Italiatec

Baaah*

Punto-Schrauber

  • »Baaah*« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 745

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Deutschland/Neuwied

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. April 2011, 21:14

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

nissan 350z 280ps 3,5l v6 heißes teil *schwärm*
der innenraum ist nicht größer als beim punto :-)
der mit 315ps wird wohl noch etwas teurer sein da er neuer ist.

Mein Grande Punto: 1.4l 16v 95 PS Sport | Bastuck Sport 2x76 S | KW Gewindefahrwerk V1 Inoxline | FK-Frontgrill | Hifi+Sub


frankenbu 1

Mitglied

  • »frankenbu 1« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 21.02.2011

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. April 2011, 21:34

Naja ich würde da eher aufs Leistungsgewicht denn auf reine Leistung schauen, dann wird die Auswahl wieder grösser. Wenn du da irgendwo bei 7kg pro PS ankommst, dann ist das schon i.O.
Wenn du einen Roadster willst dann meld dich MAL per PN ich hab meinen MR2 abzugeben, unter 1000 Kg und 140 feine Pferdchen einen Mittelmotor Roadster mit Heckantrieb bekommt man sonst nicht mehr für Budget Ottonormalverbaucher ;-)
»frankenbu 1« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild2.jpg
  • Bild1.jpg
  • Bild5.jpg
Grüssle
Frankenbu
neues Spielzeug gibts unter mein www

Mein Grande Punto: Weisser 1.4 t-jet, Abarth Scheinwerfer, Remus ESD, 17" usw.


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. April 2011, 22:22

für 15 tausend euro bekommt man auch einen porsche boxter...

Das ist halt eine entscheidung die man für sich selbst treffen muss. Ich hatte es da auch verdammt schwer und meine auswahl viel dann halt auf den GPA, mehr auto für weniger geld ist kaum zu bekommen!

Dazu zähle ich laufleistung baujahr austattung garantie wartungskosten verischerung...

Also alles vorher gut ausrechnen

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. April 2011, 00:07

jop weil nen Porsche möcht ich nciht bei versicherung zahlen ^^ und tanken erst recht net, da hast schnell keien lust mehr am fahrzeug. Habe damals kurze zeut für nen Maserati 3200GT geschwärmt, bis ich gesehn hab was der mich in meinem Alter im Unterhalt kosten würde, geschweige denn von möglichen Reperaturen :shock: schade wär zu schön gewesen mit 20 nen Dreizack zu fahren ;(
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 6. April 2011, 06:50

Ein Roadster ist leider so gar nicht mein Fall, sorry. :-)

Was kostet ein Abarth denn so im Unterhalt?
Ich weiß nun das ich bei meinem GP jedes Jahr etwa 200 € an Inspektion zahle, Reperaturen standen Gottseidank noch keine an und was die große Inspektion kostet, werd ich (wenn ich ihn dann noch habe) nächstes Jahr wissen.

Versicherungs und Steuertechnisch ist er ein Schnapperl (fahre 35 %).

Ist der Abarth wirklich schmerzlich teurer? (teurer klar - aber wieviel?)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. April 2011, 07:41

hiho sven,

der abarth kostet die alle 30tkm ca 300-400 euro für die inspektion. Kommt immer auf das autohaus an.

Auf grund der großen auswahl an zubehörteilen (fast keine) sind bremsen und sonstige teil zu bekommen. Dort sind auch schnell nen paar kosten zusammen gekommen.

Wichtig ist halt immer fleissig zu kontrolieren bei so hoch gezüchteten motoren.
Das öl / wasser kontroliere ich mind. 1x die woche. Auf die bremsen schaue ich auch des öfteren.

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 6. April 2011, 08:30

Klingt alles iwie sehr ernüchternd - Autofahren ist echt teuer. :oops: :-D

Wie schauts denn mit dem T-Jet aus? Was wäre denn da mit ein Bisschen Motortuning drin? Der liegt zwar weit unterhalb meiner 180 PS Grenze, aber immerhin wäre der doch ansatzweise bezahlbar, oder?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 6. April 2011, 08:52

was verstehst du denn unter motortuning? Kennfeldoptimierung ist doch fast schon normal.

Du solltest schon wissen was dir nen wagen wert ist. Vernünftiges tuning ohne das dir die betriebserlaubnis erlischt kostet auch eine menge.

