Italo-Welt

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 5. November 2009, 08:20

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Das brauchst Du wirklich erst gar nicht versuchen. Da ist Dein Kaufvertrag bindend.
Es können Dir noch so viele mündliche Zusagen gemacht worden sein, dies sind aber
dann alle irelevant. Deshalb werden ja auch schriftliche Verträge abgeschlossen bei
einem Autokauf und keine mündliche Absprache oder Handschlag.

Liegt kein schriftlicher Vertrag vor, dann sieht es allerdings komplett anders aus. Nur
das ist hier ja nicht der Fall.

Inwiefern möchtest Du denn die mündliche Zusage des Verkäufers einfordern?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Punto09

Mitgliedschaft beendet

22

Donnerstag, 5. November 2009, 08:27

Also ich würde denen solange auf die Nerven gehen, bis die irgendwann mürbe nachgeben.
Und dann gibt es ja noch die Geschichte mit 1 zufriedener Kunde erzählt es einem weiter, ein unzufriedener Kunde 10.

Es gibt immer Wege und Möglichkeiten im Rahmen der Individuellen Vereinbarung!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 5. November 2009, 08:29

Das wird nicht klappen. Mit der Finanzierung hat der Händler nichts zu tun. Das regelt
alles die Fiat-Bank, die Dir defintiv nicht die Zinsen schenken wird. Und ich glaube kaum,
daß Dein Händler die Zinsen übernehmen wird, nur damit Du ein zufriedener Kunde wirst.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Punto09

Mitgliedschaft beendet

24

Donnerstag, 5. November 2009, 09:58

Kann sein, werden wir aber auch vorerst nicht herausfinden, da ich diesen Fall nicht habe und haben werde.

Allen betroffenen viel Erfolg!

Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 5. November 2009, 14:53

Die Chancen, dass die darauf eingehen sind gleich Null.

1. Wird sich der Verkäufer/die Verkäuferin nach knapp 2 Jahren nicht mehr daran erinnern können

2. gibts das ganze nicht schriftlich

3. Ist sowas völlig an der Realität vorbei

4. War die Werbung eindeutig

5. Ist es dein Problem wenn du den Vertrag nicht richtig liest

Wenn die jetzt darauf eingehen würden, dann könnte ja jeder kommen und sagen: "Ja damals vor 2 Jahren habt ihr aber gesagt/versprochen, dass ......"

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 5. November 2009, 15:45

MAL ne andere frage

wieviel nachlass kann man bei der FIAT Bank rauskitzeln im bezug auf Zinsen ^^
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


boernie

Mitglied

  • »boernie« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 11.09.2009

Wohnort: Siegen (NRW)

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 5. November 2009, 15:46

Leute,

schaut in Eure Finanzierungsverträge; da steht eigentlich alles drin. Die Autoverkäufer treten leider nur als Kreditvermittler auf; mit deren mündlichen Aussagen oder Zusagen kann man sicher leider nur das Hinterteil abputzen.

Steht auch im Kleingedruckten der Verträge, dass alle Absprachen der Schriftform bedingen. Leider drücken sich die Verkäufer in dieser Hinsicht etwas undeutlich - eigentlich zu Lasten des Käufers aus. NaJa Provision geht halt vor.

An die Aktion von 2008 kann ich mich noch recht gut erinnern. Ich wollte seinerzeit selber zuschlagen. Aber die nach 2 Jahren doch recht hohen Zinsen haben mich dann abgehalten; zumal ich die Kaufkohle auch vorrätig hatte. 2 Jahre zinsloses Darlehen und danach gehts ohne Zinsen weiter. Wäre ja auch irgendwo zu schön. Keine Bank der Welt verschenkt Geld. (Oh dat reimt sich ja sogar).
Fröhliche Grüße
boernie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »boernie« (5. November 2009, 15:52)

Mein Grande Punto: 1,3MJ 75PS "Estiva",schwarz


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 5. November 2009, 15:55

ICH habe garkeinen Finanzierungsvertrag in dem Sinne. Ich hab mir alles nochmal angechaut nachdem der Brief KAM. Ich hab nur nen Zettel wo das Ergebniss der Schufa-anfrage drin steht sowie alle weiteren Bankdaten. Mehr aber auch nicht...auf den anderen Sachen steht nur was davon was alles beim Auto bei ist, Zubehör, ausstattung usw... das wars..

Ob die Zinsen der Fiatbank zu hoch sind prüf ich am We. Hab derzeit ne 12 stunden nachtschicht, da hab ich keine zeit mich da MAL in ruhe drum zu kümmern. Man ist ja nicht gezwungen das von der Fiatbank finanzieren zu lassen...
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 5. November 2009, 16:28

Zitat

Original von aprilianer
ICH habe garkeinen Finanzierungsvertrag in dem Sinne.

Doch hast du. Und zwar den Vertrag wo du unterschrieben hast (mehrmals Unterschrieben hast).

Die Zinsen bei der FIAT Bank lagen zuletzt bei 8,49% :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (5. November 2009, 16:29)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 5. November 2009, 17:04

Nein hab ich auch nicht

Das ist ja das Problem von dem wir doch grad momentan stehen.

