Augustin-Group

Yavrimou

Punto-Profi

  • »Yavrimou« ist männlich

Beiträge: 761

Aktivitätspunkte: 4 505

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort:

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. April 2010, 13:03

Mieten: Auf was achten?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute

ich habe vor demnächst nen 9Sitzer zu mieten bei Erento. In der Nähe gibt es jemanden der 9Sitzer vermietet.

Ich organisiere eine Fahrt mit meinem Freundeskreis zum Europapark und möchten deshalb soviele wie möglich mitnehmen.

Auf was soll ich alles achten?

Sachen wie KM-Frei oder Versicherung kamen mir schon durch den Kopf, aber was gehört noch zum Sorglos paket, damit ich keine Bange haben muss falls was passiert.

Mein Grande Punto:


KMAG

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 15. April 2010, 13:11

Ganz wichtig ist es, bei der Übergabe sämtliche Schäden innen und aussen am Fahrzeug zu notieren.

Reifen prüfen, ob diese noch ausreichend Profil aufweisen und aufs Alter der Reifen achten. Generell auf passende Bereifung achten.

Tankinhalt überprüfen und notieren.
Vor der Rückgabe des Fahrzeuges wieder volltanken. Viele Vermieter bieten an, den Wagen selber wieder vollzutanken aber berechnen dafür extrem ohen Preise, die weit über dem eigendlichen Spritpreis liegen.

Fahrzeugpapiere sollten mitgegeben werden. Bin mir jetzt nicht sicher, wie es bei Leihwagen aussieht, ob da eine Kopie des Papiere ausreicht. Ich meine da gäbe es eine Sonderregelung.

Mehr fällt mir auf die Schnelle jetzt nicht ein.

Benny121

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 15. April 2010, 13:25

Frag MAL Bimmerkiller, der arbeitet bei ner Autovermietung ;)

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. April 2010, 20:47

KMAG hat schon die wesentlichen Punkte angesprochen.

Normalerweise wird ja das Fahrzeug zusammen mit einem Mitarbeiter der Vermietgesellschaft übergeben und somit alle Aspekte, die das Fahrzeug betreffen überprüft. - Also eventuelle Vorschäden, Tankstand und Kilometerstand des Fahrzeugs. Volltanken würde ich den Wagen vor der Rückgabe nur, wenn du ihn auch vollgetankt erhälst, ansonsten immer nur in dem Zustand zurückgeben, wie du ihn übernimmst.

Das Reifenprofil sollte hier allerdings nicht der springende Punkt sein, da die Fahrzeuge ja eh selten länger als 9 Monate in der Vermietung sind (zumindest bei den 5 großen Vermietern) und somit immer noch genügend Restprofil aufweisen.

Speziell würde ich auch auf die einzelnen Tarife achten (diese sind meistens nach den Kilometern gestaffelt). Oft kann es günstiger sein, den günstigeren Tarif zu nehmen und dann für eventuelle Über-km zu zahlen, als den teureren Tarif zu nehmen, der alle Kilometer beinhaltet.

Auch auf das Kleingedruckte achten: Einige Vermieter locken oft mit sehr günstigen Tarifen, doch dann ist das Fahrzeug nur Haftpflicht oder mit einer sehr hohen Selbstbeteiligung versichert: D.h. wenn ein Schaden auftritt, haftest du dann mit einem sehr hohen Betrag. Um die SB zu reduzieren wird dann aber häufig abkassiert und der vermeidlich günstige Tarif entpuppt sich als Wucher. Auch auf die Kosten für Zusatzequipment (z.B. Navigationsgeräte) achten.

Bei Mietfahrzeugen liegt generell immer nur eine Kopie des Fahrzeugscheins im Fahrzeug (anders geht das doch auch gar nicht). Falls man doch angehalten werden sollte, immer die Durchschrift des Mietvertrags dabei haben, damit die Rennleitung sieht, dass es sich um ein Mietfahrzeug handelt. Oft haben die Fahrzeuge ja auch entsprechend Aufkleber der Vermietungen angebracht bzw. sind an den Kennzeichen (München, Hamburg, Wiesbaden, Euskirchen) relativ leicht zu erkennen.

Falls man doch ein Verwarnungsgeld zahlen muss, bekommt man das i.d.R. bei Rückgabe des Fahrzeugs von der Vermietgesellschaft erstattet.

Und jetzt der Werbeblock ;-):

http://www.enterprise.de

Einfach MAL nach der Filiale in der deiner Nähe schauen, anrufen und informieren ;-)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Yavrimou

Punto-Profi

  • »Yavrimou« ist männlich

Beiträge: 761

Aktivitätspunkte: 4 505

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort:

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. April 2010, 21:48

Danke für die ausführliche Antwort Bimmer :)
war eben auf der Homepage (arbeitest du da :D?) und hab eine Filiale in meiner Nähe gefunden, bei dem ich auch 10 bis max 20% Studentenrabatt (allmaxx, falls es dir was sagt) bekomme.

Leider steht der 9 SItzer unter Altersbeschränkung und mir erscheint die Nachricht:
Wenn Sie 21–24 Jahre alt sind, können Sie Kleinstwagen, Standardwagen und Kompakt-Kombis mieten.

Da ich 21 bin fällts wohl bei Enterprise aus. Ich ruf aber die Tage MAL an, vielleicht kann man dort was zurecht biegen.

Mein Grande Punto:


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. April 2010, 22:28

Ja ich arbeite da. (Allerdings in Paderborn ;))

Richtig, einfach MAL anrufen und nachfragen, evtl. haste ja auch nen Kumpel der schon über 25 ist und somit definitiv anmieten darf.

Aber wie bei allen Vermietern wird vom Filialleiter vor Ort entschieden, ob die 9-Sitzer an unter 25jährige vermietet werden, oder nicht. Ggf. werden auch gerne happige Aufpreise genommen (Sixt, Europcar).

Bei Enterprise sind es moderate 5 €.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Yavrimou

Punto-Profi

  • »Yavrimou« ist männlich

Beiträge: 761

Aktivitätspunkte: 4 505

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort:

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. April 2010, 22:49

Also im Freundeskreis sind eher alle höchstens 23 und der älteste der zum Europapark mitkommt is auch 23. Klar könnte ich auch meinen Vater anmieten lassen, doch falls was passiert, ist er sicherlich nicht der Fahrer sondern ich :D
und dann hafte ich doch dennoch ganz, wenn ich richtig lieg...

Mein Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!