Italiatec

Dan94

Punto-Fahrer

  • »Dan94« ist männlich

Beiträge: 175

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 06.09.2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17:06

Nach Unfall Wertminderung ausbezahlt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

mir ist gestern einer in die Seite von meinem Punto gefahren. Passiert ist:
- Hintere Türe eingedellt
- Heckstoßstange eingedellt
- Rahmen (Das über den Fenster, was dann in den Schweller übergeht) eingedellt (sehr stark!)
- Achse hat einen Schlag (Vibration beim Fahren)
- Spritzschutz in Radkasten kaputt

Das waren mal die von außen sichtbaren Schäden. Der Mann von der Karrosseriebaufirma hat den Schaden so vom anschauen her auf "mindestens 3000-4000 Euro" geschätzt.

Da jetzt ja mein Auto als Unfallwagen gilt hat es ja eine relativ starke Wertmidnerung. Es ist erst 15 Monate alt und hat 22.000 km ca.

Mein Chef hat heute gemeint ich soll mich mal erkundigen, da ich diese Wertminderung normal von der Verischerung des Unfallverursachers ausgezahlt bekomme. Stimmt das? Wenn ja, an wen muss ich mich wenden?
Der Werkstattleiter hat einen Rechtsanwalt eingeschaltet, der das alles abwickelt. Muss ich mich an ihn wenden?


LG Daniel

Mein Punto: Punto MyLife 2012 // 1.4 8V // 77 PS // US-Blinker // schwarze Blinker // LED Fußraumbeleuchtung // Miami Black - Red //


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17:35

Vielleicht bei der eigenen Versicherung nachfragen was machbar ist. Bei meiner Versicherung würde ich innerhalb von zwei Jahren bei so einem Vorfall laut Vertrag ein neues Fahrzeug bekommen.

Mfg.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17:43

Du bekommst neues Auto... ich würd' aber kein Punto kaufen xD nicht das 2te Mal xD xD xD xD xD
wie'n Kolleg' sagt... lass' den drauffahren, bekommst endlich neues Auto xD

xD xD ich krieg' mich nicht mehr hin... xD xD 22tkm und du willst "nur Wertminderung" ... ich würd' sagen: "NEUES AUTO HER!"

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 19:12

Igor du schreibt hier wieder einmmal absolute Scheisse!!!!!!
Wenn du so unzufrieden mit deinem Punto bist, dann tu uns allen einen Gefallen und verkaufe den Wagen.
Oder noch besser, setze ihn gegen eine Mauer oder versenke ihn in einem Fluß.
Ist ja nicht tragbar, das ein anderer den Wagen kauft und damit genauso unglücklich wird wie du es anscheinend bist.
Alternativ kannst du mir den Wagen auch überlassen. Dann kommt er wenigstens in liebevolle Hände, die wissen, wie man mit einem Auto umzugehen hat.

Wie kommt du eigendlich darauf, das Dan94 einen neuen Wagen bekommt?


@Dan94
Setze dich mit dem Rechtsanwalt in Verbindung, denn der kann dir als einziger ganz genau sagen, welche Möglichkeiten du hast.
Wichtig ist, das du dich auf keine Angebote der gegnerischen Versicherung einlässt, sondern immer Rücksprache mit dem Anwalt hälst.

Beute-Panther

Punto-Fan

  • »Beute-Panther« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 280

Dabei seit: 10.08.2010

Wohnort: Nürnberg Gibitzenhof

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 20:31

Hallo Dan94,

als Unfallgeschädigter steht dir ein Anwalt zu, hat ja die Werke schon veranlasst, des weiteren wird ein Gutachter beauftragt von deinen Anwalt oder der Werke, du hast auch Anrecht auf einen Leihwagen.

Habe hier einen Link: http://www.adac.de/infotestrat/unfall-sc…rcePageId=48540

Ist sicherlich sehr hilfreich.

