Italo-Welt

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 19:13

Nicht schuld am Unfall - muss meine Versicherung trotzdem bezahlen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,

ich hatte mit meinem alten auto (fiesta) nen unfall gehabt.

bin auf einer 3 spurigen strecke gewesen und rechts war eine spur zum parken gewesen.
vor meiner nase zieht einfach einer raus und bin natürlich reflexartig ausgewichen.
der idiot hat sogar noch die Mittelspur geschnitten so das ich ganz nach links musste.
dabei hab ich dann leicht ein anderes fahrzeug getroffen (beim ausweichen). der aus der parklücke gefahrerene typ is abgehauen ... gab zeugen und die aussagen von allen beteiligten sagen DIES auch aus das ich dafür nix konnte.
nun sagt meine versicherung, das sie zahlen muss weils gesetz ist! ich steig in der versicherung hoch usw.

muss meine versicherung nun dafür zahlen und ich hab pech gehabt oder wie is das?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Magna00« (8. Oktober 2008, 19:14)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 19:39

Ich glaube schon das du zahlen musst.
Hättest nicht ausweichen dürfen, klingt doof ist aber so oder so ähnlich

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Laurence

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 19:53

Einer unserer 18t hatte am WE so einen ähnlichen Unfall gehabt, jemand ist aus einer Seitenstraße raus geschossen, und den LKW geschnitten, der musste ausweichen und ist gegen ein Straßenschild geschlidert er und sein Beifahrer können das bezeugen, nur die Versciherung sagt bis jetzt auch, er muss Zahlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurence« (8. Oktober 2008, 19:54)


TEgold

Punto-Schrauber

  • »TEgold« ist männlich

Beiträge: 309

Aktivitätspunkte: 1 585

Dabei seit: 11.05.2008

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 19:55

Alte Weisheit: wer bremst, verliert zwar - aber wer ausweicht, der zahlt.

Das heißt, du wirst erst MAL zahlen müssen, denn meistens ist es so, dass der Unfall hätte vermieden werden können, wenn man gebremst hätte und nicht ausgewichen wäre. Letztlich eine Frage für Gutachter, aber die sind teuer. Du solltest auf jeden Fall Strafanzeige gegen den "eigentlichen Verursacher" erstatten und alle Leute, die das gesehen haben, namentlich als Zeugen benennen. Ein Rechtsanwalt kann dann Akteneinsicht beantragen und... das soll der dir selbst erzählen.

Wenn du das Kennzeichen hast, bekommst du darüber den Haftpflichtversicherer (Zentralruf der Autoversicherer). Dann kannst du dich erst MAL selbst an die wenden, aber ich würde in jedem Fall raten, sofern es um "genug" Geld geht, einen Anwalt zu konsultieren. Denn der darf Rechtsberatung erteilen, im Gegensatz zu mir. :)
The hardest thing in this world is to live in it.

Mein Auto: ehemals GP Dynamic 1.4 8V 3T


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 20:26

kennzeichen gibs keins , der war zu schnell weg ....


ich hatte 2 möglichkeiten entweder mit 60 UNGEBREMST 2 insassen rein oder ausweichen ...
mit bremsen war da nix mehr ... ich hatte ne reaktionszeit vom feinsten :roll:

na super -.-

ich geh zum anwalt

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 20:35

kannst dir den Anwalt sparen es ist so wer ausweicht zahlt....

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 20:43

-.- na klasse
is doch voll beschissen ... entweder eventuell verletzte haben oder ausweichen ...
ich hab kein bock den airbag in mein gesicht zu kriegen





danke an euch alle erstma für die antworten :)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Scuderia

Punto-Fan

  • »Scuderia« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 13.06.2008

Wohnort: Groß Gerau

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 00:17

Haste einen Rabattretter in Deiner Vers. ist es doch egal
haste keinen haste Pech :roll:
Vernünftig schnell fahren ist die Kunst!

Mein Grande Punto: 1,4 16V Dynamik Scuderia, 17 Zoll,H+R 35ABE, LED, Scheiben Tiefschwarz, Edelstahlspiegelcover, Bosima EdelstahlESD


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 00:21

dann pech ...

bin bei 85%
und wenn der schaden bezahlt wird bei 140% ... super nicht?

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 08:50

Nicht umbedingt. Du hast bei deiner Versicherung die Möglichkeit einen Verursachten Schaden selbst über die Versicherung zu regulieren, d.h. die Versicherung zahlt erstmal und du kannst das dann in Raten (bei mir z.B. in Raten zu max. 6 Monaten) abstottern. Bei dem Sprung den du in der Versicherung machen würdest ist es bei dir vlt. sinnvoll. Natürlich je nachdem wie hoch der Schaden am anderen Fahrzeug ist.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cosenza1981« (9. Oktober 2008, 11:57)



Speedsta

Punto-Schrauber

  • »Speedsta« ist männlich

Beiträge: 262

Aktivitätspunkte: 1 415

Dabei seit: 26.07.2006

Wohnort: CH: Wettswil (ZH)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 10:13

wer soll sonst zahlen wenn der andere nich bekannt is?

