober 2013, 10:46

Bei mir ist es Definitiv der Krümmer, sieht man an den Rußspuren und den Rissen darin, die Metallspachtelmasse ist gestern gekommen, liegt noch auf der Post, werde das as soon as possible ausprobieren :thumbup:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. November 2013, 18:21

Schlechte Nachrichten für alle die die Metallspachtelmasse in Aktion sehen wollten, mein Riß lag so günstig oben drauf, da habe ich mich für's Schweißen im eingebauten Zustand entschieden. Beim auskühlen hat's noch ordentlich geknackt, neue Risse waren nicht zu sehen, der Gestank ist weg, das ganze werde ich dann im Frühjahr noch mal öffnen und neu bewerten :thumbup:
»Hydro« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0169 Riß.jpg
  • DSCI0170 fertig.jpg
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. November 2013, 18:24

gute entscheidung :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 640

Aktivitätspunkte: 33 790

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. November 2013, 19:20

Ja aber nur weil ich da gut dran kam, wäre der Riß ums Eck gegangen hätte ich den Metallspachtel genommen, denn ausgebaut hätte ich den Krümmer nur ungern und dann wäre auch ein neuer mit neuen Dichtungen und Stehbolzen rein gekommen. :rolleyes:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!