Zu deiner Frage der Wertminderung, wenn du keine Finanzierung auf deinen Wagen hast, bekommst du das Geld, ansonsten den Finanzierungsvertrag lesen.





@ IgorGlock

bist du Öfters so Peinlich :?: X(
....am Öl kann´s nicht liegen !!! :rolleyes:

Ist keins drin ! :cursing:

Mein Punto Evo: Rock'n'Roll Blau, 5T,1,2 8V 69 PS S&S, 15" Alus, schwarze Dayline Scheinwerfer, Sonniboy Sonnenschutz.


Dan94

Punto-Fahrer

  • »Dan94« ist männlich

Beiträge: 175

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 06.09.2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 21:52

@Igor: Auf deine dummen Kommentare kann ich sch*****! Hast du ADHS oder wieso musst du zu allem deinen Senf geben auch wenn du keine Ahnung davon hast?!

Ja einen Leihwagen habe ich bereits bekommen von der Werkstatt.

Werde morgen mal dem Anwalt anrufen und fragen wie es aussieht, des weiter werde ich dann noch gleich fragen ob ich den Polizisten anzeigen kann, da dieser sich partout weigerte zum Unfallort zu kommen und den Unfall aufzunehmen.

Und nein, finanziert ist er nicht. Wie viel Wertminderung ist das ca. wenn der Schaden 3000-4000 Euro beträgt?


LG Daniel

Mein Punto: Punto MyLife 2012 // 1.4 8V // 77 PS // US-Blinker // schwarze Blinker // LED Fußraumbeleuchtung // Miami Black - Red //


Multiair Evo

Punto-Fan

  • »Multiair Evo« ist männlich

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 425

Dabei seit: 28.09.2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:06

Ein weiterer Qualitativ Unbrauchbarer Sinnesbefreiter Kommentar von Igor Glock.. :rolleyes: X(

Beute-Panther hat es bereits gesagt. :thumbsup:
Denke, nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist ein gedankenloses Denken. ?( :huh: :D

Mein Auto: 2011-2014 Punto Evo Racing - 2014 - Panda 4x4 Rock


Dan94

Punto-Fahrer

  • »Dan94« ist männlich

Beiträge: 175

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 06.09.2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:12

Und Igor:

Neues Auto bekommt man nur wenn es noch nicht 1 Jahr alt ist soweit ich weiß, also vergiss es mit deiner alten Krücke ;)

Mein Punto: Punto MyLife 2012 // 1.4 8V // 77 PS // US-Blinker // schwarze Blinker // LED Fußraumbeleuchtung // Miami Black - Red //


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 22:55

Oh, hat jemand wohl Pech gehabt - 3 Monate zu alt.
Aber wenn der Rahmen so stark verzogen ist, ist's doch Totalschaden. Das da kein neues Auto herrausspring bleibt mystisch.
Anwalt oder jemand sollte mal im Verträgen nachschauen wo diese Grenze zwischen Neuwagen und "..." liegt.

Mit 22tkm Rahmen verbogen und man spricht von Wertminderung xD

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 06:37

Wenn der Rahmen verzogen ist, dann wird der Wagen nicht automatisch zum Totalschaden. Es gibt auch eine Richtbank (so heißt das, glaub ich) dort kann man die Wagen wieder richten.

Eine Wertminderung steht einem zu. Allerdings versprich Dir da nich allzuviel. Meistens handelt es sich um wenige 100 €, die dabei herausspringen. Dies sind allerdings nur allgemeine Erfahrungswerte, auf die man sich natürlich nicht berufen kann. Deshalb ist die Rücksprache mit Deinem Anwalt so wichtig.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 06:43

Wenn der Wagen auf die richtbank muss wird es richtig teuer meines wissens und wenn man sich die neuwagenpreise bei fiat (und auch bei anderen Herrstellen) mal so ansieht im Kleinwagensegment, da ist der wirtschaftliche schnell erreicht
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


whitemore_547

Punto-Fahrer

  • »whitemore_547« ist männlich

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 845

Dabei seit: 06.02.2013

Wohnort: Merzig

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 15:35

ohje tut mir leid zu lesen..