Das einzigste was da ist:

Verbindliche Neuwagenbestellung (steht nix von Zinssatz), Neufahrzeugrechnung (darin steht, 16.420€ Rechnung ist fällig am 01.08.08), Benutzungsgenehmigung, Transportkostenrechnung 200€

Mehr ist nicht da!

und grad fällt mir auf, dass in meiner Versicherung steht 57KW obwohl ich 70KW hab,
also hat der Versicherungsmensch scheiße gebaut und ich hab echt keinen bock, fehler von anderen ständig auszubaden, die mich in schwierigkeiten bringen.

Zumal mir die Verkäuferin damals einen Minderwertiges Auto andrehen wollte...

Komischerweise ist auch kein Wort darüber verloren gegangen wie hoch die Zinsen sein würden, da ausdrücklich eine Ratenfinanzierung gewünscht wurde!

btw: Zu mir sagt die "alles-verkaufen-will"-Verkäuferin, dass der eff. Jahreszins momentan bei 5,9% liegt und es eine Aktion wäre für ne Anschlussfinanzierung, für die die das auto 2010 zahlen müssen.
Meiner meinung nach eine "Aktion" um den Fehler des Autohauses zu vertuschen, weil sie gemerkt haben dass sie scheiße gebaut haben, war wie die "Aktion" mit der 1 Jahres-wartung für "nur" 320€... (bei nem anderen fiat-händler hab ich insg 252€ gezahlt, ohne Aktion)
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »SDH-Tuning« (5. November 2009, 17:10)

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D



Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 5. November 2009, 18:10

Scan MAL bitte die erste Seite deines Vertrages ein (ohne die Personellen Angaben - einfach schwärzen)

Danke

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 5. November 2009, 19:16



da hastes ^^ hoffe du kannst was mit anfangen, weil was anderes besitze ich nicht
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


Lajiola

Mitgliedschaft beendet

33

Donnerstag, 5. November 2009, 19:25

Also auf der Rechtenseite steht schon MAL das das Geld für das Auto für 0,0 % Zins geliehen ist. Und Zahlbar in einer Rate also 2010.
Also ich denke aus der Nummer kommst du wohl nicht raus.

Ich habe bei meinem Kauf Allerdings noch eine Rechnung, einen Darlehensvertrag sowie die Selbstauskunft bekommen. Alles zich fach Unterschrieben mit jede Menge Kleingedruckten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lajiola« (5. November 2009, 19:26)


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 5. November 2009, 19:26

Zitat

Original von Viper3dc
Die Zinsen bei der FIAT Bank lagen zuletzt bei 8,49% :shock:

Bei Fiat gibt es Kredite von 1,9%-8,99%. Es kommt immer darauf an wie zahlungsfähig eine Kunde ist. Das heißt: Wenn ein Kunde keine Anzahlung macht, wird es vermutlich eine 8,49% Finanzierung. Wenn der Kunde jetzt z.B. 80% vom Kaufpreis anzahlt, kann er locker die 1,9% mitnehmen.

Aber MAL zu eurem Problem.
Wieso regt ihr euch darüber auf?
Auf dem Vertrag steht eindeutig das die 1. Rate und letzte Rate am demunddem Tag fällig ist. Wenn ihr das nicht auf einmal zahlen könnt, müsst ihr eben eine neue Finanzierung beginnen. Und da ist es verständlich das Fiat dann Zinsen erhebt. Weil die 2 Jahre mit 0% eben vorbei sind.

Außerdem sah ich damals schon dieses Finanzierungsangebot als sehr kritisch an, da bestimmt 98% sich so ein Auto kauften es sich eigentlich gar nicht leisten können.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 5. November 2009, 19:36

mir geht es darum, dass ich verarscht wurde, bzw es mir nicht mitgeteilt wurde, dass Zinsen anfallen und in welcher höhe diese sind, obwohl ausdrücklich eine Ratenfinanzierung gewünscht wurde.

Hätte ich gewusst dass ich letztenendes 21.000€ für das auto bezahlen muss, hätte ich ganz sicher mir kein neues auto gekauft, sondern einen guten gebrauchten.

Das ist der grund warum es mich grad so ärgert, weil wenn ein verkäufer mir was verschweigt oder verleugnet, was später sehr relevant ist, dann ist das schon fatal zumal man ja wirklich vorm unterschreiben ausdrücklich eine ratenfinanzierung gewünscht war, und diese auch "Jaja, das geht mit 0,0%" bejaht wurde.

und es steht wirklich NIRGENDS, dass es und in welcher höhe zinsen gibt, oder seht ihr irgendwo was mit zinsen außer den 0,0?
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 5. November 2009, 19:40

Nein, wieso auch sollte was von anderen Zinsen stehen?
Der Finanzierungsplan gilt für 2 Jahre.

