Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

41

Freitag, 9. Januar 2015, 17:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Passt ja bis jetzt doch alles ganz gut zusammen

RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

42

Freitag, 9. Januar 2015, 18:32

Wie gesagt, sieht zwar nach hopplahopp aus, aber ich mach da schon alles wie es sein soll. :)

Der definitive Getriebeschaden wurde zwar erst heute festgestellt, aber ich bin halt schon davon ausgegangen wegen der Symptome. Daher hab ich mich auch schon wegen einer Instandsetzung terminiert.

Und lieber hab ich ein passendes Getriebe hier liegen und kann "in Ruhe" nach ner Werke gucken, als umgekehrt. HAS hätte erst am 29.01. Zeit, und ich weiß nicht, ob das Getriebe solang hält. Also geh ich lieber auf Nummer Sicher.

Und ob ich mein Getriebe generalüberholen lasse oder ein generalüberholtes Getriebe einbauen lasse. Zeit und Geld gespart.

Jetzt brauche ich nur eure Hilfe. Mein Getriebe hat die Nummer 55186621... Der, der mir das Getriebe verkauft hat sagte, es kommt auf die letzten Ziffern an. Es gibt am Ende 20 und 21 und darin unterscheiden sich die Opel und Fiatgetriebe bzw die Gehäuseform.

Würde dieser Kupplungssatz und die Schwungscheibe passen?
https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=s…assenschwungrad
und
https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=s…h=Kupplungssatz (Hier meine ich die beiden letzten. Gern würde ich natürlich das für 233 holen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (10. Januar 2015, 07:10)

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

43

Freitag, 9. Januar 2015, 21:07

Das untere Angebot ist für ein 5 Gang Getriebe, sollte also wohl nicht passen.
Das obere Angebot beinhaltet in der Fahrzeugbeschreibung auch deinen GP, kannst du das mit den Ziffer zu 1 + 2 nicht genau verifizieren?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

44

Freitag, 9. Januar 2015, 21:12

Damit wir hier nicht aneinander vorbei reden:
https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=s…assenschwungrad
Ist die Schwungscheibe. Da steht keine Einschränkung für die Ganganzahl.

https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=s…h=Kupplungssatz
Hier ganz nach unten scrollen. Die beiden letzten Kupplungssätze in der Liste meine ich. Eins für 233 Euro das andere für 349 Euro.

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

45

Freitag, 9. Januar 2015, 21:20

Ja nach unten habe ich nicht gesehen, bei beiden Angeboten steht dein GP mit drin, wo jetzt der Unterschied ist sehe ich nicht, da würde ich den Verkäufer ansprechen, der kann dir anhand der Nr. zu 1 + 2 oder der FIN genaue Auskunft geben.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

46

Freitag, 9. Januar 2015, 21:28

Das war nämlich auch das, was ich mich gefragt habe. Warum wird ne Kupplung für 233 angeboten und eine mit 349, wenn beide passen. Hab da angerufen. Und der Kundenservice meinte am Telefon, dass ich wohl beide nehmen könnte. Dachte, ihr lest da was mehr raus.

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

47

Freitag, 9. Januar 2015, 21:35

Was ich als einzigsten Unterschied sehe ist "Zentralausrücklager, Kupplung". Unterschiedliche Artikelnummer

chmod777

Mitglied

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 22.11.2014

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

48

Samstag, 10. Januar 2015, 16:18

na zum Glück läuft das nicht so planlos ab ... da hatte ich wohl einen falschen Eindruck :-)


======
Randnotiz zur Steuerkette
Ich kenn die Intervalle nicht, wann die Ketten gewechselt werden müssen. Aber 164.000 Kilometer ist deutlich zu früh?
Nach meiner Kenntnis wäre der planmäßige Tausch der Steuerkette erst bei 250 Tkm fällig gewesen.
Er hat also die Steuerkette ~90.000 km eher getauscht / tauschen lassen ... kann natürlich gute Gründe gehabt haben.

Die Intervalle sind nicht ganz untypisch bei den Diesel-Fahrzeugen.
Bei meinem aktuellen Gefährt wäre der planmäßige Austausch des "in Öl laufenden Zahnriemens" auch erst bei 230 Tkm.

RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 13. Januar 2015, 10:48

Also in dem Thread von chmod777 hat ein User Getriebeöl und Additive gepostet und schrieb eine Füllmenge von 2140ml. Das Getriebe, dass ich mir nun bestellt habe hat aber eine Füllmenge von 2400ml.
Dabei geht es sich um das gleiche Auto. Wie kann es zu einer solchen Differenz kommen? 260ml ist jetzt nicht gerade wenig Unterschied.