hoffe auch dir geht es gut?


halt uns auf dem laufenden was dabei rauskommt ! ich drück dir die Daumen das du nicht auf irgendwelchen Kosten sitzen bleibst! :S :huh:

Mein Auto: Punto More 1.2 8v//TT//Pipercross//Eibach 45/30//Ragazzon ESD 2x80mm//Scheiben dunkel//Matt schwarz teilfoliert


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 16:19

ja das ist echt mies, wie genau ist es denn passiert?
ich denke die wertminderung wird auch dadurch beeinflusst, wie gut der wagen wieder repariert wurde oder?
wenn er, also nur optisch jetzt, danach genau so aussieht wie davor, sollte es nicht so gravierend sein. wenn man aber schon mit bloßem auge sieht das bei der reparatur gepfuscht wurde, dann schlägt sich dass ja noch mehr nieder.
gibt ja leute die die kohle kassieren und die reparatur für lau machen lassen. und dann kommst zB so, dass der lack auf einmal an einer stelle anders aussieht. (hab ich beim Carribian orange schon gesehn)

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

14

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 17:37

Selbst bei sogenannten Fiat Profi Werkstätten passt das mit dem lackieren eines carribian orangenen puntos nicht. Meiner ist nun leider mittlerweile 3 farbig. Ich könnte jeden tag kotzen bei dem Anblick.

@dan : drück dir die Daumen, dass alles gut geht bei dir?

KMAG

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 19:12

Wirtschaftlicher Totalschaden wird - grob ausgedrückt-erreicht, wenn die Höhe des Schadens den wert des Fahrzeuges übersteigt.
Könnte das jetzt stundenlang bis ins kleinste Details zerflücken, aber das sprengt hier den Rahmen.
Während meiner Zeit bei Honda war ich unter anderem für die Erstellung der Kostenvoranschläge zuständig. Dazu noch für die Abrechnung mit den Versicherungen.
Aber lang ist es her und das ein oder andere hat sich in der Zeit auch geändert.
Auch im aktuellen Job sehe ich täglich mehr Gutachten als mir lieb ist. ;)


Wer hat hier jetzt eigendlich die überaus kühne Behauptung aufgestellt, das die Karosserie verzogen sei?
Ich habe hier nur was von eingedellt gelesen.
Ist ein kleiner aber feiner Unterschied.


@Dan94
Alternativ kannst du den Wagen auch zu Igor bringen.
Der sorgt dafür, das du einen neuen bekommst. ;)

Dan94

Punto-Fahrer

  • »Dan94« ist männlich

Beiträge: 175

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 06.09.2012

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. Dezember 2013, 13:40

Soooo hab das Auto gerade aus der Werkstatt geholt, ersetzt wurden:

- Stoßstange hinten
- Felge
- Rad

Gemacht wurde:
- Seitenteil zwischen Türe und Heckstoßstange
- hintere Türe

Das ganze hat einen Schaden von 3500€ verursacht. An Wertminderung bekomme ich 600€ ausbezahlt lsut gutachten...


LG Daniel

Mein Punto: Punto MyLife 2012 // 1.4 8V // 77 PS // US-Blinker // schwarze Blinker // LED Fußraumbeleuchtung // Miami Black - Red //


racegp

Mitgliedschaft beendet

17

Freitag, 20. Dezember 2013, 14:38

Wenigstens etwas!

Der Wagen sieht ja immerhin jetzt wieder aus wie "neu" ^^

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

18

Samstag, 21. Dezember 2013, 06:53

Die ausbezahlte Wertminderung deckt sich mit den Erfahrungswerten, die ich kenne. Die Höhe von 600 € ist absolut angemessen und gängige Praxis.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!