Augustin-Group

Mika

Punto-Profi

  • »Mika« ist weiblich

Beiträge: 831

Aktivitätspunkte: 4 245

Dabei seit: 14.04.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 16. April 2009, 12:11

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Ricky
Der Typ im Auto sagt lediglich: "erst Training dann GTI fahren" und am Schluss kommt das rote Zeichen auf dem steht: Fahren erst ab 21 Eine Empfehlung von VW!!!

Der Typ heißt SMUDO, singt bei den Fantastsichen Vier und hat ne internationale C-Lizens! :P

Mein Grande Punto: "Mika" - 1.3 MultiJet 16V, Crossover Schwarz // Medusa von c4w in mattschwarz 17", Eibach Tieferlegung, Grüne Hölle und "20832-N" am Arsch, und mattschwarze Wappentiere an den Flanken


blub

Punto-Fahrer

  • »blub« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.04.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 16. April 2009, 14:01

Also der Hinweis mit dem Fahrsicherheitstraining scheint wohl kein Werbegagg zu sein sondern tatsächlich ein Versprechen von VW zu sein, wie VW hier sagt.
Wobei sowas ja nicht unbedingt neu ist.... So verkauft BMW den M3 ohne 260km/h Begrenzung auch nur bei gleichzeitigem Fahrertraining, soweit ich weiss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blub« (16. April 2009, 14:02)


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

43

Donnerstag, 16. April 2009, 14:38

Zitat

Original von Mika

Zitat

Original von Ricky
Der Typ im Auto sagt lediglich: "erst Training dann GTI fahren" und am Schluss kommt das rote Zeichen auf dem steht: Fahren erst ab 21 Eine Empfehlung von VW!!!

Der Typ heißt SMUDO, singt bei den Fantastsichen Vier und hat ne internationale C-Lizens! :P


Mika reichlich Spät hab ich schon erwähnt in nem beitrag vorhin das das Smudo ist. :lol: ;-)

Leitwolf

Punto-Profi

  • »Leitwolf« ist männlich

Beiträge: 600

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 31.10.2008

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 16. April 2009, 15:59

Hat den jemand von euch schon probiert? War vom 5er GTI eigentlich gar nicht überzeugt, hab den MAL probiert und zum Vergleich dann gleich den RS (15PS mehr als der GTI) vom Bruder. Der GTI war dagegen nur ne feuchte Nudel, glaube nicht dass sich da was am neuen geändert hat, oder? Der Neue is ja noch schwerer als der Alte und die 10PS werden es auch nicht ausmachen. Meine Wahl wenn ich das Geld dazu hätte wäre eindeutig der neue Ford Focus RS, für das Geld bekommste einfach ein Auto mit dem du RS4 und Co richtig ärgern kannst.
Grüße Simon

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport, TT-Chiptuning Stufe 2 + , V-Maxx Gewindefahrwerk, 7x17 Team Dynamics, schwarze Dectane Daylines mit 5000K Xenon kit, schwarz lasierte Rückleuchten, rot lackierte Bremssättel, Kofferraumausbau,...


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 16. April 2009, 17:10

Zitat

Original von Mika

Zitat

Original von Ricky
Der Typ im Auto sagt lediglich: "erst Training dann GTI fahren" und am Schluss kommt das rote Zeichen auf dem steht: Fahren erst ab 21 Eine Empfehlung von VW!!!

Der Typ heißt SMUDO, singt bei den Fantastsichen Vier und hat ne internationale C-Lizens! :P


Wer ist Smudo??? Was ist "die fantastischen Vier"???

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 16. April 2009, 17:43

Die Fantastischen Vier sind eine deutsche Hip-Hop-Gruppe, die seit fast 20 Jahren ziemlich erfolgreich sind.

Smudo ist einer der Sänger von denen und fuhr bzw. fährt u.a. in der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 16. April 2009, 17:45

Achso ok! Ich dachte schon irgendein Rennfahrer oder so, denn die kenn ich eigentlich alle :-)

GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 16. April 2009, 18:36

Lustig finde ich schon das man beim neuen GTI nicht MAL das ESP ausschalten kann, von dem her eigentlich Idiotensicher zu fahren, egal wie alt die Fahrer sind! :-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 16. April 2009, 18:41

Ja schon! Finde ich beim GP aber auch einbisschen blöd.. :-(

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 16. April 2009, 18:45

Ich finde ESP ist sowieso die dümmste Erfindung des Automobilbaus denn das ist meist nur da um die Fahrwerksfehler auszugleichen!!!! Ich bin dafür dass es bei jedem Auto auszuschalten ist und zwar ganz. Bin schon gespannt auf die ersten Vergleichstests ob da die lieben Tester das auch so arg bemängeln wie beim GPA???
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!


snAKe47

Punto-Schrauber

  • »snAKe47« ist männlich

Beiträge: 268

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 21.10.2008

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 16. April 2009, 18:50

Wieso sollten sie es bemängeln schließlich ist das ESP in einem GOLF ja eh das non-plus-ultra! Und der GOLF, eh ein von Gott persönlich geformtes Auto aus dem Adam seinem rechten Fuß. :roll:

Mein Grande Punto: T-Jet, crossover schwarzmetallic, 7x17" MSW 11, G-Tech Zusatzsteuergerät, rote Bremssättel, getönte Scheiben


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 16. April 2009, 18:54

Das ESP im GPA ist echt sehr dezent gehalten, also mich hat es nicht gestört auf der Rennstrecke! 8-) Die Tester erzählen vielfach nur Mist...


