Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

-andi-

Mitglied

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 02.04.2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12:12

1.4 Multiair 105. Kurzes Zucken bei hoher Drehzahl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich habe seit Frühjahr 2012 einen Punto Multiair mit 105 PS und jetzt 11.000 Kilometern. Auf der Autobahn und beim Beschleunigen kommt es ab 3500 u/min immer mal wieder zu kurzem Zucken, als ob man das Gas ganz kurz und schlagartig wegnehmen würde. Das ganze dauert auch nur sehr kurz und ist wie ein kurzes Rucken zu spüren.

An was kann das liegen?

Schonmal Danke für eure Antworten.

Grüße

Andreas

Black-Evo

Punto-Fan

  • »Black-Evo« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 260

Dabei seit: 04.07.2012

Wohnort: NRW

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2012, 13:02

Hallo,
habe ebenfalls den 105er Racing. Ich kenne das auch. Ist fast so als würde sich etwas "zuschalten" . Ein kurzes Zucken. Habe aber auch keine Erklärung dafür. Mal sehen ob der versammelte Sachverstand uns da weiter helfen kann/wird ;)
Mal eine andere Frage! Hast du das auch, das der Wagen bei kaltem Motor und bei niedrigen Temperaturen (so wie z.Z. ca. 6 °C) beim Gas geben so ruckt und zuckt? Keine Ahnung wie ich das sonst erklären soll. Er stottert hat etwas.....!
Nach ein paar Km ist es dann weg und er läuft auch ganz normal. Kennst du das ?

Mein Punto Evo: Punto Evo


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 304

Aktivitätspunkte: 6 580

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Oktober 2012, 13:17

Das Ruckeln bei Kaltem Motor scheint bei der Multiair-technik normal zu sein.
Mein Turbo (wie, 1-2 andere) hatten das auch schon, nach einem Softwareupdate war das weg.

Black-Evo

Punto-Fan

  • »Black-Evo« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 260

Dabei seit: 04.07.2012

Wohnort: NRW

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Oktober 2012, 13:24


Mein Turbo (wie, 1-2 andere) hatten das auch schon, nach einem Softwareupdate war das weg.


....du beziehst dich jetzt auf mein "Kalt-Ruckeln-Problem" oder? Das SW-Update hat jetzt nix mit dem "Aussetzer" von Andi zu tun, richtig?
Wie kann ich erkennen welche SW ich drauf haben und welche ich brauche damit das von dir angesprochene Problem gelöst wird?

Mein Punto Evo: Punto Evo


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 304

Aktivitätspunkte: 6 580

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Oktober 2012, 13:34

Ja ich rede nur vom Kaltstartruckeln.
Bei mir wurde das in der Werke bei meinem Kulanzfall einfach geupdatet. Ich habs gesagt das er Ruckelt und am Sw-update liegen könnte. Du kannst das nicht sehen (Außer vielleicht mit dem Ecu o. äh)
Die Werken machen das meist bei der Inspektion mit.

Joyride

Punto-Fan

  • »Joyride« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 270

Dabei seit: 09.09.2012

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Oktober 2012, 13:37

Zum Kaltstartruckeln das hat meiner auch! Sobald er gestartet wird und ich im ersten Gang losfahre ruckelt er kurz als ob er kurz absaufen würde. Aber auch nicht immer. ;(

Mein Punto Evo: 2011 Punto Evo Racing 1.4 16V Multiair 105PS


The1993Player

Punto-Schrauber

  • »The1993Player« ist männlich

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 16.06.2012

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Oktober 2012, 16:04

So ein Ruckeln hab ich bei meinem GP beim 14 16 V auch aber nur wenn ich den 2 Gang eingelegt habe und nur leicht gas gebe da hält er das Tempo auch nicht sindern gibt auch immer wieder bisschen Gas und ruckelt dann
Es muss knallen aus der Abagasanlage :thumbsup:

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth, KW Gewindefahrwerk, EVO Rückleuchten, H&R Distanzscheiben, Nebelscheinwerfer Gelb, LED Kennzeichenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung LED, Ragazzon Klappenauspuffanlage


-andi-

Mitglied

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 02.04.2008

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Oktober 2012, 22:00

Hallo,
habe ebenfalls den 105er Racing. Ich kenne das auch. Ist fast so als würde sich etwas "zuschalten" . Ein kurzes Zucken. Habe aber auch keine Erklärung dafür. Mal sehen ob der versammelte Sachverstand uns da weiter helfen kann/wird ;)
Mal eine andere Frage! Hast du das auch, das der Wagen bei kaltem Motor und bei niedrigen Temperaturen (so wie z.Z. ca. 6 °C) beim Gas geben so ruckt und zuckt? Keine Ahnung wie ich das sonst erklären soll. Er stottert hat etwas.....!
Nach ein paar Km ist es dann weg und er läuft auch ganz normal. Kennst du das ?