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 13. Januar 2015, 11:54

Laut Datenblatt, siehe hier den link auf der Startseite, kommen in das Getriebe 1,98 Liter Öl, plus die angegebenen Additive kommt man auf eine Füllmenge von 2120 ml. Entweder stimmt das Datenblatt nicht oder die Angaben zu deinem neuen Getriebe sind fehlerhaft. Da es sich ja um ein verbessertes, modifiziertes Getriebe handelt, könnte auch die Füllmenge geändert sein, dazu dann deinen Lieferanten befragen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 13. Januar 2015, 17:49

Beim Kauf des Getriebes habe ich ihn gefragt und auch auf die Füllmenge angesprochen, weil diese mir aufgefallen war.
Ich habe ihm auch per Whatsapp meine Getriebenummer geschickt und er meinte, dass sei das richtige Getriebe. Zu der Füllmenge meinte er, es gehören 2,4 Liter rein, das wäre normal.
Das Getriebe ist heute auch angekommen bei mir.

Ich sag ja, Die Füllmengen unterscheiden sich ja schon erheblich.

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

52

Freitag, 16. Januar 2015, 16:12

Gerade in der Werke gewesen. Das Getriebe wurde nicht eingestellt. Im 1. und 2. Gang ließ sich die Welle drehen. 3. und 4. Nur noch sehr schwer. 5. und 6. Gang ließ sich die Welle gar nicht mehr drehen.
Also nicht eingebaut. Mir wurde jetzt angeboten, unter der Hand von ihm das Getriebe öffnen und einstellen zu lassen. Ich soll aber erst mit dem Verkäufer dann verhandeln, bevor wir das Getriebe hin und her schicken.

Mit anderen Worten, ich könnte ko....

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

53

Freitag, 16. Januar 2015, 20:43

Oh, das kann ich.mir denken, so was ist aber auch Schei..... Halte uns aber auf dem laufenden wie es weiter geht.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

54

Freitag, 16. Januar 2015, 21:01

Die Sache ist ja die...
Ich habe mit ihm tlefoniert. Er erklärte mir immer und immer wieder, dass es normal wäre im 5. und 6. Gang, dass es schwer geht.
Ich habe ihn dann auch mal mit dem, der mir das Getriebe verbaut, reden lassen.

Der, der das Getriebe einbaut, hat es als "Nachbarschaftshilfe" gemacht. Er arbeitet eigentlich in Aachen bei HMK Getriebeinstandsetzung. Also der gute kennt sich mit Getrieben aus.
Er sagt, das ist definitiv nicht normal. Der Verkäufer meinte jetzt zu ihm, er kann es ruhig verbauen, er würde die Verantwortung übernehmen.

Aber was bringt mir die beste Verantwortung, wenn ich mir den Motor kaputt mache.

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


chmod777

Mitglied

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 22.11.2014

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

55

Freitag, 16. Januar 2015, 21:32

hast aber auch ein Glück ...

Vielleicht mal einen anderen gewerblichen Verkäufer für das M20 raussuchen und da mal fragen, ob das normal ist?
Muss man natürlich irgendwie im Gespräch verpacken, da du ja nur die Info brauchst...

Mit etwas Glück bekommt man vielleicht eine brauchbare Aussage ... im optimalsten Fall deckt die sich mit deinem Verkäufer.

Die Verantwortung des Verkäufers würde ich mir nach Möglichkeit schriftlich geben lassen ...
Wie vertrauenswürdig erscheint dein Getriebe-Verkäufer...

=====================================================
Aber mal abgesehen davon... von meinem technischen Verständnis her

ist es doch eigentlich gar nicht so unlogisch, dass sich 3. und 4. schwerer bewegen lässt als 1. und 2.
und natürlich daher auch 5. und 6. schwerer als 3. und 4.

--> aber da kann ich mich auch total irren beim Thema Getriebe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chmod777« (16. Januar 2015, 21:38)


RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

56

Freitag, 16. Januar 2015, 21:43

Also, seine Erklärung war:
Das Getriebe ist nahezu komplett trocken. Er hätte nur die Lager etwas eingefettet. Dadurch kann es sein, dass die Gänge sehr sehr schwer bis gar nicht zu drehen sind.

Also haben der Getriebekerl und ich da einfach mal nen halben Liter Öl reingeschüttet, verteilt und siehe da... NICHTS.
1. und 2. Und rückwärtsgang lassen sich nur schwer drehen.
3. 4. 5. 6. gar nicht. Aber wirklich überhaupt nicht.

