Italo-Welt

23sold

Punto-Fan

  • »23sold« ist männlich

Beiträge: 60

Aktivitätspunkte: 350

Dabei seit: 23.01.2010

Wohnort: Austria

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. November 2010, 20:30

1,3JTD 90PS immer 6 Gang ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo !

Ich bräuchte ein paar Infos zu den verbauten 5 und 6 Gang Getrieben
Grund ist die Tatsache das ich mit dem Gedanken spiele meine 1,3JTD 75PS
modifizieren zu lassen (zarte Optimierung mittels Kennfeldanpassung soll heissen ca. 10PS mehr, Drehmoment etwas erhöhen vor allem im "Turboloch" bereich)
Nun habe ich 75 und 90 PS (der ja um die 200NM Drehmoment haben soll)
miteinander verglichen und gesehen dass die ein 6g Getriebe haben.
Hats der 90PSler auch mit 5 Gängen gegeben ?

Worauf ich hinaus will
Was hält das 5 Gang Getriebe maximal aus ?
Wenn Kupplung und Getriebe 5Gang auch im 90PSler drinnen sind
dann sind da sicherlich reserven (bei Kupplung und Getriebe sofern Gleichteile
in den beiden 1,3 Dieselvarianten)

Das die Turbolader unterschiedlich sind habe ich schon rausgefunden
Aber was ist mit Kupplung und Getriebe?

schönen Abend noch

Mein Grande Punto: 1,3JTD, 75HP, 3Türer und HOFFENTLICH zuverlässig - ja war er...


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. November 2010, 20:59

Reserven sind grundsätzlich immer vorhanden. Egal, welcher Motor, welches Getriebe,
da brauchst Du die keine Gedanken machen. Mit einer reinen Kennfeldoptimierung be-
kommst Du Dein Getriebe nicht platt. Da bedarf es schon mehr Tuning und auch dort
ist vorwiegend erst die Kupplung betroffen, nicht das Getriebe.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


whisperxtreme

Punto-Fahrer

  • »whisperxtreme« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 19.05.2010

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. November 2010, 21:35

Also einfach ganz logisch gedacht, würde ich sagen, dass du genau falsch herum gedacht hast.
Gehen wir MAL davon aus, du hättest den GP mit 90PS einmal als 5 und einmal als 6 Gang. Abgesehen von Schaltzeiten, mit welchem Getriebe beschleunigst du schneller?
==> Richtig, mit dem 6-Gang Getriebe, da die einzelnen Gänge kürzer übersetzt sind. Insgesamt wirken dann durch die größere Beschleunigung auch größere Kräfte. Ergo müsste ein 5-Gang Getriebe ohne Probleme das aushalten können wie ein 6-Gang. MAL ganz abgesehen von dem was mein Vorredner gesagt hat, dass Bauteile meist mit gutem Spielraum nach oben hin ausgestattet sind. Aber zum Thema Chiptuning frag MAL lieber den Timo, dann wirst du wohl kaum mehr Bedenken haben :-)

Also das was ich geschrieben habe, war einfach logisch gedacht, bitte um Korrektur wenn jemand handfeste Gegenbeweise hat.

LG Dom

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 90PS mit TT-Chiptuning (~116PS); Bj 2006; Eibach Sportline (45/30mm); CMS C9 Felgen; Pirelli P7 215/40 R17; Friedrich Gruppe A Auspuffanlage; EBC Greenstuff Beläge; Nebelscheinwerfer nachgerüstet; schwarzer Frontgrill und Singleframe Opt


23sold

Punto-Fan

  • »23sold« ist männlich

Beiträge: 60

Aktivitätspunkte: 350

Dabei seit: 23.01.2010

Wohnort: Austria

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. November 2010, 15:49

Ok, aber gibts es jetzt einen 90ps Diesel mit 5 Gang Getriebe ?

Mein Grande Punto: 1,3JTD, 75HP, 3Türer und HOFFENTLICH zuverlässig - ja war er...


Sabrina

Punto-Schrauber

  • »Sabrina« ist weiblich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 390

Dabei seit: 31.03.2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. November 2010, 16:44

lt. meinem Benutzerhandbuch hat es anfänglich als der GP raus KAM den 1.3jtd 90PS als 5 Gang gegeben.
AIC - Austrian Italocar Community

Mein Grande Punto: LS Speed 1.4l 16V 95PS, T-Jet Bremse vorne, Raga Cup Rohr + ESD , K&N Filtermatte, Öltemp. Anzeige, FK Grill ohne Emblem, Unterfahrschutz, Abarth Heckleuchten, Wischwasserdüsen MB Vito, Deckenleuchte hinten, Sitzheizung, 12V Kofferraum


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. November 2010, 23:27

Zitat

Original von whisperxtreme
Also das was ich geschrieben habe, war einfach logisch gedacht, bitte um Korrektur wenn jemand handfeste Gegenbeweise hat.

1. Das Drehmoment eines Motors ist ein Maß für die abgegebene Kraft. Je höher die abgegebene Kraft um so mehr müssen die nachgeordneten Komponenten vertragen können. Vergleiche das max. Drehm. von der 55kW mit der 66kW Version!

2. Die Festigkeit der Bauteile solltest du in deine Überlegungen mit einbeziehen. Wer sagt den das bspw. Zahnräder mit gleichem Durchmesser gleich stabil sind?

3. Untersetzung bedeutet i.d.R. kleinere Zahnräder, kleinere Zahnräder mit größerem Drehmoment bedeutet, dass man stabilere Komponenten verbauen muss.

4. Von den Beschleunigungsmöglichkeiten eines Fahrzeuges auf die Eigenschaften und die Bauart des Getriebes zu schließen, ist .... naja eben .... :shock:

5. Nur weil man mit den Armen rudert, kann man noch lange nicht fliegen. ;-) :-D :lol:
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. November 2010, 10:49

Ergänzung:

bezüglich Getriebe Vergleich kann man hier einsteigen....

Aber bitte nicht auf die Festigkeiten, Gleichheit von Komponenten - also allgemein auf den inneren Aufbau schließen. Als Einstiegspunkt kann man das betrachten aber trotz gleicher Übersetzung können die verbauten Komponenten verschieden sein.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Rosch

Mitglied

  • »Rosch« ist männlich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 29.12.2010

Wohnort: Bernhardswald

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 21:39

Also ich habe einen 1.3 Multijet 90 ps Baujahr 12/2007 mit 5 Gängen und der fährt gut.... :-)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.3 Multijet 90PS - Bj 12/2007


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!