Besucht auch www.waximport - den Importeur für Fahrzeugpflege ;)

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 20:32

ich hab doch auch ein schaden davon getragen ^^

ihr seht mich als den schuldigen ... richtig?

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


laurent

Punto-Profi

  • »laurent« ist männlich

Beiträge: 665

Aktivitätspunkte: 3 850

Dabei seit: 20.12.2006

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 21:20

hatte genau den gleichen unfall vor 2 jahren. verursacher mich sogar noch leicht gestreift, fahrerflucht, und ich durfte blechen... kann man halt nichts machen... :( sei froh dass dir nichts passiert ist... aber denke den finanziellen schaden hast du...

Mein Grande Punto: www.modified.lu


Speedsta

Punto-Schrauber

  • »Speedsta« ist männlich

Beiträge: 262

Aktivitätspunkte: 1 415

Dabei seit: 26.07.2006

Wohnort: CH: Wettswil (ZH)

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 22:39

jein

klar hat der andere den faktor für den unfall gegeben, da der aber nicht bekannt ist bleibts automatisch an dem hängen der den unfall schlussendlich herbeigeführt hat.

Besucht auch www.waximport - den Importeur für Fahrzeugpflege ;)

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Freitag, 10. Oktober 2008, 06:51

Erging meiner Schwester auch MAL so, als ein LKW sie auf der Autobahn geschnitten hat.
Sie musste ausweichen, überschlug sich und landete auf der Mittelleitplanke.
Glücklicherweise hatte sie keine Verletzungen, die Leitplanke musste sie trotzdem blechen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


GrandeQL

Punto-Profi

  • »GrandeQL« ist männlich

Beiträge: 758

Aktivitätspunkte: 3 860

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: nähe Bodensee

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. Oktober 2008, 07:50

Zitat

Original von Magna00
ihr seht mich als den schuldigen ... richtig?


Nein, ich denke nicht, dass dich die anderen als Schuldigen sehen.
Kausal betrachtet trat das Unfallgeschehen ein, weil Du (A) den Fehler einer Person B versuchtest zu vereiteln.
Da Aber auch noch Person C geschädigt wurde, möchte die Partei C natürlich ihren Schaden ersetzt haben.

Die Krux an der Sache ist, dass Person B unbekannt ist.

Ähnlich verhält es sich bei den "Autoverkratzern" oder "Parkremplern" welche dann flüchten.
Um eine Forderung durchzusetzen brauchst du den *richtigen* ANsprechpartner, sprich den Verursacher.


Magna, wie stellst Du dir das denn vor, wer sollte was zahlen?
Versetze dich MAL in die Lage von PErson C. Würdest Du es akzeptieren wenn dir A sagt: "Jeder zahlt jetzt eben seinen Schaden, ich musste ausweichen..."

Hoffe für dich, dass der Schaden gering ist.

Mein Grande Punto: [5T] 1.4 T-Jet New Orleans Blau --> http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8487


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

17

Freitag, 10. Oktober 2008, 14:47

ja du hast schon recht ....

hoffentlich bleibts gering

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Scuderia

Punto-Fan

  • »Scuderia« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 13.06.2008

Wohnort: Groß Gerau

  • Nachricht senden

18

Freitag, 10. Oktober 2008, 22:41

Erkundige dich doch schonmal wie hoch der Schaden ist und lasse Dir ausrechnen bis zu welcher Schadenhöhe eine Eigenregulierung lohnt
und für die Zukunft hol Dir einen Tarif mit Rabattretter :idea:
Vernünftig schnell fahren ist die Kunst!

Mein Grande Punto: 1,4 16V Dynamik Scuderia, 17 Zoll,H+R 35ABE, LED, Scheiben Tiefschwarz, Edelstahlspiegelcover, Bosima EdelstahlESD


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

19

Freitag, 10. Oktober 2008, 22:44

der schaden wurde noch gar nicht reguliert ... bzw. von der dame hört man kein mux mehr....

hmmm ...

meistens is der rabattretter ja erst mit sf25 oder so zur verfügung

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Scuderia

Punto-Fan

  • »Scuderia« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 13.06.2008

Wohnort: Groß Gerau

  • Nachricht senden

20

Freitag, 10. Oktober 2008, 23:19

Zitat

Original von Magna00
meistens is der rabattretter ja erst mit sf25 oder so zur verfügung


Das ist dann der kostenlose serienmäßige den es bei fast allen gibt.

Nein ich meine einen Zusatz den es seit 2006 bei vielen gegen Nachfrage gibt.
Bei meinem GP bei der VHV mit SF 12 kostet es gerademal 24 Euro für
Haftpfl. und Vollkasko und damit habe ich einen Abschuß im Jahr frei ;-)
Vernünftig schnell fahren ist die Kunst!

Mein Grande Punto: 1,4 16V Dynamik Scuderia, 17 Zoll,H+R 35ABE, LED, Scheiben Tiefschwarz, Edelstahlspiegelcover, Bosima EdelstahlESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!