Der Getriebekerl meinte, man kann es verbauen, aber dann hätte ich wahrscheinlich Leistungsverlust. Die Lager würden sich aber irgendwann "einlaufen" und dann wäre es wieder "normal".

Ich habe jetzt 2 Aussagen von 2 Getriebeinstandsetzern. Beide sagen was anderes. Daher würde ich gerne eure versierte Meinung hören.

Wie vertrauenswürdig schien er? Tja, gute Frage. Er verdient sein täglich Brot damit.
EDIT:
Ne, das ist ja auch normal, dass die Gänge aufsteigend immer schwerer werden. Haben mir beide auch erklärt. Und auch er sagte, wenn es wirklich Pfurztrocken ist, kann es sein, dass sich die Gänge nicht drehen lassen. Aber da wir dann Öl reingeschüttet haben hätte es theoretisch drehen müssen.
Ich hatte mich auch vertan bzw den Getriebekerl falsch verstanden: Ab dem 3. Gang dreht sich nichts.

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

57

Samstag, 17. Januar 2015, 12:57

Kann hier keiner was dazu sagen, wegen dem Getriebeproblem?
1. 2. R drehen sich, aber nur relativ schwer
3. 4. 5. 6. drehen sich überhaupt nicht. Auch mit großem Kraftaufwand nicht.

Argumentation: Es ist trocken, die Lager nur leicht gefettet. Deshalb.
Versuch: 500 ml Getriebeöl rein. Keine Änderung.

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


chmod777

Mitglied

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 22.11.2014

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

58

Samstag, 17. Januar 2015, 13:11

es fällt sicherlich schwer, wenn schon mehrere Getriebe-"spezialisten" was dazu gesagt haben, da noch was brauchbares dazu zu sagen.
Vorallem dann auch noch per Ferndiagnose ... heikel... so oder so

Ich kann grundsätzlich beide Seiten nachvollziehen ...

Meine Laien-Gedanken dazu:

Wenn die Lager nur eingefettet wurden, kann es natürlich sein, dass sich das etwas festsetzt und/oder verkrustet.
Das eingefüllte Öl müsste diese Stelle erstmal "auflösen", damit es zum Schmiereffekt kommt.
Eventuell sieht es nach einer gewissen Zeit stehen lassen schon anders aus?

Ob sich diese festgesetzen Stellen durch "Handkraft" lösen lassen sollten/müssen ... ist sicherlich die entscheidende Frage ...

Die Kraftübertragung durch den Motor löst sicherlich mit mehr Kraft eventuelle festgesetzte Stellen...

Was könnte das Schadensbild sein, wenn die festgesetzten Stellen nach dem Einbau nicht gelöst werden können ...
Ich würde mal vermuten, dass die Lager etc. im Getriebe um die Ohren fliegen ...

Auf das Getriebe hast du ja Garantie / Gewährleistung ...

RemingtonSteele

Punto-Fahrer

  • »RemingtonSteele« ist männlich

Beiträge: 133

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 25.12.2014

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

59

Samstag, 17. Januar 2015, 13:40

Dann schätze ich mal, werde ich es riskieren müssen.
Außer mir sagt vor nächstem Freitag noch jemand hier, dass es nicht gut wäre.

Klar, auf das Getriebe hab ich Gewährleistung. Aber ich steh nur ungern irgendwo mit einem zerfetzten Getriebe. Denn die Ein- und Ausbauarbeiten gehen auf meine Geldbörse :)

Mein Grande Punto: Grande Punto, BJ 2007, 1.3 Diesel, 90 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 34 040

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 603

  • Nachricht senden

60

Samstag, 17. Januar 2015, 14:48

Einlaufen von Lagern? Also wenn es keine Gleitlager sind,läuft sich da wenig ein. Sind Lager zu stramm eingestellt bleiben sie das auch, Verschleißen schneller, laufen heiß und verbrauchen zu viel Energie.
Wenn du dein Auto aufbockst, kannst du relativ einfach das Rad im Leerlauf drehen, ähnlich leicht sollte sich das neue so drehen lassen, beachte die Größe deines Rades, das ist der Hebelarm. Drehst du an der Getriebeantriebswelle, so sollte sich diese relativ leicht drehen lassen, alles über 20 Nm ist mit Sicherheit verkehrt.
Fahre zu einem Schrottplatz, erkläre ihm dein anliegen, notfalls für einen 5er, mal an ausgebauten Getrieben zu drehen.
Deiner läuft ja noch, du könntest das Getriebe zur Überprüfung zum Verkäufer zurück schicken oder den Kauf abblasen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen