Italiatec

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 536

Aktivitätspunkte: 12 840

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

21

Samstag, 19. Januar 2013, 15:37

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Würde auch zu Ubuntu raten - wie bereits gesagt.
Für Server dann zu Debian (wenn Linux)

Im "AppStore" gibt's wirklich alternative Programme für das System die sich nur mit einem Klick installieren lassen. Immer lustig zu sehen wenn sich Riesen um "App-Store" Namen streiten obwohl Linux dies seit Jahren dies besitzt.

"Stabil" - würde ich nicht gerade sagen. Das Problem sitzt vor dem Bildschirm - egal ob Windows oder Linux.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Juggernaut

Punto-Profi

Beiträge: 553

Aktivitätspunkte: 2 830

Dabei seit: 23.10.2011

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 20. Januar 2013, 11:27

Und das beste ist sowieso: Es ist keine Virensoftware notwendig, kein Ärger mehr mit Viren :)

Braucht man unter Windows auch nicht - ist also jetzt kein Grund der für Linux spricht. :huh:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 20. Januar 2013, 13:09

Ah, das würde ich nicht behaupten! Beschäftige Dich einmal sehr genau mit den folgenden Punkten:
  • Automatische Administrationsrechte
  • Menge und Vielfalt der Viren Windows gegenüber Linux
  • Unsichere Dienste werden aus Bequemlichkeit automatisch im Internet angeboten (Windows), unter Linux nicht
Es kann sich ja jeder selbst ein Bild davon im Internet machen. Ich bin weder ein Windows- noch ein Linux-Guru. Trotzdem wäge ich mich mit Linux auf der sicheren Seite.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 1. Mai 2013, 08:35

Ubuntu 13.04

Gestern habe ich die neueste Version von Ubuntu installiert:

Ubuntu 13.04

Keine großartigen Veränderung zum vorherigen System (12.10), aber man hat doch einfach seine Software gern auf dem neuesten Stand. Und Ubuntu bringt hierfür alle 6 Monate ein neues Betriebssystem heraus zusätzlich zu den LongtTimeSystemen, das nicht nur 9 Monate, sondern 5 Jahre mit Updates versorgt wird.

Übrigens war das Update richtig cool: Während dem Updates des Betriebssystems konnte ich ganz normal surfen im Internet, im Forum arbeiten und brauchte nur einen Neustart zu machen. Dann war das neue Betriebssystem schon auf dem Rechner. Wenn man sich hierzu überlegt, was für ein Riesenaufwand solch ein Update bei Windows verursacht......
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

IgorGlock (01.05.2013)

termito

Mitgliedschaft beendet

25

Freitag, 11. Oktober 2013, 10:24

Alte Rechner laufen mit Lubuntu am besten, ist etwas schlanker als das normale Ubuntu

pockel

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 11.06.2014

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 11. Juni 2014, 12:39

Mit den neuen Versionen von Ubuntu kannst Du praktisch nichts falsch machen!
Viel Spaß im Sommer! Mein Lieblingsshop !

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!