Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. September 2009, 09:33

Überlegt gut was Ihr in Foren schreibt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ist vom Clio Forum

Unglaublich!!! Auto beschlagnahmt....!!!

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. September 2009, 09:49

das is ja echt heftig :shock: ich weiß schon warum es keine fotos etc von meinem hier im forum gibt....nicht das ich was illegales habe, aber so kann mir keiner was...

so viel dann auch zum thema anonym bleiben etc - wenn jemand was finden will dann findet er es auch....
Grüße,
puntostyling

Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. September 2009, 09:57

:shock: o_O was geht denn bei denen ab...Hoffe das sowas bei uns nie vor kommen wird. Jeder ist für die Dinge die er an seinem Auto macht selber verantwortlich. Und wenn jmd am Motor bastelt, wird er die Gefahren wohl auch kennen. Wenn es einem nicht passt, gut dann sollte man ihn doch einfach lassen. Irgendwann bestraft es jeden, oder wie heißt es.

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Domino

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 18. September 2009, 10:04

Ich find auch schon etwas Häftig... aber das Auto gleich beschlagnahmen... lol

da könnten die machen was se wollen bekommen die keinen Schlüssel von meinem :-D

aber wie marc schon sagt, wenn se was finden wollen, werden se bei mir nix finden, hehe und der rest ist eingetragen:-D

gruß Dominik

To0obi

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 18. September 2009, 10:53

:shock: oh das ist echt der Hammer!

Aber selbst wenn der Wagen nicht verkehrssicher war, die Polizei kann ihm doch nichts nachweisen, oder liege ich da falsch?!
Können die nachweisen, dass er mit dem Auto (in nicht verkehrstauglichen Zustand) gefahren ist?
In der Einfahrt stehen darf es ja ... egal was illegales verbaut ist :roll:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »To0obi« (18. September 2009, 10:54)


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. September 2009, 11:09

Ja das ist noch schwer zum sagen... Der wagen hat Nummernschilder dran und somit ist er auch eingelöst und man kann dann schon annehmen das der Wagen im Verkehr ist.... anders wäre es wohl gewesen wenn der nicht eingelöst ist, dann können sie gar nichts sagen... MAL schauen was da raus kommt wird sicher etwas teurer...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


braini86

Punto-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 17.03.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. September 2009, 11:28

ar****** gibt es überall

Mein Grande Punto: GP-A G-Tech Spezial ;-)


NoGrPu

Punto-Meister

  • »NoGrPu« ist männlich

Beiträge: 1 073

Aktivitätspunkte: 5 390

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Bärenthal/ Tuttlingen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. September 2009, 11:42

des is der hamma :shock: :shock:
sowas hab ich noch nie gehört

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 T-Jet Sport, Caribbean Orange. Ragazzon 115x70mm Duplex. Novitec Front- und Heckansatz. Distanzscheiben vorne 15mm hinten 20mm. NTC Scheinwerferblenden. Novitec 40/40


Dionysos

Punto-Fahrer

  • »Dionysos« ist männlich

Beiträge: 123

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 19.04.2009

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. September 2009, 12:46

Ich kenne das bisher nur von HiFi- Anlagen, welche eines Tages plötzlich fehlen, da man im Internet schön Bilder und Adresse etc. angegeben hat. Aber das die Polizei daran Interesse hat, krass :shock:
MfG Dionysos

Mein Grande Punto: 1,4 16V T-Jet | 04/2009 | 5türer | Linea Sportiva | Singleframe o.E. | 3M Scheibenfolie | rot- schwarze LED Rückleuchten


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. September 2009, 13:15

toobi
ist richtig was sessa soweit gesagt hat...da er ein gültiges kennzeichen hat, kann und muss man davon ausgehen das er dieses auto auch betreibt, also fährt...

anders wäre es wie gesagt wenn er ohne kennzeichen steht, dann können die ihm gar nichts!

aber so ist er wirklich der doofe, der für sowas zahlen muss!
Grüße,
puntostyling


To0obi

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 18. September 2009, 13:23

Naja soweit habt ihr ja Recht, und DASS er wirklich gefahren ist ist mehr als wahrscheinlich ;)

ABER "davon ausgehen" ist nicht "beweisen". Das wird ein Richter zu der Sache sagen, denn ohne Beweise geht da nix ;)
Somit hat er doch vor Gericht sehr gute Chance um aus der Sache rauszukommen ...

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. September 2009, 13:24

wenn er aber nicht beweisen kann, wann er es angebaut hat, kann man es quasi auch am kilometerstand etc ablesen!

von daher kommst du aus der sache mit sicherheit nicht glimpflich raus!
Grüße,
puntostyling

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. September 2009, 13:52

also ich persönlich habe mein Kennzeichen und überhaupt alles, was helfen kann die bullen zu mir zu führen gelöscht, geändert, verdeckt...

Fuck off... dem Kerl sollte man das Auto Schrottplatzreif schlagen!