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 6. April 2011, 09:15

Ich dachte jetzt an den 120 PS T-Jet plus TT-Chiptuning auf 145 PS, plus evtl noch das ein oder andere sinnvolle! und qualitative! hier und da um in etwa auf die Motorleistung des Abarth zu kommen. (150 - 155 PS)

Die T-Jets stehen in guter Verfassung bei 8000 - 9000 € im Netz. Wenn ich meinen abgeben würde und noch 1000 - 2000 € in ne Optimierung stecken würde, hätte ich evtl die "Fahrmaschine", die ich mir wünsche? :roll:

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 6. April 2011, 09:41

1) corsa opc - 192 ps
2) mini cooper s - 170 ps
3) 500 abarth - 135 ps
4) 207 rs - 175 ps
5) ibiza cupra - 180 ps
6) grande punto abarth - 155 ps

die beste wahl? kommt drauf an was du wirklich willst..
schnell sind sie alle aber den meisten fahrspaß bietet dir wahrscheinlich der mini, der liegt in den kurven wie kein anderer..
wenn du aber schnell und stilvoll sein willst, würd ich den 500er abarth vorschlagen.. mit 500 euro kriegst du den auch auf die 165 ps...
viel spaß beim suchen...

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...



GP-Markus

Punto-Profi

  • »GP-Markus« ist männlich

Beiträge: 765

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 6. April 2011, 09:41

hey,

den CORSA OPC kannst du ganz schön herrichten!
ich habe jetzt leider die Seite nicht mehr gefunden
aber für den
CORSA gibt es ein 4 Stufen Tuning wobei für die 4te Stufe gerade erst der Antrag auf Straßenzulassung läuft!

aber soweit ich mich erinnern kann bist du bei Stufe 3 Preislich bei ca. 3500€
Schaut am Ende dann aus das foglendes gemacht wird!

Nach einem vollständigen Motor diagnostischen Test konzentrieren sie sich auf die Maximierung der Kühlleistung sowohl Einlass Ladeluft-und Wassertemperatur mit dem Einbau eines massiven hohen Durchfluss Ladeluftkühler. Dieser Ladeluftkühler Features Luftleitschaufeln, um den Luftstrom zu maximieren zurück bis in die Heizkörper. Dadurch wird die Luft, dass die Luft durch den Stoßfänger durch den einfachsten Weg geht, nämlich kommen die Nebelscheinwerfer und weg und nutzt damit die Luft, die durch den Stoßfänger eintritt. der OPC wird mit einer vollständigen Turbo Performance Auspuffanlage ausgestattet, mit einem Motorsport-Katalysator, kein VorKat und einer 76mm Abgasanlage mit 2 Schalldämpfer.(soweit ich weiss gibts preisnachlass wenn man nur 1nen Schalldämpfer verwendet)! Schließlich wird eine Software installiert, dies endet mit einem Rolling Road Kalibrierung, Inbetriebnahme und Erprobung mit voller Datenerfassungs-und Kennfeldoptimierung. Leistung und Drehmoment Graph Ausdrucke.

am Ende hat der OPC dann ca 240 PS

LVL 4 geht dann glaub ich bis 298 PS weiss ich aber leider keinen Preis und ob die da Straßenzulassung bekommen!

lg
Markus
Fahre ICH zu LANGSAM VOR dir HER

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GP-Markus« (6. April 2011, 09:42)

Mein Grande Punto: 1.4 Dyn., RnR Blau, Soundsystem powered by AIC_Mike, Ragazzon Duplex 4x80mm, LED Rücklichter und Daylines, *Update*SF + Spiegelkappen in weiss, getönte Scheiben, Abarth Fahrwerk


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 6. April 2011, 09:51

Hallo Jungs,

ich danke euch für die ganze Hilfe - aber ich glaube ich hab den Mund etwas zu voll genommen. 180 PS sind ne megageile Sache - aber je öfter ich durchrechne, desto weiter ziehen sich meine Mundwinkel nach unten. Momentan bin ich an der Idee T-Jet mit Software/Hardware Optimierung angekommen. Das wäre preislich evtl ganz attraktiv und würde mich nicht mit Versicherung und Wartung auffressen.

Was denkt ihr - und was ist da möglich? Geht zu den 25 PS Extra von Timo noch was? Sorry für das ganze Hin und Her - bin momentan sehr unentschlossen, brauche aber ne Klima und mehr Leistung. :roll:

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

33

Mittwoch, 6. April 2011, 09:55

Stufe III von Timo....+40PS

>>> Tjet Stufe III mit 160 PS & 280 NM <<<

oder G-Tech

pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 6. April 2011, 09:57

wollt ihn dir als ersten vorschlagen aber dachte der intressiert dich nicht..
obwohl er leicht auf die 180 ps zu bringen ist ohne das du die 15.000 euro überschreitest...
1) baust den turbo vom abarth ein (plug and play) 500 euro leicht gebraucht
2) TT kennfeld optimierung 400 euro
3) auspuffanlage 1.000 euro
4) brembo bremsen 1.500 euro
5) gewinde fahrwerk sag MAL 800 euro
also anschaffung + 4.200 euro und damit kommst dann locker auf 180-190 ps, geht natürlich auch ein bischen billiger wenn du ihn z.b. bis 160 ps tunen willst brauchst du keine bremsanlage... ;-)
also viel spaß noch dabei

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 6. April 2011, 10:11

Danke,

also meine Entscheidung wird nun immer konkreter. 160 PS ohne viel TamTam find ich gut. Auspuff kann ja gleich bleiben, Federn rein und ne Menge Spaß haben.

