Italo-Welt

Summiter

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 09.03.2015

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Mai 2019, 18:45

1,4L 8V Firemotor Motorhalter abgerissen, Schraube ausgebrochen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, mir ist bei meinem Auto mit dem 1,4L 8V Firemotor der Motorhalter vom Motor abgerissen. Ich gehe davon aus, dass sich eine der drei Schrauben gelöst hat und rausgefallen ist, jedenfalls war die nicht mehr auffindbar, dann eine Schraube am Anfang des Gewinde angerissen ist und die letzte dann schlussendlich aus dem Gewinde im Motor ausgebrochen ist. Nun wollte ich gern mal Eure Meinung wissen ob soetwas reparabel ist und wenn ja was das ganze etwa kostet? Der abgerissene Schraubenteil müsste natürlich auch noch irgendwie rausgeholt werden.

Vielen Dank schonmal für eure Info!
Gruß, S
»Summiter« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0856-web.jpg
  • IMG_0854-web.jpg
  • IMG_0864-web.jpg

Hubertus

Punto-Fahrer

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 170

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Mai 2019, 20:31

Das sieht sehr böse aus , da wirst du um einen neuen Motorblock nicht umhin kommen, denke ich.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Summiter (02.05.2019)

Summiter

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 09.03.2015

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Mai 2019, 20:37

was ich noch nicht ganz herausgefunden habe ist ob der Motorhalter am Zylinderkopf oder am Motorblock angeschraubt wird. Wäre es der Zylinderkopf könnte man das Problem noch durch nen gebrauchten Kopf evtl. in den Griff bekommen, ist es allerdings der Motorblock dann lohnt sich das überhaupt nicht mehr was zu machen.

Hubertus

Punto-Fahrer

  • »Hubertus« ist männlich

Beiträge: 170

Aktivitätspunkte: 855

Dabei seit: 21.03.2011

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Mai 2019, 22:17

Meines Wissens ist der Motorhalter immer am Motorblock angeschraubt, kann mich allerdings auch irren.Vielleicht Motorblock und Zylinderkopf,anhand des Bildes kann man es schlecht einschätzen.

Mein Grande Punto: Stilo, Punto 1.4 16V Sport


Summiter

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 09.03.2015

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Mai 2019, 09:04

Laut Fiat werkstatt ist der Motorhalter am Zylinderkopf angeschraubt, ich brauche also nen neuen Zylinderkopf, da ist also die frage lohnt sich das noch oder nicht. Die Karre ist von 07/2008 und hat ca 215000km runter…

Was würdet ihr machen?

Overload

Punto-Schrauber

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 377

Aktivitätspunkte: 1 925

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Mai 2019, 14:13

Das würde ich vom allgemeinen Zustand des Fahrzeuges abhängig machen. Ein neuer Zylinderkopf muss es aber bestimmt nicht werden. Es gibt bestimmt auch Fachfirmen die sowas aufarbeiten und/oder dir da neue Schraubengewinde rein machen. Lohnen wird sich das denke mal nur, wenn du es mit gebrauchten Kopf und selber Schrauben machen kannst. Da ja noch einiges drum herum gemacht werden muss.
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!