Italo-Welt

djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. August 2009, 19:42

Ein wichtiger Hinweis, herausgegeben vom ASB

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Stand jetzt bei uns ganz aktuell im schwarzen Brett:

Zitat

Die Retter und Ambulanzfahrer haben bemerkt, dass beim
Straßenunfall die meisten Verwundeten ein Mobil-Telefon bei sich haben.
Bei dem Einsatz weiß man aber nicht, wer aus den langen Adresslisten zu
kontaktieren ist. Ambulanzfahrer haben also vorgeschlagen, dass jeder in sein
Handy-Adressbuch, die im Notfall zu kontaktierende Person unter demselben
Pseudo eingibt.

Das international anerkannte Pseudo ist: ICE (= In Case of Emergency).
Unter diesem Namen sollte man die Rufnummer der Person eintragen,
welche im Notfall durch Polizei, Feuerwehr oder erste Hilfe anzurufen
ist.Sind mehrere Personen zu kontaktieren, braucht man ICE1, ICE2, ICE3,
usw. Leicht, kostet nichts, kann aber viel erreichen.

Bitte diese Meldung unbedingt an alle Freunde und Bekannte
weiterleiten, damit dieses Verfahren weltweit Anwendung finden wird!

Ihr
Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.
Wilhelm-Brand-Straße 1a
44141 Dortmund
Tel. 0231-821175
Fax 0231-825364

E-Mail BDA-Westfalen-Lippe@t-online.de
<mailto:BDA-Westfalen-Lippe@t-online.de>
HP www.hausaerzteverband-wl.de <http://www.hausaerzteverband-wl.de>
ICE - Handy-Notfall-Benachrichtigung

Gruss
Mirko

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. August 2009, 19:54

Super Sache!
Denke werde das die Tage umsetzen.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. August 2009, 22:40

Zitat aus einem anderen Forum:

Zitat

Das doofe ist nur das die kontakte die ich schon drin hab jetzt als ICE1 angezeigt werden =(

das lässt sich ganz einfach umgehen, funktioniert zumindest mit sehr sehr vielen Handys.

Du musst deine eigentlichen Nummern immer ins Telefon abspeichern, deine ICE's immer nur auf die Sim-Karte abspeichern.

Dein Telefon danach wieder umstellen, das es nur wieder auf Telefon abspeichert. Wenn dich dann deine anrufen, dann steht der eigentliche Name im Telefon.

Bei manchen Handys soll es auch bereits ausreichend sein, die Nummer bei ICE die int. Vorwahl +49221 und beim eigentlichen Kontakt (Mutter z.B.) nur 0221 zu setzen.

Gruss
Mirko

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 16. August 2009, 04:13

Die Idee ist nicht verkehrt.
So kan man wenn nötig schnell einen Angehörigen erreichen.

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. August 2009, 09:50

Warum so kompliziert?
Einfach in die Geldbörse oder in die Dokumentenmappe, direkt hinter den Personalausweis oder Führerschein einen Zettel legen mit der zu benachrichtigen Person und fertig.
Habe ich schon seit Jahren so.
Den Personalausweis oder Führerschein hat man eh dabei und genau danach wird auch immer gesucht wenn man selbst nicht ansprechbar ist.

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. August 2009, 15:32

Ja das ist sehr schlau...
Ich werde gleich ein ICE vor den Namen meiner Eltern setzen^^

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. August 2009, 15:39

Beim gleichen Nachnamen (also z.B. Eltern) kannste dir das sowieso sparen.
Solche Namen werden eh als erstes geprüft.

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. August 2009, 15:45

im Telefonbuch steht aber nur Eltern. Wenn ich in Frankreich umkomme, wer weiss da was "Eltern" heißt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nuitari« (16. August 2009, 15:46)


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. August 2009, 15:59

Tja, wenn du das so abspeicherst.
Meine Eltern stehen so drin wie sie heißen.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. August 2009, 08:28

Der Tipp mit den Eltern und den gleichen Namen ist allerdings nicht der beste, Joerg.
Meine Eltern z.B. leben gar nicht mehr, Brüder habe ich keine und alle meine Schwestern
sind verheiratet und haben somit nicht mehr den gleichen Nachnamen wie ich.

Der Tipp mit ICE ist wirklich gut und werde ich auch nachher gleich umsetzen. In unserer
heutigen digitalen Welt denke ich schon, dass die Rettungshelfer sich zuerst das Handy
anschauen, um jemanden zu benachrichtigen, bevor sie sich den Geldbeutel ansehen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. August 2009, 10:46

Hatte ja letzte woche nachtschicht und dort 8 stunden lang radie gehört, hab da so einiges mitbekommen.... unter anderem das das ganze mit dem ICE ein Kettenbrief ist. Das ist nicht wahr, niemand wird darauf eingehen da AMbulanzfahrer grundsätzlich nicht die sind, die jemanden anrufen wenn etwas passiert ist. Es gibt dort extra personen für die sich drum kümmern angehörige zu finden, dafür brauchen die nichtmal das eigene Handy.

Könnt also getrost das ICE wieder ausem Handy löschen.
Das ganze ist von jemandem erklärt worden der damit zu tun hat, der sagte 1 Grund wäre auch, das die das bestimmt nicht so nennen würden da die damit auch Werbung für die Bahn machen würden... klingt komisch, ist aber so.
Diesen Brief gabs nicht nur von der Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V. sondern auch diversen anderen Verbänden. So KAM man da damals nämlich drauf und hat halt berichte gebracht das das nur ein Kettenbrief sei.
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. August 2009, 12:50

Kann ich bestätigen.

Hab´s auch genauso im Radio gehört.
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!