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. September 2009, 14:00

Naja, an sich dürfte es kein großes Problem sein dich zu finden, wenn man wollte ... schon weil sicherlich du der Halter des 3er BMWs warst, dessen Kennzeichen du auf den Bildern nicht verdeckt hast. ;)

...bei dem Kennzeichen im Profil denk' ich MAL, dass das XY falsch ist - praktisch als Lückenfüller, weil sonst das Kennzeichen nicht angenommen wird. :D
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. September 2009, 14:26

so weit bin ja noch garnicht... mit dem BMW kommt jetzt!^^

da ich ja schon genug Bilder online gestellt habe mit Kennzeichen, kann man eh nix mehr dran ändern, aber in zukunft wird mein Kennzeichen auf jedem Bild unkenntlich gemacht.

tja, muss halt immer erst was passieren um draus zu lernen^^

und wer bilder reinstellt auf denen mein kennzeichen zu erkennen ist, bekommt Ärger mit mir :twisted:

Jetzt wissen wir alle, wieso Deutschland so viel über uns weiß :lol: Anonymität xD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nuitari« (18. September 2009, 14:27)


To0obi

Mitgliedschaft beendet

16

Freitag, 18. September 2009, 17:00

Mir soll's egal sein ...
Alles legal, Kennzeichen angegeben, Wohnort angegeben ... niemand kann mir was ;)

MW-141

Punto-Fan

  • »MW-141« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 30.07.2009

Wohnort: Eggenfelden

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. September 2009, 17:05

naja is schon heftig...also dass es sowas gibt, kann ja schon passieren , wenn man nur kleine teile verbaut hat, die nicht erlaubt sind!! kake...

Mein Grande Punto: 1,4l 8v; Chiptuning; K&N Luftfilter; Ps(vll. knappe 90)Gewindefahrwerk; 17zoll borbet x8 schwarz poliert(215ner/40 Reifen); H&R Spurenplatten hinten (15mm einseitig);Sparco Speed 2 Schalesitze mit Schroth gurte;Mattig Scheinwerferblenden;..usw...


GrandNs

Punto-Meister

  • »GrandNs« ist männlich

Beiträge: 1 811

Aktivitätspunkte: 9 215

Dabei seit: 08.11.2007

Wohnort: Offenbach am Meer :D

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. September 2009, 17:30

so lange du nichts illegales hast kann dir auch niemand was mit noch so vielen fotos xD so einfach ist das ding mir kan niemand was mein auto hat ja kaum veränderungen abbekommen ^^
Zitat: "Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung." (Wilhelm Busch)

Mein Auto: BMW E92 FL 335D


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. September 2009, 20:27

Kleine Randbemerkung:

Es ist auch darüber nachzudenken, was es heißt, hier bei grande-punto.de was zu posten. Jegliche Rechte an Beiträgen, Bildern usw. gehen beim Klick auf "Absenden" an den Forenbetreiber über. Sollte man gebannt werden oder sonst irgendwie Probleme bekommen, so kann man die Löschung von Beiträgen rechtlich nicht erzwingen und muss auf die gute Laune des Betreibers hoffen.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

KMAG

Mitgliedschaft beendet

20

Samstag, 19. September 2009, 02:03

Solange alle Änderungen am Fahrzeug genehmigt sind, sei es durch eine ABE oder eine TÜV-Abnahme, braucht man sich keinen Kopf zu machen.

Bei den Bildern einfach das Kennzeichen entfernen dürfte auch kein Problem sein.

Sicher gibt es immer "Denunzianten", die laut "Herr Wachtmeister guck MAL da" schreien, wenn sie was entsprechendes sehen.

Abgesehen davon, wenn ich etwas am Fahrzeug montiert habe, was nicht genehmigt ist, und das Fahrzeug steht auf nem Privatgrundstück, kann man mir nichts wollen. Solange es keinen Nachweis gibt, das ich das Fahrzeug in eben diesem nicht zulässigen Zustand im Strassenverkehr bewegt habe.
Die Annahme, das Fahrzeug würde so bewegt, denn es ist ja zugelassen ist Schwachsinn.

Meine Nachbarn (incl. der Mutter meiner damaligen Freundin, die im gleichen Haus wohnte) haben mir beim Twingo damals öfters damit gedroht die Polizei zu rufen, wenn ich mitten in der Nacht nach Hause KAM, und mit brüllendem Auspuff durch die Durchfahrt auf den Hinterhof in die Garage gefahren bin. Der Auspuff selber war nichtmal so laut, aber durch die enge Einfahrt knallte das ganz ordenlich.
Klar, das war in dem Moment natürlich alles andere als leise, und meine Nachbarn saßen ständig senkrecht im Bett. Aber da alles von TÜV genehmigt war, sah ich das gelassen.
Als mein Vermieter die ständigen Beschwerden der anderen Anwohner satt hatte und mir die Garage deswegen kündigen wollte bin ich zum Rechtsanwalt und der sagte ganz klar, das mir keiner verbieten könnte, egal um welche Uhrzeit durch die Hofeinfahrt zu fahren. Solange alles genehmigt sei, bräuchte ich mir keine Sorgen zu machen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!