Italo-Welt

kenny09

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 18. Mai 2009, 11:55

Abarth Turbo im T-Jet??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Leute,

hab mich durch etliche themen durchgelesen und auch in der Boardsuche nix brauchbares gefunden. Habe nämlich evtl. vor den Abarth Turbo reinzumachen da ich die originalen abarth teile günstig bekommen könnte da ein kollege auf Esseesse umgebaut hat.

was müsste ich alles übernehmen?? da sind ja sensoren, KAT zuleitungen usw.
(also kleinkram).. alles dabei, ist das denn nicht das selbe was ich in meinem t-jet habe?? das müsste ich theoretisch garnicht tauschen oder??

gibt es hier im Forum jemanden der in nen normalen T-Jet den Abarth Turbo
verbaut hat bzw so ein umbau schon gemacht hat ???

mein wissenstand aktuell ist.. abarth turbo, chip, auspuffanlage,
bekomm ich gute 170 - 175 ps.. ladeluftkühler kann drinbleiben...

eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Mai 2009, 11:59

kann ich dir nix zu sagen
weiss nur dass jemand MAL im biete/suche bereich solche teile verkauft hat aus dem selben grund

und er hat alles verkauft was du zum kompletten umbau benötigst

schau also da MAL nach
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


white_GP

Punto-Fahrer

  • »white_GP« ist männlich

Beiträge: 166

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 02.03.2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Mai 2009, 16:35

RE: Wer hats gemacht Abarth Turbo im T-Jet??

Hi, so viel wie ich weiß brauchst du folgende Teile: G-Kat + Hitzeschilder + Dichtung,
Turbo + Wastegate + Druckdose, Krümmer + Dichtung.

Du könntest die 170ps mit den Sachen von G-Tech erreichen aber bei alles was über 160ps geht brauchst du die Bremsanlage vom Abarth.

Der Einbau der Teile kostet anscheinend 500€ bei G-Tech.
Gruß
white_GP

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: G-Tech RSS-Kit 218ps/324Nm+TÜV, Brembo-Bremsanlage,GTech Kupplung usw... und DE 5Zylinder Turbo


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Mai 2009, 16:53

RE: Wer hats gemacht Abarth Turbo im T-Jet??

Ich habs gemacht! Aber mit dem Lader vom essesse. Der Lader vom Abarth wird dir nicht viel bringen weil es auch ein kleiner IHI ist wie im T-Jet...

NoGrPu

Punto-Meister

  • »NoGrPu« ist männlich

Beiträge: 1 073

Aktivitätspunkte: 5 390

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Bärenthal/ Tuttlingen

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Mai 2009, 16:57

hmmm ja der abarth ss lader is schon besser wegen der variablen geometrie, aaaber was sagt da des gertiebe wegen der "bissel" mehr kraft ;)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet Sport, Caribbean Orange. Ragazzon 115x70mm Duplex. Novitec Front- und Heckansatz. Distanzscheiben vorne 15mm hinten 20mm. NTC Scheinwerferblenden. Novitec 40/40


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Mai 2009, 17:01

Ciao Nogrpu! Bei mir ist bisher alles kein Problem (ausser die Bullen). Kommt auf gute 158-165 PS je nach Windkanal des Prüfstands. Das einzige was ich ändern sollte/müsste ist die Bremsanlage.

kenny09

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 18. Mai 2009, 17:08

wieso soll der nix bringen.. Das schaufelrad ist doch größer wie beim dem turbo den ich drin hab.. Einbau macht nen kumpel der kennt den helmut noch von novitech zeiten.. Muss nur prüfstandlauf zahlen.

Wieso sollte das getriebe das nicht aushalten.. Denke nicht das es da probleme gibt..

Also mit dem zeug vom originalen abarth komm ich mit chip und auspuffanl. Auf gute 180 ps.. Hätte der helmut gesagt..Kumpel war grad beim gtech..hat mich grad angerufen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kenny09« (18. Mai 2009, 17:11)


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Mai 2009, 17:18

180PS mit dem IHI Lader vom Abarth? Träum weiter..... :roll: Wieso hat dann der Abarth nur 155?

NoGrPu

Punto-Meister

  • »NoGrPu« ist männlich

Beiträge: 1 073

Aktivitätspunkte: 5 390

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Bärenthal/ Tuttlingen

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Mai 2009, 17:27

alsoooo

G-Tech kommt ja mit dem IHI lader vom Abarth ja auf 180 PS. die frage is aber wielange. den der beim normalen t-jet geht nur bis 5000 U/min, obwohl man ihn bis 6500 drehen könnte, wie würde es mit dem IHI und mit dem Garett ausehen??