Jetzt muss ich nur noch nen Fiat Händler finden, der meinen in Zahlung nimmt und mir nen schwarzen T-Jet für nen fairen Preis verkauft. Wenn jemand ne Idee dazu hat - freue ich mich seeeehr über Hilfe.

Ich brauch einfach mehr Power, so gehts ja nicht weiter. 8-)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


TT Chiptuning

Punto-Meister

  • »TT Chiptuning« wurde gesperrt

Beiträge: 954

Aktivitätspunkte: 5 155

Dabei seit: 09.06.2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 6. April 2011, 10:19

Mein Geheimtipp:

Golf 5 GTI Edition 30 mit 230 PS

Hat den S3 Motor drin und ist ohne weiteres auf über 300 PS zu machen, zudem bekommst die echt schon günstig her.

Gruß Timo


21.03 & 22.03 Tuning Aktion in Bad Kreuznach

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. April 2011, 10:44

Klingt gut, aber ich denke der ist ne ganze Ecke teurer als der Abarth, oder?
Ich meine - allein beim dem Wort GTI verkrampfen sich schon die Scheine in meiner Tasche. :lol: :lol:

Also ich denke ein gesunder Kompromiss zwischen Spieldrang und Vernunft ist der T-Jet mit Stufe 3.

Wer also ein vernünftiges Autohaus (bestenfalls Fiat) in Deutschland kennt, das meinen 8V in Zahlung und mir einen gescheiten T-Jet zu einem fairen Preis verkaufen würde - bitte, bitte her damit. Die Geschichte soll schnellstmöglich über die Bühne gehen, bevor mich das Vernunftmonster hinter der Couch gefunden hat.

Und Timo - ich will Kekse wenn ich nen ganzen Tag warten muss. 8-)


EDIT: Da es hier bestimmt viele gibt, die mehr Plan von Marktwerten haben :

Meiner : 1,4 Start, 8V, schwarz, Baujahr 04.09, 45.000 KM, Mittelarmlehne, neue Bremsbeläge, NSW, keine Klima - ja, ich weiß.

Gewünscht: T-Jet 120 PS, schwarz, Baujahr max 01.09, max 30.000 KM, Klimaautomatik, guter Zustand.

Was müsste ich dem Autohaus bei einem fairen Deal draufzahlen?

Danke für eure Hilfe.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (6. April 2011, 10:57)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 6. April 2011, 10:54

der t-jet hat noch einen vorteil, kannst gleich hier im forum bleiben.. :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pepe21« (6. April 2011, 10:54)

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


X-Snake-X

Punto-Schrauber

  • »X-Snake-X« ist männlich

Beiträge: 240

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 25.08.2009

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 6. April 2011, 11:47

Oje... Meiner hatte auch keine Klima und bei 80% liefen die Gespräche folgendermassen ab:
"Hat er Klima?"
-"Nein leider nicht..."
"Oh... Oke tschüß."

Und als ich MAL zu nem Fiat Händler bin...
Den Satz werd ich nie vergessen.

Der lief ums Auto rum und meinte:
Oh ein Sport. Sieht gut aus. Lass MAL sehen.
*schaut rein*
Dreht sich um und meinte nur:
"Ein Schwarzes Auto ohne Klima! Unverkäuflich!!!"

Er meinte dann er könnte mir höchstens 4.000€ dafür geben.
(Man bedenke... Zu dem Zeitpunkt hatte meiner ca. 21.000km runter und war 03/09. Außerdem Gewindefahrwerk, Devil Eyes und gecleanter Kühlergrill.)

Du wirst es ÜBELST Schwer haben den wegzukriegen.
Ich würde REALISTISCH sagen du musst locker 3.000 - 4.000€ drauf zahlen
für nen T-Jet. Viel Glück.

Mein Auto: BMW 318i E90, Bj 2006, 129PS, Titansilber Metallic


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 6. April 2011, 11:58

Kurz MAL den Zonk Ton einblenden bitte:

"Döööööööind"

Danke. :evil: :lol:

Ja, da muss ich mich drauf einstellen, da hast Du Recht.
3000 - 4000 €? Hmm, also für 3000 € fände ich es eigentlich okay.
Kann mir das evtl noch jemand bestätigen?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!