Augustin-Group

SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. März 2010, 12:11

Der Fahrzeugmängel-anderer-Fabrikate-Thread

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So

Da hier so viel über FIAT und ihre Probleme berichtet wird, dacht ich mir MAL, warum geben wir uns unsere Erfahrungen mit anderen Namenhaften Herstellern preis in sachen Mängel und Problemen?

Fabrikat: VW
Fahrzeug: Polo 9N2 Blau Diesel + Polo 9N2 Cross Schwarz Benzin (Neuwagen)

Mängel:

- Nach Reifenwechsel auf Winterräder Springt das Auto nicht mehr an, E-Starter dreht sich nicht mehr, ADAC RATLOS
- Birnen Hinten werden fast wöchentlich ausgetauscht da ständig eine Kaputt geht
- Birne Vorne wurde schon 2 MAL ausgetauscht innerhalb von einem Halben jahr
- Aufleuchtung der Glühkerze im Tacho mit geringerer Motorleistung => Fehlerursache von VW anscheinend eine Leuchte im Bremssystem defekt (Sinn?)
- Knarzende Haltegriffe an der Tür
- Ausfahrbarer Becherhalter Klemmt des öfteren (bei beiden Fahrzeugen)
- Sitz wackelt, beim bremsen neigt der Sitz zum mitgehen
- Kofferraum feucht und nass, riecht nach Spritzdüsenwasser
- Servolenkung defekt, hat auf einmal verschmort gerochen, danach ging die Lenkung nur noch Schwergängig
- Kofferraumschloss defekt, kofferaumöffnen nicht mehr möglich (VW: Hängt damit zusammen dass eine Rücklichtlampe defekt war)
- Rücklichtbirnen Kaputt (VW: Durch anbringen eines Anhängers haut es die Birne raus (obwohl garkein Anhänger gezogen wurde))
- Fenster Rechts schließt nicht richtig, erst nach zweimaligem Runterfahren und hochfahren schließt es richtig


Fabrikat: Peugeot
Fahrzeug: 307SW Benzin

Mängel:

- Hupe Funktioniert nur manchmal (Peugeot: Die Franzosen hupen sehr viel und oft, deshalb haben sie die Hupe so eingestellt)
- Fahrersitz defekt




Werde die Liste noch vervollständigen, da ich jetz Langsam Mittagesse und zur Arbeit Fahre

Und das lustigste ist, jedesmal wenn beim Polo mängel auftreten, tu ich immer denen vorhalten wie Schön und komfortabel mein GP auch ist :) (das waren auch die leute die immer gesagt haben, Fehler in allen Teilen)

Gruß :lol:
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDH-Tuning« (4. März 2010, 12:38)

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


PornoPunto

Punto-Fan

  • »PornoPunto« ist männlich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 330

Dabei seit: 20.10.2009

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. März 2010, 13:01

Das so viel über den GP jammern verwundert mich, denn wie SDH-Tuning schon sagt, gibt es bei anderen Herstellern genauso viele Probleme...Leider kann ich nichts zum Thema schreiben, weil der GP mein erstes Auto ist.
Btw. ich habe meinen GP jetzt seit fast ein 3/4 Jahr und ausser einem leckenden Kühlwasserschlauch keine Probleme gehabt!!

r.wagner277

Punto-Profi

  • »r.wagner277« ist männlich

Beiträge: 479

Aktivitätspunkte: 2 490

Dabei seit: 13.03.2007

Wohnort: Braunau am Inn-Österreich

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. März 2010, 13:05

Ford Mondeo BJ 1999 1.8 Diesel verkauft mit 120 000 km für unseren Grande

Bis dahin war so einiges Kaputt:

Auspuff durchgerostet
Rost an Radläufen
Klima Kompressor getauscht
Defekte Windschutzscheibenheitzung
Defekte Sitzheitzung
Diverse Fahrwerksteile an der Vorderachse getauscht
Elektronik Probleme
und und und
deswegen nie wieder Ford
Grüße

Robert

Mein Grande Punto: 1.3 16V JTD Multijet 90 Sport DPF, Caribbean Orange, Blue & Me, Interscope Soundsystem...& Alfa Romeo MiTo 1.4 TB nero


Mona

Mitglied

  • »Mona« ist weiblich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 29.04.2009

Wohnort: Hechingen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. März 2010, 22:52

1er BMW von Mama: Als Neuwagen gekauft, nach 1,5 Jahren und ca. 30000 km im Parkhaus nicht mehr angesprungen, Diagnose: Motorschaden

Danach neuen 1er gekauft, Tageszulassung Baujahr 2009
- Sitzheizung defekt
- Fensterscheiben-Lifter-Motor defekt

MAL sehen was da noch so kommt...