@ricky weißt du wieviel Nm dein GP hat??
den soweit ich weiß is des getriebe des T-Jet bis 206 Nm ausgelegt (laut r0cksau)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet Sport, Caribbean Orange. Ragazzon 115x70mm Duplex. Novitec Front- und Heckansatz. Distanzscheiben vorne 15mm hinten 20mm. NTC Scheinwerferblenden. Novitec 40/40


kenny09

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 18. Mai 2009, 17:31

ricky,les einfach bißchen genauer... wenn ich ein abarth lader reinmache, zusätzlich hab ich ja schon den g-tech chip und auspuffanlage... deswegen kommst du auf ca. 180ps..ob´s jetzt 175ps juckt mich nicht.. aber um den dreh wirds schon sein...

also mit dem chip und dem originalen lader wie ichs jetzt habe geht ab 5000 nix..
also der lader ist zu klein... der abarth lader ist größer wie der originale... 100 pro
weil der gtech verbaut die dinger ja in t-jets auch...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kenny09« (18. Mai 2009, 17:33)



Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Mai 2009, 17:31

Ja das machen die schon, aber nicht nur mit Lader, sondern noch Softwareoptimierung etc.
Bei mir hingegen ist alles normal ausser Lader und ich komm gradmal auf 160 PS, mit dem Garrett wohl gemerkt!
Newtonmeter sind ca. 230. Zu viel für das Getriebe ich weiss... :-D

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. Mai 2009, 17:31

Zitat

Original von kenny09
ricky,les einfach bißchen genauer... wenn ich ein abarth lader reinmache, zusätzlich hab ich ja schon den g-tech chip und auspuffanlage... deswegen kommst du auf ca. 180ps..ob´s jetzt 175ps juckt mich nicht.. aber um den dreh wirds schon sein...

Achso sorry hab gedacht nur den Lader! Dann simma uns ja einig! :-D

NoGrPu

Punto-Meister

  • »NoGrPu« ist männlich

Beiträge: 1 073

Aktivitätspunkte: 5 390

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Bärenthal/ Tuttlingen

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Mai 2009, 17:34

des heißt neues getriebe ricky :-D

nee aber kann doch net sein dass des getriebe vom T-Jet schon serienzustand ausgeschöpft ist.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet Sport, Caribbean Orange. Ragazzon 115x70mm Duplex. Novitec Front- und Heckansatz. Distanzscheiben vorne 15mm hinten 20mm. NTC Scheinwerferblenden. Novitec 40/40


kenny09

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 18. Mai 2009, 17:35

:-D jep...

soll ja noch einigermaßen alltagstauglich bleiben... deswegen nur den lader und dann ists gut...

denk auch... da geht bestimmt noch was an nm am getriebe...der hält sicher das aus ohne probleme...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kenny09« (18. Mai 2009, 17:37)


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Mai 2009, 17:36

Ganz genau meine Meinung, Manu! Die lassen immer ein gewissen Platz da. Bisher lüft er bestens hab jetzt 8500 Km runter ohne Probleme!

kenny09

Mitgliedschaft beendet

16

Montag, 18. Mai 2009, 17:38

@ ricky

hast du nur den garret und software anpassen müssen und sonst nix???

Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. Mai 2009, 17:43

Zitat

soweit ich weiß is des getriebe des T-Jet bis 206 Nm ausgelegt (laut r0cksau)

echt??? :shock:

meiner hat ja serienmäßig schon 222Nm
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. Mai 2009, 17:43

Garrett, Software und LLK. Wurde aber nicht in Deutschland gemacht, nur MAL so zur Info... :-D

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. Mai 2009, 17:44

Zitat

Original von Flore

Zitat

soweit ich weiß is des getriebe des T-Jet bis 206 Nm ausgelegt (laut r0cksau)

echt??? :shock:
meiner hat ja serienmäßig schon 222Nm

Wie das? :shock:

NoGrPu

Punto-Meister

  • »NoGrPu« ist männlich

Beiträge: 1 073

Aktivitätspunkte: 5 390

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Bärenthal/ Tuttlingen

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. Mai 2009, 17:44

ich will meinen eh noch chippen, aber MAL schauen was für mein GP des beste is=)
ich denk so 240/250 Nm müsste des getriebe noch recht lange halten;)

also ricky wenn du noch keine Probleme hattest dann is des ja MAL gut=) dauernt heizen wäre dann evtl was anderes^^

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet Sport, Caribbean Orange. Ragazzon 115x70mm Duplex. Novitec Front- und Heckansatz. Distanzscheiben vorne 15mm hinten 20mm. NTC Scheinwerferblenden. Novitec 40/40


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!