Italo-Welt

Manos66

Mitglied

  • »Manos66« ist männlich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 02.11.2019

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Mai 2020, 16:24

6-Gang Getriebe auf 1,4 8V (77PS) möglich?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich liebe meinem Fiat Punto Grande 1,4 8V (Bj. 2007), aber das Auto wurde nicht für die Deutsche Autobahn gedacht, der 5-er Gang ist zu kurz.

Daher meine Frage: Passt das 6-Gang Getriebe vom 1,4 16V (95PS) zum 1,4 8V 77PS ????


Die Motorkennung des 1,4 16V (95PS) ist wahrscheinlich 843A1000
Die Motorkennung des 1,4 8V (77PS) ist 350A1000



Das 6-Gang Getriebe hat die Nummer 5196336 aber damit komme ich nicht weiter :(


Schöne Grüße




  • »Silent Blood« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 11.02.2021

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Februar 2021, 14:08

Von einem Fiat Panda Mk3 1.2 weiß ich, dass jemand diesen, offenbar weitgehend problemlos, auf das 6 - Gang - Getriebe des 1.4 16V umgebaut hat. Die Frage wäre nur: Wozu? Die kleinere Gangreichweite wird aus dem harmlosen 1,4 Zweiventiler im relativ schweren Grande Punto auch keinen Rennwagen machen, und einen brauchbaren größten Gang kann man auch erreichen, indem man die Gesamtuntersetzung oder den 5. Gang länger gestaltet. Nur mal als Anregung: Ein Fiat Panda 1.4 16V mit 95 PS hat bei gleicher Geschwindigkeit trotz höherer Höchstgeschwindigkeit im 6. Gang eine höhere Motordrehzahl als ein Fiat Panda 1.2 8V mit 69 PS im 5. Gang. Es kommt also weniger auf die Anzahl an Gängen an, sondern mehr auf die Auslegung ebendieser. Anderes Beispiel: Wo ein Fiat Grande Punto 1.4 mit 77 PS bei 130 km/h mit lärmigen ca. 4300 U/min. im 5. Gang liegt, hat ein gewichts, - und leistungsmäßig vergleichbarer Mazda 2 G75 Skyactiv (1,5 R4 Saugbenziner, also ziemlich gut vergleichbar, Modell ohne Hybrid, gebaut bis Ende 2019) trotz ebenfalls nur 5 Gängen gerade einmal 2700 U/min.

Hubertus

Mitgliedschaft beendet

3

Samstag, 13. Februar 2021, 22:18

Auf eine Frage vom Sonntag, 10. Mai 2020, 16:24 zu antworten, ist bestimmt sehr hilfreich für den Betreffenden.
Der hat womöglich schon ein anderes Kfz.

  • »Silent Blood« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 11.02.2021

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Februar 2021, 22:43

Und? Jeder, der von der Getriebeauslegung des Grande Punto genervt ist, wird sich freuen, hier ausführlichere Angaben vorfinden zu können - außer ein gewisser Hubertus, der offenbar im Nörgelmodus zu sein scheint. Ich hoffe, ich laufe Dir nicht über den Weg (bin ebenfalls Regensburger).

Hubertus

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 14. Februar 2021, 22:28

So jetzt habe ich ihm auch geantwortet. Der liest es bestimmt, da bin ich mir sicher. Auf eine Antwort von ihm wäre ich überaus dankbar.

........aber das Auto wurde nicht für die Deutsche Autobahn gedacht, der 5-er Gang ist zu kurz.Und du weißt schon warum ein 6.Gang für den 77 Psler nicht vorgesehen ist. Dann viel Spass beim untertourigen Fahren, Drehmoment und Drehzahl werden dich grüßen. Und denk bloß nicht dass du damit schneller wirst, ob das der Motor auf Dauer mitmacht, wage ich zu bezweifeln. Die Hersteller sollte man auch nicht für dumm hinstellen. Die haben sich dabei etwas gedacht.


An Silent Blood

Ich hoffe, ich laufe Dir nicht über den Weg (bin ebenfalls Regensburger)?
Soll das jetzt eine Drohung sein oder was ?

Ein guter Rat, nimm dich mal zurück !

Wir sind hier ein Hilfeforum mit praktischen Tipps und Erfahrungen.

Wenn dir das nicht passt, dann mach selbst ein Forum auf: Ich Besserwissi erklär euch mal das Auto und was man alles so theoretisch machen kann, die Praxis überlasse ich dann euch !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hubertus« (14. Februar 2021, 22:39)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!