Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Newsletter

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 08:46

Hat Fiat mal auf eine eurer Beschwerden reagiert?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Morjen....

hab ja meinen Fiat beim Autohaus *********gekauft und bin mehr als unzufrieden mit dem Laden. Ich muss mir selbst ersatzteile aus ePer raussuchen, die versuchen mich für dumm zu verkaufen, meisstens weiß ich mehr über das Problem als die selber usw...
Nun habe ich Fiat bereits 2 MAL per e-mail angeschrieben mit einer kurzen erläuterung der Probleme sowie der Bitte mich anzurufen sofern sie die Probleme der Kunden interessiert. Habe auch direkt den Hinweis hinterlassen das das mein letzter Fiat war und auch das letzte Auto was ich bei besagtem Autohaus gekauft habe.

Eine Anfrage habe ich vor 4 Monaten verschickt und eine ende der letzter Woche und nie krieg ich Antwort von denen.

Wie habt ihr das gemacht, wurdet ihr MAL von Fiat angerufen als ihr denen eine Beschwerde geschickt habt?

edit by cingsgard: Beitrag teilweise unkenntlich gemacht - rechtlich kritisch!
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 09:02

Hast du schonmal Probiert bei Fiat Deutschland anzurufen?
Aber solche Fiat Werkstätten kenn ich auch aber dort bin ich nicht mehr.
Ich hab das Problem mit dr Fiat Bank aber da schreib ich nen anderen Therad sonst wird das zu Offtopic

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 09:08

Ich finde das mich ein Autohersteller dem ich 16000€ gegeben hab auch MAL anrufen kann, immerhin bieten die es mir ja auch im Internet an. Ich werd dort die Tage MAL anrufen und nochmals fragen ob es Standard ist bei denen das man sich nicht um die Kunden kümmert.

Ich würd ja auch lieber zu ner anderen Werkstatt fahren, aber die jetzige ist bei mir um die Ecke und dort hab ich das Auto ja auch gekauft.
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

4

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 09:15

Ich hatte letztens auch Probleme mit meinem Autohaus *******, also eher mit der Unzuverlässigkeit eines Mitarbeiters. Habe sogar Fotos des defekten Teils per Email geschickt und vergeblich auf eine Antwort gewartet.
Eine Mail an den Inhaber war ausreichend und ich wurde umgehend zurückgerufen. Reparatur noch am selben Tag erledigt - Benzingeruch im Wageninneren aufgrund eines defekten Schlauches.

Mail an den Inhaber:

Soweit bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl, jedoch stören mich einige wenige Punkte zum Thema Service:

1. Am 30.11.09 war ich zur 1.Inspektion in Ihrem Autohaus. Hier wurde vergessen das Serviceheft auszufüllen.
Eigentlich kein Problem, da ich abends in Köln unterwegs war, hab ich dies einfach in Ihren Briefkasten geworfen, mit
der Bitte die Inspektion einzutragen.
Bis heute habe ich mein Serviceheft leider nicht zurück erhalten. Muss ich mir dies selber abholen ?

2. Am 03.12.09 reklamierte ich starken Benzingeruch im Wageninneren. Auf den Hinweis eines Ihrer Mitarbeiter
kontrollierte ich die Anschlüsse am Luftfilterkasten und bemerkte einen defekten Schlauchanschluss. Diese Info gab
ich an Ihren Mitarbeiter weiter - sogar mit Fotos.
Auch hier habe ich bis heute leider keine Info erhalten wie dies beseitigt wird ? Garantie ? Besonders bei den
aktuellen Wetterbedingungen wird die Heizung stark beansprucht wodurch es im Wageninneren extrem nach Benzin
riecht.
Für mich kein akzeptabler Zustand und bestimmt nicht sehr gesund.

Ich selbst arbeite als Vertriebsassistent bei einem großen amerikanischen Unternehmen und habe täglich Kundenkontakt. Wenn einer unserer Kunden ein Qualitätsproblem hat oder unsere Unterstützung braucht, so melden WIR uns beim Kunden um schnellstmöglich eine Lösung zu finden. Nun bin ich aber der Kunde der ein Problem hat, aber keine hilft.

Ich hoffe wir finden hier schnellstmöglich eine Lösung


Werde dort trotzdem nicht mehr hingehen.

Bei der Fiat-Hotline habe ich bisher 2 Sachen angefragt:

1.Homologation für original 17"-Felgen
2.Abdeckung Mittelkonsole - falsche Farbe

Bei beiden Anfragen wurde ich innerhalb von 48 Stunden zurückgerufen.

Bei 1.hab ich ne Bestätigung per Email bekommen und bei 2. KAM leider die Aussage das die untere silberne Abdeckung nicht mehr geliefert werden kann.

edit by cingsgard: Beitrag teilweise unkenntlich gemacht - rechtlich kritisch!

Basti

Punto-Fahrer

  • »Basti« ist männlich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 23.03.2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 09:44

Versuch doch einfach MAL nen anderen Fiathändler, wird doch mehrere als nur den einen in MG und Umgebung geben...

Mein Grande Punto: ist Rot, mehr sein als schein:-)


Boogie

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 09:49

Hatte MAL ciao Fiat angerufen wegen der Blende am amaturenbrett. (die an der Scheibe vorne)
haben sich sofort mit dem ausendienstmitarbeiter in Verbindung gesetzt. Innerhalb 1 Woche hatte ich ein neues amaturenbrett da mein Händler auch zu unfähig war das zu regeln...

