Italo-Welt

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 31. Oktober 2014, 09:09

Yeah hier wünscht man sich eine Bürgerbeteiligung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Es geht hier um die Mautpläne. Hab mal nen link zur Erklärung mit bei. Wer hier jetzt noch glaubt, dass wir tatsächlich Vertreter von uns da oben in Berlin hätten, der sollte sich mal den Text genau durchlesen und drüber nachdenken!
Für mich persönlich führt dies wieder zum tieferen Griff in des deutschen Tasche und die anderen besser nicht zu viel.
Hier der Link: PKW Maut

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (31. Oktober 2014, 12:47)


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Oktober 2014, 12:46

Ich finde die so überflüssig! Die Politiker und der Staat kassieren fett damit ab , unser portmonee wird dünner.

KFZ - Steuer , Die anderen Steuern die wir zahlen ..das muss doch reichen alter -.-
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. November 2014, 04:43

Im Grunde genommen ist es doch egal wie uns unsere "Stasi-Politiker" überwachen. Schließlich wollen die NUR unser bestes ---- unser Geld.
Wenn die durchkommen mit der Sache zahlen wir deutschen mal wieder den Löwenanteil und ob das nun kfz-Steuer oder Infrastrukturabgabe heßt macht keinen Unterschied. Interessant wird ab wann dann die Infrastruktur steigt und die eigentliche Kfz Steuer für günstige Kleinwagen übersteigt....Ich denke 2018 oder 2019.

Weiterer interessanter Ansatz ist bei den grenznahen Ländern. Wenn dort als beispiel die Holländer zur Kasse gebeten werden wird es nicht allzu lange dauern bis die nachbarländer ebenfalls die Bundesstrassen (oder wie das in den Ländern heißt) besteuern bzw. bemauten werden. Dort kümmert sich allerdings die Regierung mitunter ums wohlergehen des eigenen Volkes, also werden nur die Touris zahlen müssen.

Also um beim Beispiel Deutschland-Holland zu bleiben.: in Deutschland zahlen die deutschen den Löwenanteil und ein kleiner Teil die Holländer. In Holland zahlen die deutschen alles.....Ein Hoch auf unsere Regierung. Und bevor jetzt wieder kommt, dann müßte man wen anders wählen sag ich nur.: Wen denn? es tritt doch immer nur Not gegen Elend an. Die Rechnung zahlt wie immer das deutsche Volk
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (01.11.2014), IgorGlock (02.11.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!