Ja das Ruckeln beim kalten Motor habe ich auch. Mich würde echt interessieren woher das Zucken bei höheren Drehzahlen kommt. Bin schon etwas erschrocken.

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 495

Aktivitätspunkte: 12 635

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Aktuelle Marktplatzeinträge: 5

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Oktober 2012, 13:06

Ich habe kein Turbogeladenen Motor, doch dieser Mythos ist von der Außentemperatur abhängig.

1000-2000 Umdrehungen - normales beschleunigen
2100-3000 plötzlich 1/3tel Leistung mehr und dann ab 3100 keine Leistung mehr.

^ bei kälteren Temperaturen von ca. 5°C

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 304

Aktivitätspunkte: 6 580

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Oktober 2012, 18:40

Ich habe kein Turbogeladenen Motor,
doch dieser Mythos ist von der Außentemperatur abhängig.
^ bei kälteren Temperaturen von ca. 5°C
^ ^ Der 105er Multiair hat auch kein Turbo
Das es Temperaturabhängig ist denk ich weniger da gerade das Ruckel auf den 1ten 100-200metern auch im Hochsommer auftritt bei 25°.


Black-Evo

Punto-Fan

  • »Black-Evo« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 260

Dabei seit: 04.07.2012

Wohnort: NRW

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Oktober 2012, 12:58

Ich habe kein Turbogeladenen Motor, doch dieser Mythos ist von der Außentemperatur abhängig.

1000-2000 Umdrehungen - normales beschleunigen
2100-3000 plötzlich 1/3tel Leistung mehr und dann ab 3100 keine Leistung mehr.

^ bei kälteren Temperaturen von ca. 5°C


....kann mir nicht helfen IgorGlock, aber ist es möglich das du das Bedürfnis hast zu allem etwas dabei zu steuern ohne Ahnung von der Materie zu haben ?(
Außerdem geht es hier nicht um eine Mythos sondern um eine Tatsache!

Zur Sache,......würde mich interessieren ob sich das Problem wirklich mit einem SW Update beseitigen lässt? Wenn ja, was für ein Update ist das? Gibt es dafür eine Nummer oder spez. Bezeichnung? Wurde gerne mit etwas konkretem bei der Werkstatt auftauchen und nicht mit so ungenauen Infos :D

Mein Punto Evo: Punto Evo


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 035

Aktivitätspunkte: 5 225

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Oktober 2012, 13:38

der multiair ist ja ein neu entwickelter motor, mit einer neuen form der ventilsteuerung.
eventuell hat das "rucken" ja was mit den ansteuern der elektrischen magnetventile zutun, und könnte deshalb mit einer anderen software behoben werden.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 235

Aktivitätspunkte: 1 220

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 00:21

meine eltern hatten vor jahren das gleiche problem mit dem ruckeln, damals bei ihrem passat (1.6L 90PS benziner).

in der werke haben sie festgestellt, dass es an der drosselklappe lag!

ob das nun auch beim punto der fall ist, weis ich leider nicht! ;)

nur das von euch beschriebene, war damals genau die selbe symptomatik

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Joyride

Punto-Fan

  • »Joyride« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 270

Dabei seit: 09.09.2012

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 16:13

meine eltern hatten vor jahren das gleiche problem mit dem ruckeln, damals bei ihrem passat (1.6L 90PS benziner).

in der werke haben sie festgestellt, dass es an der drosselklappe lag!

ob das nun auch beim punto der fall ist, weis ich leider nicht! ;)

nur das von euch beschriebene, war damals genau die selbe symptomatik
So hat es mir die Werke auch erklärt. (Habe jetzt nicht soviel Ahnung)
Da beim Multiairmotor die Einlassventilsteuerung per Nockenwelle entfällt sondern dieses elektrohydraulische Steuersystem zum Einsatz kommt brauch der wohl morgens ein paar Sekunden um sich anzupassen. So kommts auch hin bei mir. Nach max. 50 Metern ist es weg. Mich stört es auch nicht besonders da ich morgens eigentlich immer langsam mache grade bei den Temperaturen. ^^

Mein Punto Evo: 2011 Punto Evo Racing 1.4 16V Multiair 105PS


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!