Hättest du dich vorher besser informiert, hättest du das Problem nicht.
Oft hilft es das kleingedruckte zu lesen. ;-)
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 5. November 2009, 19:51

kleine frage, wie soll man sich besser informieren wenn die verkäuferin es extra versichert, das was sie sagt?
praktisch direkt an der quelle von der Fiat Bank ist nunmal der Örtliche Fiat Händler, steht sogar auf der FiatBank HP

Und kleingedrucktes? gibt es nicht bei einer schein-ratenfinanzierung

ich versuch wirklich nett zu sein, aber wenn mich keiner versteht (bzw. verstehen will), dann kann ich wirklich nicht mehr als verzweifeln.
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


Lajiola

Mitgliedschaft beendet

38

Donnerstag, 5. November 2009, 19:52

Zitat

Original von SDH-Tuning
mir geht es darum, dass ich verarscht wurde, bzw es mir nicht mitgeteilt wurde, dass Zinsen anfallen und in welcher höhe diese sind, obwohl ausdrücklich eine Ratenfinanzierung gewünscht wurde.

Hätte ich gewusst dass ich letztenendes 21.000€ für das auto bezahlen muss, hätte ich ganz sicher mir kein neues auto gekauft, sondern einen guten gebrauchten.

Das ist der grund warum es mich grad so ärgert, weil wenn ein verkäufer mir was verschweigt oder verleugnet, was später sehr relevant ist, dann ist das schon fatal zumal man ja wirklich vorm unterschreiben ausdrücklich eine ratenfinanzierung gewünscht war, und diese auch "Jaja, das geht mit 0,0%" bejaht wurde.

und es steht wirklich NIRGENDS, dass es und in welcher höhe zinsen gibt, oder seht ihr irgendwo was mit zinsen außer den 0,0?

Sorry aber,
so langsam zweifel ich an deinem Verstand.
Wir oft sollen wir dir es hier noch sagen. In deinem Vertrag steht:

Du kaufst ein Auto für ca. 16500 €.
Diese 16500 € leiht dir die Fiat Bank für 2 Jahre zu 0,00% Zins.
Danach hast du den Betrag von 16500 zu zahlen.

So die Fiat Bank ist ja nicht doof und weiß das 99% der leute das Geld nicht haben.
Also bieten sie dir an, das die zu Zahlende Summe in einer weiteren Finanzierung abbezahlst. Und diese kostet jetzt nunmal ein paar Zinsen.

Du kannst nartürlich dein Auto auch Verkaufen, dir woanders Geld leihen usw.

Und falls der Verkäufer vor 2 Jahren wirklich sagte das es die Anschlussfinanzierung auch für 0,0% gibt, hättest du dir das Schriftlich geben lassen müssen.
Wobei, bei gesundem Menschenverstand hätte dir das schon auffallen sollen das dir keine Bank der Welt, Geld für mehrer Jahre, kostenlos zurverfügung stellt.

So und da Hilft jetzt auch kein jammern mehr, du hast das nunmal so unterschrieben.
Nicht mehr und nicht Weniger.

Und kopf hoch aus Fehlern lernt man, fast jeder hat im Umgang mit Geld sicher schonmal kleiner oder ebend auch größere Fehler begangen..

Edit:
Ich versteh dich schon, aber was sollen wir jetzt daran ändern.
Fakt ist dein Händler sowie die Bank sind nunmal im Recht.
Dir bleiben da also nicht viele möglichkeiten.
Und übrigends
Mit 19 kauf man sich kein Auto für fast 17000 €, vorallem nicht wenn man dann am ende kein Geld hat es zu bezahlen.
bzw. wirst du doch gerade MAL 17 oder 18 beim kauf gewesen sein?
Und jetzt sach mir bitte nicht du bist noch in der Ausbildung und möchtest die nächsten 8 Jahre dein Auto abbezahlen, das eventuell nächstes Jahr schon Schrott ist?!?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lajiola« (5. November 2009, 20:02)


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 5. November 2009, 19:55

Du magst uns jetzt nicht wirklich erzählen, das nichts kleingedrucktes dabei war oder? :lol:

Wiederhole mich jetzt nochmal.

Zitat

Original von ael668
Außerdem sah ich damals schon dieses Finanzierungsangebot als sehr kritisch an, da bestimmt 98% sich so ein Auto kauften es sich eigentlich gar nicht leisten können.

Und meine Ahnung bestätigt sich immer wieder. :roll:
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Lajiola

Mitgliedschaft beendet

40

Donnerstag, 5. November 2009, 20:00

Wenn man die Welt, und vorallem die Finanzwelt versteht ist es einem doch wohl vorher klar :-)

Ist doch bei den Abfrackprämie Angebot genauso, war ein schönes Angebot vorallem wenn man so nen Panda für 50 € im Monat für einen realtiv guten Zinssatz bekommt.
Nach 3 Jahren wird dann der Rest fällig und die Bank hat gewonnen.
Die Leute die jetzt kein Geld haben 5000 € aufem Tisch zu legen und nur 50 € bezahlen können, werden es auch in 3 Jahren nicht haben.
Also bietet die bank dir die weiter finanzierung an zu höherem Zinssätzen weil viele vermutlich nichtmal woanders Geld bekommen..

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!