Mein Grande Punto: hatte einen 1.9 Multijet, EZ 2006, exotica rot, my Star!! Jetzt Chevy Spark


Funky-Joe

Punto-Meister

  • »Funky-Joe« ist männlich

Beiträge: 1 462

Aktivitätspunkte: 7 820

Dabei seit: 23.02.2008

Wohnort: Burglengenfeld

B U L
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2010, 19:03

VW Golf 3 1.8L 75PS:
Kilometerstand bei Kauf: 175.000
Kaufpreis: 1000.-
Fahrzeit: 12 Monate
Werkstattaufenhalte wegen defekten: 15!!! (davon 7x nicht mehr eigenständig fahrbereit).

Defekte waren unter anderem:
  • Verteilerkappe defekt
  • Temperaturfühler am Vergaser defekt
  • Ansaugschlauch gerissen --> EXTREM hoher Spritverbrauch (~15L)
  • ESD + MSD durchgerostet
  • Verteiler defekt
  • Vergaser (komplett) defekt
  • Motorhalterung durchgerostet (EDELSTAHL!!) -> somit wäre fast der Motorblock auf die Straße gefallen (während der Fahrt). Lag aber gott sei dank auf der VA auf ;)
  • Zündkabel oxidiert
  • Anlasser defekt
  • uvm.

Das einzig positive am Golf, war dass er (ohne scheiss ;) ) NICHT an irgendwelchen Karosserieteilen gerostet hat! Nicht MAL die Heckklappe war betroffen ;)

Naja, jedenfalls hat genau dieser Golf mein Gesamtbild von VW ziemlich geprägt. (Ja ich weiß, ich sollte da nicht verallgemeinern... Ich machs aber trotzdem :lol: )

Mein Auto: Grande Punto 1.9D - 155PS - ABARTH-Vollleder ausstattung - Sportiva Frontansatz - FOX Sport-ESD - Single-Frame - Ambiente-Beleuchtung - Gewindefahrwerk - H&R Spurverbreiterung 20mm


marlow

Mitglied

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 245

Dabei seit: 05.10.2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. April 2010, 19:23

x

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marlow« (12. April 2011, 08:21)

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Sport


Funky-Joe

Punto-Meister

  • »Funky-Joe« ist männlich

Beiträge: 1 462

Aktivitätspunkte: 7 820

Dabei seit: 23.02.2008

Wohnort: Burglengenfeld

B U L
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. April 2010, 19:56

Mag sein dass einem das auch mit anderen Marken passieren kann, aber mir isses hald mit VW passiert. Und zudem auch noch mit meinem ersten eigenen Auto überhaupt...

Stell dir vor du kaufst dir (unabhängig davon wie alt das Auto is) ein Auto und musst im Schnitt alle 3-4 Wochen in die Werkstatt weil irgendwas kaputt is. Das nervt, geht ins Geld und vermittelt eben in gewisser hinsicht auch einen "ersten Eindruck" vom Hersteller. Letztendlich haben mich die Reperaturen sogar mehr gekostet als der eigentliche Kaufpreis des Wagens war :lol: Sowas is hald einfach ärgerlich, egal mit welchem Auto/welcher Marke dir das passiert.

---> Wie gesagt: Der erste Eindruck zählt eben. Und bei mir war er (bei VW) hald mieserabel. Da kann das Auto noch so alt sein. ;-)

Mein Auto: Grande Punto 1.9D - 155PS - ABARTH-Vollleder ausstattung - Sportiva Frontansatz - FOX Sport-ESD - Single-Frame - Ambiente-Beleuchtung - Gewindefahrwerk - H&R Spurverbreiterung 20mm


Summer_Jam

Punto-Schrauber

  • »Summer_Jam« ist männlich

Beiträge: 192

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 08.03.2009

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. April 2010, 08:29

Fabrikat: Opel

Fahrzeug: Corsa C Sport 1.8 125Ps später 162Ps

Fahrzeit:4 Jahre

Mängel:
-Kurbelwellensensor
-LMM 4x !!!
-Zündanlage komplett
-Elektronisches Gaspedal
-Hosenrohr gerissen
-Wasserpumpe leckte schon sehr früh

glaube das war es ersteinmal.....

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 Sport mit GPA Rückleuchten leider verkauft!


GrandNs

Punto-Meister

  • »GrandNs« ist männlich

Beiträge: 1 811

Aktivitätspunkte: 9 215

Dabei seit: 08.11.2007

Wohnort: Offenbach am Meer :D

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. April 2010, 09:11

Funky-Joe mein erstes auto is der GP.. und da ist auch zu beginn ziemlich viel kaputt gegangen Trotz Neuwagen zwar nur kleinigkeiten aber generft hats trotzdem :D ich kann dich verstehen :D
Zitat: "Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung." (Wilhelm Busch)

Mein Auto: BMW E92 FL 335D


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. April 2010, 10:18

Man sollte hier wirklich nur die Mängel von Autos aufzeigen die relativ neu waren, weil sonst verschwimmt das Bild. Schließlich treten bei älteren Autos häufiger Mängel auf. Gerade was Rost usw. angeht.

Aber aus meiner Erfahrung heraus könnte ich ein Buch schreiben über Fehler die bei Mercedes auftreten. Nur da kriegt es keiner mit, weil sich 60Jährige seltener in Online Foren rumtreiben.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!