Hier der erste Test vom GTI mit einem merkwürdigen Vergleich: (Glaube kaum das der neue GTI einen solchen Rallybock schlagen kann. Der Fahrer ist einfach mies! :lol: Die Sitzbezüge im Golf sind ja MAL potthässlich!)


http://www.youtube.com/watch?v=VErcEDWPiYE
:-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


  • »Miss-Daisys-Rennsemmel« ist weiblich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 16.03.2009

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 16. April 2009, 23:41

Zitat

Original von snAKe47
Wieso sollten sie es bemängeln schließlich ist das ESP in einem GOLF ja eh das non-plus-ultra! Und der GOLF, eh ein von Gott persönlich geformtes Auto aus dem Adam seinem rechten Fuß. :roll:


OMG. :roll: Klingt nach nem Spruch aus dem Golfforum von meinem Freund. LOL Ne, MAL ehrlich, VW sind doch einfach nur die Ideen ausgegangen, Liebe zum Detail steckt da nicht mehr drin.
Rot ist die Farbe der Liebe - und des schnellen Autofahrens ^^

Mein Grande Punto: 77PS, Ska Rot, 5-Türer, Komfortpaket


Mika

Punto-Profi

  • »Mika« ist weiblich

Beiträge: 831

Aktivitätspunkte: 4 245

Dabei seit: 14.04.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

54

Freitag, 17. April 2009, 00:15

Zitat

Original von Ricky
Achso ok! Ich dachte schon irgendein Rennfahrer oder so, denn die kenn ich eigentlich alle :-)

Anscheind nicht ... :P

Mein Grande Punto: "Mika" - 1.3 MultiJet 16V, Crossover Schwarz // Medusa von c4w in mattschwarz 17", Eibach Tieferlegung, Grüne Hölle und "20832-N" am Arsch, und mattschwarze Wappentiere an den Flanken


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

55

Freitag, 17. April 2009, 00:35

Ich meinte die bekannten! Oder besser, auch international bekannten! Passts jetzt, Mika? :-D :-D

KMAG

Mitgliedschaft beendet

56

Freitag, 17. April 2009, 08:04

Selbst dann solltest du Smudo aber kennen.
Der fährst schon seit einigen Jahren recht erfolgreich.
Anfangs Lupo Cup & Beetle Cup. Aktuell mit nem Bio-Concept Mustang.

Zum Fahrsicherheitstraining.
Mir geht es nicht darum, Idioten und Lebensmüde auszusortieren, sondern darum, Grenzsituationen und deren Umgang zu erlernen. Auch bei moderater Fahrweise kann ich die Kontrolle über den Wagen verlieren (Blitzeis, Aquaplaning, plötzliche auftretende Hindernisse, usw.)
Die Fahrschulen haben leider in der Regel nicht die Zeit und die Möglichkeiten, sowas direkt anzubieten.
In der Fahrschule wird nur "normales" fahren geübt. Klar, treten dort auch ab und an solche Situitionen auf. Aber dann greift der Fahrlehrer normalerweise direkt ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (17. April 2009, 08:07)


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

57

Freitag, 17. April 2009, 08:08

Was mir auch aufgefallen ist das die Zeiträume dazwieschen wo VW die neuen Modelle rausbringt immer enger bei einander liegen. Weil so lange ist das ja noch nicht her mit dem alten GTI also kommt das mir vor. Und wenn man MAL den Zeitraum der Produktion anschaut vom 1.GTI zum 2.GTI uiuiui :lol:

P.S: Fanta Vier ist MAL ends Geil und der Smudo auch und Fanta Vier gibs schon länger als 20 Jahre. :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Devil« (17. April 2009, 08:10)


  • »Miss-Daisys-Rennsemmel« ist weiblich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 16.03.2009

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

58

Freitag, 17. April 2009, 17:37

Fanta Vier sind wirklich gut, eine der wenigen deutschen Hip Hop Bands, die was drauf haben, aber back to Topic: Das die Abstände zwischen den Markteinführungen der Modelle immer kleiner werden, ist doch irgendwo klar, die Konkurrenz schläft schließlich nicht und besonders derzeit will VW natürlich nicht seine Marktanteile verlieren, muss also quasi mitziehen, denn derzeit ist ja nicht nur der GTI neu auf dem Markt. Rein wirtschaftlich gesehen, sichern die sich nur Marktanteile und sicher auch ein bisschen was von Umweltprämie etc. pp... That's business. :-D Auch wenn meiner Meinung nach zu kurze Abstände zwischen den neuen Modellen meist heißt, dass an dem alten nur wenig verändert wurde und man schnell irgendwas auf den Markt knallt, um mit der Konkurrenz mithalten zu können, glaube nicht, dass der neue GTI nun wirklich soo viel toller ist als der alte... (Na ja, da kommt wieder meine VW-Abneigung ins Spiel. ;-))
Rot ist die Farbe der Liebe - und des schnellen Autofahrens ^^

Mein Grande Punto: 77PS, Ska Rot, 5-Türer, Komfortpaket


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!