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Januar 2010, 10:05

MAL ne Frage... warum ist es rechtlich kritisch wenn ich meine Erfahrungen mit einem Autohaus mach? Ich red ja keinen schmarrn, es ist so. Ich sag ja auch nicht kauft nicht da oder so, sondern nur das ich da nicht mehr kaufen werd und halt meine erfahrungen.

Habe bisher immer noch keinen Anruf von Fiat erhalten, hab nächste woche Frühschicht, da hab ich den ganzen Nachmittag zeit die zu tyranisieren.
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


vobi

Punto-Fahrer

  • »vobi« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 30.09.2008

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Januar 2010, 11:03

Fiat ruft regelmäßig bei uns an wenn der Wagen in der Weke war.
Ob alles in Ordnung war ,wie der Service war,zufriedenheit ,usw...
Habe aber auch schon mächtig Dampf gemacht,weil ich so viele immer wiederkehrende Sachen hab,und der Wagen ist jetzt grade MAL 1 Jahr alt

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet,Weiß Skydome...


Dionysos

Punto-Fahrer

  • »Dionysos« ist männlich

Beiträge: 123

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 19.04.2009

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Januar 2010, 11:06

Das Autohaus wird ggf. etwas anderes behaupten wie du, deshalb kritisch mit der Aussage welches Autohaus es war. Ich habe mit meinem Autohaus auch nur Probleme gehabt und nach jedem Werkstattbesuch war mehr kaputt als zuvor. Nun ist einiges defekt aber es wird nicht instand gesetzt. Habe mich dann mit Fiat per Brief in Kontakt gesetzt, die haben dann das Autohaus zur Stellungnahme gebeten, diese gebeten alles zu richten und in Ihrer Datenbank meine Beschwerde hinterlegt. Mehr kann FIAT da nicht machen, weil die Autohäuser unabhängig arbeiten. Dauerte etwa 2 Tage bis ich Antwort bekommen habe, mit Handynummer angeben, danach ca. 2 Wochen bis die Außenstelle eingeschaltet wurde usw. Anschrift war direkt in Heilbronn. Werde eine andere Werkstatt aufsuchen und gut ist, der Kunde ist immer der Dumme, kannst machen was du willst. Niemand kann beweisen woher die Mängel stammen. Kannst nur hoffen, dass die neue Werkstatt die Mängel auf Garantie behebt.
MfG Dionysos

Mein Grande Punto: 1,4 16V T-Jet | 04/2009 | 5türer | Linea Sportiva | Singleframe o.E. | 3M Scheibenfolie | rot- schwarze LED Rückleuchten


punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Januar 2010, 20:05

Also ich steh im moment au "mehr oder weniger" in Kontakt mit Fiat... Geht aber schon 5 Wochen mittlerweile... Hatte ne E-Mail hingeschickt... Haben sich schon gemeldet, wollten noch Daten, aber ein Ergebnis hab ich immer noch net...
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


Dionysos

Punto-Fahrer

  • »Dionysos« ist männlich

Beiträge: 123

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 19.04.2009

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Januar 2010, 11:05

Das ist klar, auf Emails wird auch nicht weiter eingegangen. Stell dir MAL vor wieviele die täglich bekommen. Verfasse einen Brief mit Unterschrift und schicke den hin und du wirst sehen, sie melden sich innerhalb von 2 Tage bei dir telefonisch, weil da sehen sie, dass es dir wichtig ist. Ich habe gleich beides gemacht und auf die Email KAM nur die Standart- Antwort, Sie brauchen noch die KFZ Daten.
MfG Dionysos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dionysos« (4. Januar 2010, 11:06)

Mein Grande Punto: 1,4 16V T-Jet | 04/2009 | 5türer | Linea Sportiva | Singleframe o.E. | 3M Scheibenfolie | rot- schwarze LED Rückleuchten


punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Januar 2010, 20:53

Doch ging prima per E-Mail... Hatte abends geschrieben über das Kontaktformular und den nächsten Tag schon Nachricht zurückbekommen, dann wollten die noch paar Daten und dann wurde das an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Hab dann am WE nochmal höflich dran erinnert und bekam heute sogar nen Anruf von denen...
Aber leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis :cry:
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


KMAG

Mitgliedschaft beendet

13

Montag, 4. Januar 2010, 23:13

Zitat

Original von vobi
Fiat ruft regelmäßig bei uns an wenn der Wagen in der Weke war.
Ob alles in Ordnung war ,wie der Service war,zufriedenheit ,usw...

Bei mir auch. Jedesmal, wenn auf Garantie etwas gemacht wurde, bekomme ich einige Tage später einen Anruf und soll diverse Sachen mit Schulnoten bewerten.

Prinzipiell keine schlechte Idee. So merkt der Kudne, das er von Fiat nicht vergessen wird. Zumal man den Händlern dann gewissermassen auf die Finger hauen kann. wenn MAL was nicht richtig gelaufen ist.
Nicht jeder beschwert sich beim Hersteller. Viele halten den Mund und nehmen es einfach hin. Warum auch immer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (4. Januar 2010, 23:13)


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Januar 2010, 12:03

FIat hat mich auch einmal angerufen bezüglich meiner zufriedenheit mit Fiat und dem Autohaus, das Problem war das ich in Frankreich war und die Kosten fürs telefonieren da nicht gerad billig sind. Hab der gesagt das ich im Ausland bin nicht gerade zufrieden bin und die mich 10 tage später nochmal anrufen möchten. Wurde nicht gemacht... -.-

Dafür bekam ich gestern eine mail von denen, das es ihnen leid tut das ich etwas zu beanstanden habe und die es an die passende Abteilung weiterleiten werden und sich dann bei mir melden. MAL schauen was bei rum kommt...
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen