Italo-Welt

Koroder

Punto-Fahrer

  • »Koroder« ist männlich

Beiträge: 180

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 27.05.2009

Wohnort: Rodenberg

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Mai 2010, 18:55

Der "Frust-ablassen"-Thread

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, ich wollt MAL nen Thread starten, wo die Community-Mitglieder ihren Frust über was auch immer ablassen können.
Ob Ärger mit dem Auto, auf der Arbeit, mit dem Nachbar, über die eigene Dummheit oder allgemeines "Angekotzt sein",
einfach MAL Frust ablassen.
Kann unheimlich helfen :-D

Ich fang einfach MAL an:
Letztes Jahr im Herbst hatte ich ständig nen Marder im Motorraum, der auch immer diese Unterdruckschläuche vom Turbo zerfraß. Um Abhilfe zu schaffen, hab ich mir so nen Marderabwehrgedöhns eingebaut, seitdem--->
Ruhe im P :oops:ff!!

Letzten Samstagabend fahr ich zu nem Kumpel, alles i.O.
Später auf dem Nachhauseweg fällt mir dann auf einmal auf, dass ich nur noch gefühlte 25 PS hatte und da wurds mir langsam klar: Scheiss Marder!!
Ich bin also mit ca. 40 km/h 12 km nach hause geeiert und hab in den motorraum geguckt, da KAM die Gewissheit:
Unterdruckschlauch schon wieder zerbissen :evil:
ich hatte noch nen stück schlauch und wollte mich unters auto legen und den fix wechseln:
Von wegen!! Wenn ich 10 Jahre alt wär oder nur 40 Kilo wiegen würde, hätts vielleicht geklappt aber ich bin leider kein schlangenmensch und keine 10 Jahre alt, sondern bin 1,80 und wiege knapp 90 Kilo. Nix mit drunterlegen :evil:
Also, überlegen:
Kein Wagenheber da, also auto iwie anders hochbocken. ne konstruktion aus Feuerholz gebaut(ja, ich weiß :roll:) und Karren draufgefahren. Hat auch alles super gehalten(war trotzdem kein angenehmes gefühl drunterzuliegen) und ging recht fix, Schlauch zugeschnitten, angepröppelt und gut.
ALS ich allerdings wieder runter von meinem Provisorium wollte passierts:
ein Klotz verhakt sich unter der Frontstoßstange--->Spaltmaß zwischen Kotflügel und Stoßstange auf der Fahrerseite=Grand Canyon.
Also hatte ich heute das Vergnügen den rechten Teil meiner Stoßstange lösen zu müssen, um die Halterungen zu dengeln, damits wieder bündig wird(macht wirklich sagenhaft Spass, das Ganze). Hält aber alles wieder und die Spaltmaße stimmen überein :-D
Zwischendurch dachte ich auch nur: "Selbst schuld!"
Nicht, dass ich falsch verstanden werde:
Ich will hier kein Mitleid abgreifen, mein Beitrag soll nur zeigen, wie frustriert ich bin/war und kann als Beispiel für "So macht man es wirklich nicht!" verwendet werden.

MfG
Der nicht mehr so frustrierte Koroder :razz:

Edit:
Ohne die info vom Forum hätte ich die Stoßstange sicher nicht so schnell abgekriegt,
absolut geiles Forum :038:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Koroder« (17. Mai 2010, 19:04)

Mein Grande Punto: 1,3 Multi-Jet 16V Racing


DerTobi

Punto-Profi

  • »DerTobi« ist männlich

Beiträge: 442

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 19.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Mai 2010, 19:17

zeig MAL die Konstruktion :D
Mein Motorrad: Kawasaki ZX9R

Mein Grande Punto: Active 1,2L 8V, 65PS, 3Türer, rockn roll blau,


Koroder

Punto-Fahrer

  • »Koroder« ist männlich

Beiträge: 180

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 27.05.2009

Wohnort: Rodenberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Mai 2010, 19:27

die is schon wieder auseinandergebaut.
war im prinzip aber nur n haufen feuerholz :PDT_newy: :gaga:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koroder« (17. Mai 2010, 19:27)

Mein Grande Punto: 1,3 Multi-Jet 16V Racing


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!